Nachttod

Hanna Duncker Band 1

Johanna Mo

(22)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,50

Accordion öffnen
  • Nachttod

    Heyne

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 15,50

    Heyne

eBook (ePUB)

€ 4,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 14,49

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 10,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein toter Junge weckt die Geister der Vergangenheit – der erste Fall für Hanna Duncker
Mit 19 verließ Hanna Duncker die Insel Öland im Süden Schwedens. Damals wurde ihr Vater wegen Mordes und Brandstiftung verurteilt. Nie wieder wollte sie hierhin zurück. Seitdem sind 16 Jahre vergangen und nach dem Tod ihres Vaters zieht es sie nun plötzlich zurück. Kaum tritt sie ihren Dienst bei der Polizei von Kalmar an, wird ein Teenager erstochen aufgefunden: Das Kind ihrer besten Schulfreundin. Zusammen mit ihrem neuen Kollegen Erik Lindgren muss Hanna tiefer in ihre Vergangenheit eintauchen, als ihr lieb ist.
Ungekürzte Lesung mit Simone Kabst, Julian Greis
11h 15min

Produktdetails

Verkaufsrang 300
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Simone Kabst, Julian Greis
Spieldauer 675 Minuten
Erscheinungsdatum 01.07.2021
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 675 Minuten, 476.04 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Ulrike Brauns
Sprache Deutsch
EAN 4064067390883

Weitere Bände von Hanna Duncker

  • Nachttod Nachttod Johanna Mo Band 1

    Nachttod

    von Johanna Mo

    Hörbuch-Download

    € 21,95

  • Finsterhaus Finsterhaus Johanna Mo Band 2

    Finsterhaus

    von Johanna Mo

    Hörbuch-Download

    € 9,95

  • Dunkelwald Dunkelwald Johanna Mo Band 3

    Dunkelwald

    von Johanna Mo

    Hörbuch

    € 14,69

Buchhändler-Empfehlungen

Schwedenkrimi

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Erster Teil der Schweden Reihe. Nicht schlecht, das Buch macht auf jeden Fall Lust auf den nächsten Teil. Hanna ist wieder zurück, es fällt ihr nicht leicht, ihr Vater hat eine Frau ermordet. Nun arbeitet sie mit ihrem Kollegen zusammen, um den Mord an einem jungen Mann aufzuklären. Holt sie ihre Vergangenheit ein? Tolles Buch. Das Opfer erzählt die letzten Stunden und die Polizei lässt uns an ihren Ermittlungen teilhaben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
12
7
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: anderes Format

Toller Auftakt einer neuen Krimi-Reihe! Ein "klassischer" Krimi, der auf jeden Fall Lust auf die nächsten beiden Bände macht!

Guter Start der neuen Krimireihe!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 21.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Tochter von Lars Duncker kommt zurück in ihre ehemalige Heimat. Ihr erster Fall ist ein ermordeter Teenager, der an einem Ausflugsziel erstochen aufgefunden wird. Hanna Duncker taucht ein in die Erinnerungen an ihre Jugend. Zusätzlich vermischt sich ihre Ermittlung mit Nachforschungen zu dem Mordfall ihres Vaters vor sechze... Die Tochter von Lars Duncker kommt zurück in ihre ehemalige Heimat. Ihr erster Fall ist ein ermordeter Teenager, der an einem Ausflugsziel erstochen aufgefunden wird. Hanna Duncker taucht ein in die Erinnerungen an ihre Jugend. Zusätzlich vermischt sich ihre Ermittlung mit Nachforschungen zu dem Mordfall ihres Vaters vor sechzehn Jahren. Die Geschichte wird in zwei Handlungssträngen erzählt, zum einen die Ereignisse, die der ermordete Joel in seinen letzten Stunden erlebt hat und die verschiedenen Phasen der Ermittlungen von Hanna Duncker. Im ersten Drittel kommt der Leser etwas schwierig in die Geschichte hinein, doch dann ist man schnell mittendrin im Geschehen der Ermittlungen. In vielen Phasen bleibt die Hauptfigur Hanna Duncker etwas blass. An dem Profil der Ermittlerin sollte in den folgenden Bänden noch etwas gearbeitet werden. Mit Nachttod ist der Autorin ein guter Krimi gelungen, den man nach dem ersten Drittel kaum aus der Hand legen kann.

Ein Reihenauftakt mit Potential
von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hanna Duncker kehrt als erfolgreiche Polizistin aus Stockholm zurück in die Heimat Öland. Hier muss sie sich noch einmal ganz neu beweisen. Ihr Familienname ruft bei vielen Bewohnern ihrer Heimatstadt schlechte Erinnerungen hervor, denn Hannas Vater war ein verurteilter Mörder. Obwohl ihr Vater tot ist bekommt nun sie diese Anfe... Hanna Duncker kehrt als erfolgreiche Polizistin aus Stockholm zurück in die Heimat Öland. Hier muss sie sich noch einmal ganz neu beweisen. Ihr Familienname ruft bei vielen Bewohnern ihrer Heimatstadt schlechte Erinnerungen hervor, denn Hannas Vater war ein verurteilter Mörder. Obwohl ihr Vater tot ist bekommt nun sie diese Anfeindungen deutlich zu spüren. Ihr erster Fall, ein ermordeter Jugendlicher, bringt sie noch mehr in den Kontakt mit ihrer Vergangenheit, denn das Opfer ist der Sohn ihrer ehemals besten Freundin. Für mich war das Buch ein guter Ermittlungskriminalroman, der dadurch zusätzliche Spannung aufbaut, dass zwischen den Kapiteln immer wieder der letzte Tag des Opfers dargestellt wird. Darüber hinaus werden der Gefühlswelt der Hauptpersonen, der Polizistin, der verzweifelten Mutter, dem Opfer, viel Raum gegeben. Also kein klassischer (brutaler) Schwedenkrimi, sondern mehr psychologischer Tiefgang. Empfehlenswert und macht Lust auf die Fortsetzungen.


  • Artikelbild-0
  • Nachttod

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Nachttod
    1. Nachttod