>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Fallers große Liebe

Roman

(23)
Eines Tages steht der unergründliche Faller im Laden des jungen Antiquars Alexander. Er überredet ihn, mitzukommen auf eine Reise, deren Ziel Faller nicht preisgeben will. Gemeinsam suchen sie schließlich die Antwort auf eine der schwierigsten Fragen: Was ist schlimmer, die Liebe seines Lebens zu verlieren oder sie nie zu finden?
Portrait
Thommie Bayer, 1953 in Esslingen geboren, studierte Malerei und war Liedermacher, bevor er 1984 begann, Stories, Gedichte und Romane zu schreiben. Neben anderen erschienen von ihm »Die gefährliche Frau«, »Singvogel«, der für den Deutschen Buchpreis nominierte Roman »Eine kurze Geschichte vom Glück« und zuletzt »Weißer Zug nach Süden«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-27214-8
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,3/12,5/2 cm
Gewicht 199 g
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Fallers große Liebe

Fallers große Liebe

von Thommie Bayer
(23)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Eine kurze Geschichte vom Glück

Eine kurze Geschichte vom Glück

von Thommie Bayer
(7)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
17
5
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 15.05.2018
Bewertet: anderes Format

Wenn Sie mal wieder ein Herzensbuch brauchen, dann lesen Sie "Fallers große Liebe". Am besten machen Sie es sich mit einem Glas Rotwein gemütlich und versinken in diesem Buch.

sehr schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Aschheim am 07.12.2017

Wirklich ein sehr schönes Buch, schnell zu lesen, das Ende nicht vorhersehbar... kann man für einen Faulenzersonntag auf der Couch verwenden, hat man am Ende des Tages gelesen

Ein grossartiger Bayer
von Nadine Thomas aus Kassel, DEZ am 07.09.2017

Ich hatte eine kleine Bayer-Pause eingelegt und mir diesen dann nur von einer Kollegin geliehen. Und was soll ich sagen...toll. Mein Lieblingsdialog: der Protagonist begibt sich in eine Buchhandlung und wird von der Buchhändlerin auf ein Buch aufmerksam gemacht, von welchem sie völlig begeistert scheint. Er fragt: "Drängen Sie dieses... Ich hatte eine kleine Bayer-Pause eingelegt und mir diesen dann nur von einer Kollegin geliehen. Und was soll ich sagen...toll. Mein Lieblingsdialog: der Protagonist begibt sich in eine Buchhandlung und wird von der Buchhändlerin auf ein Buch aufmerksam gemacht, von welchem sie völlig begeistert scheint. Er fragt: "Drängen Sie dieses Buch jedem auf?". Sie antwortet: "Jedem, dem ich Geschmack zutraue" Herrlich