>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Eine gewisse Ungewissheit oder Der Zauber der Mathematik

Roman

(2)
Heimlich belegt Ravi in Stanford – statt, wie die Familie es von ihm erwartet, brav BWL zu büffeln – ein Seminar über die Unendlichkeit. Das führt ihn durch zweieinhalbtausend Jahre abstraktes Denken – von Pythagoras und Euklid zu Riemann, Hilbert und Cantor. Eines Tages findet der junge Inder durch eine Fußnote zufällig heraus, dass sein über alles geliebter Großvater, ein berühmter Mathematikprofessor, 1919 in den USA inhaftiert war: Er hatte gegen das Blasphemie-Gesetz von New Jersey verstoßen, als er öffentlich erklärte, die Glaubensgrundlagen des Christentums seien unbeweisbar und in ihrer Unlogik einer aufgeklärten Nation unwürdig. Gebannt vollzieht Ravi in den Gerichtsakten die Diskussion des indischen Freigeists mit dem konservativen Untersuchungsrichter nach. Schon bald bröseln die Selbstverständlichkeiten im Denksystem des Richters und auch er fängt sich den Mathematik-Virus ein … Ein Buch, das jedem die Wunderwelt der Mathematik erklärt. Ein didaktischer Abenteuerroman, eines der seltenen Bücher, bei denen man auf der letzten Seite kindlich wünscht, es ginge noch unendlich weiter ...
Portrait
Gaurav Suri ist Partner eines Consulting-Unternehmens in San Francisco. Er hat in Stanford Mathematik studiert.
Hartosh Singh Bal arbeitet als freier Journalist in Neu Delhi; er studierte in New York Mathematik.
Angela Praesent übertrug unter anderem Werke von E. L. Doctorow, Harold Brodkey und John Updike ins Deutsche. Für ihre Übersetzungen wurde sie mit dem Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt-Preis und dem Paul-Celan-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 446
Erscheinungsdatum 21.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-8067-6
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 21,2/14,9/3,4 cm
Gewicht 626 g
Originaltitel A Certain Ambiguity
Abbildungen mit Abbildungen 21,5 cm
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Angela Praesent
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Eine gewisse Ungewissheit oder Der Zauber der Mathematik

Eine gewisse Ungewissheit oder Der Zauber der Mathematik

von Gaurav Suri, Hartosh Singh Bal
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
+
=
Begegnungen

Begegnungen

von Matthias Flachmeyer
Buch (Taschenbuch)
10,20
+
=

für

30,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Mathematische Fehler
von Mathematiker am 18.10.2010

Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, weil die Geschichte spannend und der Aufbau eindrücklich ist. Was mich gestört hat, sind die zahlreichen mathematischen Fehler. Das beginnt bei Druckfehlern (1/15 statt 11/5), geht über falsche Beschriftungen von Skizzen bis hin zu völlig falschen Mengen bei einem der zentralen mathematischen Theoreme.... Ich habe das Buch sehr gerne gelesen, weil die Geschichte spannend und der Aufbau eindrücklich ist. Was mich gestört hat, sind die zahlreichen mathematischen Fehler. Das beginnt bei Druckfehlern (1/15 statt 11/5), geht über falsche Beschriftungen von Skizzen bis hin zu völlig falschen Mengen bei einem der zentralen mathematischen Theoreme. Es scheint nicht nur, aber vor allem an der deutschen Übersetzung zu liegen, wo z.B. auch die Skizzen überarbeitet wurden. Schade, für Laien sind auf diese Weise viele Beweise wohl nicht mehr zu durchschauen, wenn man nicht einmal weiss, was überhaupt stimmt und was nicht.

Mathematik mal anders!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2010

Ist die existenz Gottes mathematisch beweisbar? Was ist endlich? Was unendlich? Ein Student macht sich auf der Suche nach Antworten. Spannend erzählte Geschichte um die Gesetze der Mathematik. Die Wissenschaft ist faszinierdender und spannender als man denkt. Auch für Laien eine interessante und lesbare Geschichte. Gute, philosophische Dialoge. Sehr... Ist die existenz Gottes mathematisch beweisbar? Was ist endlich? Was unendlich? Ein Student macht sich auf der Suche nach Antworten. Spannend erzählte Geschichte um die Gesetze der Mathematik. Die Wissenschaft ist faszinierdender und spannender als man denkt. Auch für Laien eine interessante und lesbare Geschichte. Gute, philosophische Dialoge. Sehr Lesenswert.