Das Herz eines Boxers

Klasse 7/8

Lutz Hübner

(2)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Der 16-jährige Jojo ist vom Jugendrichter zu Strafarbeit im Altersheim verurteilt worden. Anfangs haben sich Jojo und der Rentner Leo scheinbar nichts zu sagen. Doch dann entdeckt Jojo einen Zeitungsausschnitt, der vom "Roten Leo", einer Boxlegende berichtet und wird neugierig.
Die Materialien informieren u.a. über das Theaterstück, erläutern Hintergründe zum Thema Jugendkriminalität und geben konkrete Anregungen, sich dem Text interpretierend und spielerisch zu nähern.

Produktdetails

ISBN 978-3-12-262734-8
Einband Taschenbuch
Auflage 1. Auflage
Erscheinungsdatum 02.03.2009
Verlag Klett Schulbuchverlag
Seitenzahl 80
Maße (L/B/H) 19,8/12,9/1 cm
Gewicht 86 g
Sprache Deutsch

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Lesen oder nicht lesen?
von einer Kundin/einem Kunden am 12.12.2020

Das Buch hat meiner Meinung nach 3/5 Sterne verdient. Das Buch heißt „Das Herz eines Boxers“ und wurde von Lutz Hübner geschrieben und 2009 vom Klett Verlag veröffentlicht. Das ganze ist ein Theaterstück. Im Theaterstück geht es darum, dass ein junger Mann Namens Jojo im Rahmen einer Strafarbeit ein Zimmer in einem Altenheim... Das Buch hat meiner Meinung nach 3/5 Sterne verdient. Das Buch heißt „Das Herz eines Boxers“ und wurde von Lutz Hübner geschrieben und 2009 vom Klett Verlag veröffentlicht. Das ganze ist ein Theaterstück. Im Theaterstück geht es darum, dass ein junger Mann Namens Jojo im Rahmen einer Strafarbeit ein Zimmer in einem Altenheim streichen muss. Hierbei wird er in das Zimmer des älteren Herren Namens Leo geschickt. Hier kommt er mit Vorurteilen gegenüber älteren Menschen rein. Im laufe des Buches erzählt Jojo Leo von seinen Problemen und Leo erzählt Jojo von seinen. Beide Helfen sich gegenseitig. Ich halte das Buch für lesenswert, da es wirklich an die Realität angelehnt ist und viele Weise Sachen im Buch gesagt werden. Der Spannungsbogen ist vorhanden, jedoch ist es nicht das spannendste Buch. Die Sprache ist etwas älter, aber trotzdem gut zu verstehen. Ich würde das Buch aber wirklich keinem Deutschanfänger empfehlen. Das Thema des Stückes, ist vor allem die Diskriminierung älterer. Das Cover ist schlicht gehalten. Der Lesespaß ist auf jeden Fall da. Die Figuren wirken sehr Glaubwürdig und sehr real. Ich würde das Buch weiterempfehlen. Man sollte es wirklich mal gelesen haben, vor allem als Jugendlicher. Es sind wirklich viele weise Themen dabei!

Schnell und unproblematisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 19.05.2020

Am Samstagabend habe ich das Buch in die Filiale bestellt, am Montagmorgen hatte ich bereits die Bestätigung und konnte das Buch am Montagnachmittag abholen. Schneller geht es nicht, also alles bestens !


  • artikelbild-0