Aufnahmen der Durchquerung

Das Transitorische im Film

Tina Hedwig Kaiser

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
27,80
27,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 27,80

Accordion öffnen
  • Aufnahmen der Durchquerung

    Transcript

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 27,80

    Transcript

eBook (PDF)

€ 29,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Was verbindet die Verfolgungsfahrten aus »French Connection« mit den Fortbewegungsbildern des Independent-Kinos von »Permanent Vacation« bis »Blissfully Yours«? Inwiefern bilden »Two-Lane Blacktop« und »Vanishing Point« zwei Pole der filmischen Arbeit am Bewegungsbild?
Dieses Buch liefert eine Untersuchung des Films anhand seiner Aufnahmen der Durchquerung. Kinofilme eröffnen in ihren Bildern der Fortbewegung andere Sehweisen jenseits linearer Dramaturgien. In den Bild-Nischen der gefilmten Fahrt gelangen zentrale Sujets des Films zum Vorschein: seine Arbeit mit dem Sicht- und Unsichtbaren, der Bild- und Raumwahrnehmung sowie der Frage nach dem Verhältnis von Körper und Sehen.

»Die Arbeit von Tina Hedwig Kaiser bietet interessante sowohl kunstwissenschaftlich wie filmphilosophisch fundierte Perspektiven auf das Thema des Transitorischen im Film, welches noch längst nicht abschließend erfasst und durchmessen worden ist.«
Florian Mundhenke, MEDIENwissenschaft, 1 (2009)

»Am schönsten ist Kaisers Buch in jenen Passagen, die auf Konkretes, auf Filmszenen oder Alltagsbeobachtungen Bezug nehmen.«
Maya McKechneay, ray, 3 (2009)

Tina Hedwig Kaiser (Dr. phil.), geb. 1976, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg und Mitgründerin und Leitung der medienpraktischen Veranstaltungsreihe DOING AUDIO-VISUAL MEDIA. Sie studierte Kultur-, Kunst- und Filmwissenschaft in Lüneburg und Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a.: Film- und Kulturtheorie, Ästhetik, Filmpraxis, EcoCinema.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 230
Erscheinungsdatum 01.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89942-931-2
Reihe Film
Verlag Transcript
Maße (L/B/H) 22,5/13,5/1,6 cm
Gewicht 330 g
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 22,5 cm
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0