Der gestiefelte Kater

Kindermärchen in drei Akten. Mit Zwischenspielen, einem Prologe und Epiloge

Große Klassiker zum kleinen Preis Band 82

Ludwig Tieck

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 3,10

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Märchensammlung der Brüder Grimm machte sie weltweit bekannt – die Figur des gestiefelten Katers. Schon 1797, einige Jahre vor den Grimms, hatte sich Ludwig Tieck des Märchenstoffs angenommen und ihn zu einer bissigen Komödie verarbeitet. Inszeniert ist sie als Stück im Stück: Eine Theatergruppe bringt das Märchen zur Aufführung, doch das Publikum zeigt sich, gelinde gesagt, wenig begeistert. Mit'Der gestiefelte Kater' gelang Tieck eine messerscharfe und wunderbar komische Satire auf einen Theaterbetrieb, für den Verpackung und Dekor wichtiger sind als der Inhalt.

Johann Ludwig Tieck ( 31. Mai 1773 - 28. April 1853) war ein deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik. Bekannt wurde er vor allem wegen seiner Dramen und der Übersetzung des Werkes von William Shakespeare.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung ab 5 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-388-1
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,4/12,7/1,3 cm
Gewicht 153 g

Weitere Bände von Große Klassiker zum kleinen Preis

  • Max und Moritz Max und Moritz Wilhelm Busch Band 78
    • Max und Moritz
    • von Wilhelm Busch
    • (18)
    • Buch
    • € 3,95
  • Reigen Reigen Arthur Schnitzler Band 79
    • Reigen
    • von Arthur Schnitzler
    • Buch
    • € 3,95
  • Rübezahl Rübezahl J.K.A. Musäus Band 80
    • Rübezahl
    • von J.K.A. Musäus
    • Buch
    • € 3,95
  • Alice im Wunderland Alice im Wunderland Lewis Carroll Band 81
    • Alice im Wunderland
    • von Lewis Carroll
    • (76)
    • Buch
    • € 3,95
  • Der gestiefelte Kater Der gestiefelte Kater Ludwig Tieck Band 82
    • Der gestiefelte Kater
    • von Ludwig Tieck
    • Buch
    • € 3,95
  • Die Blumen des Bösen Die Blumen des Bösen Charles Baudelaire Band 84
    • Die Blumen des Bösen
    • von Charles Baudelaire
    • Buch
    • € 3,95
  • Die Nibelungensage Die Nibelungensage Gustav Schalk Band 85
    • Die Nibelungensage
    • von Gustav Schalk
    • Buch
    • € 3,95
  • Erste Liebe Erste Liebe Iwan Turgenjew Band 86
    • Erste Liebe
    • von Iwan Turgenjew
    • (3)
    • Buch
    • € 3,95
  • Geschichten aus dem Wiener Wald Geschichten aus dem Wiener Wald Ödön von Horváth Band 87
    • Geschichten aus dem Wiener Wald
    • von Ödön von Horváth
    • (1)
    • Buch
    • € 3,95
  • Hamlet Hamlet William Shakespeare Band 88
    • Hamlet
    • von William Shakespeare
    • (5)
    • Buch
    • € 3,95
  • Jugend ohne Gott Jugend ohne Gott Ödön von Horváth Band 89
    • Jugend ohne Gott
    • von Ödön von Horváth
    • Buch
    • € 3,95
  • Maria Stuart Maria Stuart Friedrich Schiller Band 90
    • Maria Stuart
    • von Friedrich Schiller
    • (4)
    • Buch
    • € 3,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Ein Stück im Stück
von Daniela Ammann aus Wien am 05.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Märchen vom gestiefelten Kater hat wohl jeder schon einmal gehört. Ursprünglich auch von Tieck geschrieben, wurde es von ihm einige Jahre später ebenso in ein Schauspiel verpackt. Das besondere daran: Das Schauspiel zeigt ein Theater mit Publikum und Dichter, die im Begriff sind sich das Theaterstück "Der gestiefelte Kater" ... Das Märchen vom gestiefelten Kater hat wohl jeder schon einmal gehört. Ursprünglich auch von Tieck geschrieben, wurde es von ihm einige Jahre später ebenso in ein Schauspiel verpackt. Das besondere daran: Das Schauspiel zeigt ein Theater mit Publikum und Dichter, die im Begriff sind sich das Theaterstück "Der gestiefelte Kater" anzusehen. Nun ist das Stück dem Leser bekannt, doch das dargestellte Auditorium ist alles andere begeistert und so muss immer wieder der Dichter vortreten und die Herrschaften beruhigen oder Diskussionen mit den Bühnenbildnern und Darstellern ausfechten. Schlussendlich geht das Stück aus, wie es ausgehen soll. Doch das Publikum verlässt demonstrativ das Theater und lässt einen entmutigten Dichter zurück. Als Leser hat man zwei Stücke vor sich, wobei das mit den Gesprächen des Auditoriums spannender ist, als alles andere. Für alle, die gerne Verschachteltes lesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1