Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Glockengasse 29

Eine jüdische Arbeiterfamilie in Wien

Vilma Neuwirths autobiografische Erinnerungen Glockengasse 29 bieten ein seltenes Zeugnis der österreichischen Vergangenheit: die einzigartige Dokumentation des Überlebenskampf einer jüdischen Wiener Arbeiterfamilie. Elfriede Jelinek vergleicht das Buch in ihrem Vorwort mit einem Krimi Allerdings bleibt rätselhaft bleibt allerdings, woher all diese Verbrecher am 13. März 1938 so plötzlich gekommen sind.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 170
Erscheinungsdatum September 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85286-169-2
Verlag Milena Verlag
Maße (L/B/H) 20,1/14,4/1,7 cm
Gewicht 216 g
Abbildungen mit Abbildungen 20 cm
Buch (gebundene Ausgabe)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.