Warenkorb

Das Ekg

Auf einen Blick und im Detail

Das EKG: Rasch registriert, nicht invasiv, preiswert und liefert unentbehrliche Informationen, die oft mit anderen Methoden nicht zu erhalten sind.
Trotz der so genannten „direkten" und „bildgebenden" diagnostischen Verfahren, die dazu beigetragen haben, die diagnostische Genauigkeit bei Herzkrankheiten beträchtlich zu verbessern, ist das EKG weltweit die am häufigsten verwendete nicht invasive diagnostische Methode geblieben.

Grundlagen
- Anatomie, Physiologie, Nomenklatur
- Systematik der EKG-Analyse
- Das normale EKG und seine normalen Varianten

Alles dabei: von häufig bis selten
- Alle klinisch relevanten EKGs
- Spezielle Wellen, Zeichen und Phänomene des EKGs
- Seltene EKGs, Raritäten
- Differentialdiagnosen

Normales EKG, Belastungs-EKG, Schrittmacher-EKG mit
- 50 einprägsamen Fallbeispielen
- 1155 übersichtlichen Abbildungen, Tabellen und EKGs

Informationszugang nach Bedarf
- Kurzinformation auf einen Blick
- Vertiefendes Spezialistenwissen im Detail


„Das vorliegende Werk kann daher dem geneigten und interessierten Leser uneingeschränkt empfohlen werden"
Professor Dr. med. Gerhard Steinbeck

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Einführung und Konzept des Buches.- Einführung und Konzept des Buches.- Theoretische Grundlagen und praktischer Zugang.- Theoretische Grundlagen.- Praktischer Zugang.- EKG-Morphologie.- Das normale EKG und seine normalen Varianten.- Atriale Vergrößerung (Vorhofsvergrößerung) und andere Abnormitäten der P-Welle.- Linksventrikuläre Hypertrophie (LVH).- Rechtsventrikuläre Hypertrophie (RVH).- Biventrikuläre Hypertrophie.- Lungenembolie (LE).- Faszikelblöcke.- Schenkelblöcke (komplette und inkomplette).- Bilaterale bifaszikuläre (Schenkel-) Blöcke.- Atrioventrikulärer Block (AV-Block) und atrioventrikuläre Dissoziation.- Myokardinfarkt (MI).- Differentialdiagnose der pathologischen Q-Zacken.- Akute und chronische Perikarditis.- Elektrolytstörungen.- Veränderungen der Repolarisation.- Arrhythmien.- Vorhofextrasystolen (VoES).- Vorhoftachykardie.- Vorhofflattern (VoFla).- Vorhofflimmern (VoFli).- Sinusknotensyndrom (Sick-Sinus-Syndrom) und Karotissinussyndrom.- Atrioventrikuläre (AV-) junktionale Tachykardien (AVJT) = AV-Knotentachykardien.- Wolff-Parkinson-White-Syndrom (WPW-Syndrom).- Ventrikuläre Extrasystolen (VES).- Kammertachykardie (KT).- Spezielle Themen.- Belastungs-EKG.- Schrittmacher-EKG.- Kongenitale und erworbene (valvuläre) Herzkrankheiten.- Digitalisintoxikation.- Spezielle Wellen, Zeichen und Phänomene des EKGs.- Seltene EKGs.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 638
Erscheinungsdatum 16.05.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-540-79121-8
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 24,9/19,5/3,2 cm
Gewicht 1255 g
Abbildungen XXXVII, mit 1155 Abbildungen 25 cm
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Benjamin Fässler
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
164,47
164,47
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.