Meine Filiale

Mieses Karma Bd.1

Roman

Mieses Karma Band 1

David Safier

(185)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 10,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 11,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 7,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Nichts hat sich Moderatorin Kim Lange mehr gewünscht als den deutschen Fernsehpreis. Nun hält sie ihn triumphierend in den Händen. Schade eigentlich, dass sie am selben Abend von den Trümmern einer russischen Raumstation erschlagen wird. Im Jenseits erfährt Kim, dass sie in ihrem Leben viel mieses Karma gesammelt hat. Die Rechnung folgt prompt. Kim wird als Ameise wiedergeboren. Gutes Karma muss also her, damit es auf der Reinkarnationsleiter wieder aufwärts geht!

Eine irre Idee, gespickt mit kuriosen Einfällen Brigitte

David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Happy Family" und "Muh" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 02.05.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24455-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/11,6/2,5 cm
Gewicht 229 g
Auflage 56. Auflage
Verkaufsrang 4487

Weitere Bände von Mieses Karma

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Unterhaltsam

Michaela Janu, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Die Moderatorin Kim wird nach ihrem Tod als Tier wiedergeboren und muss gutes Karma sammeln, um zu ihrer Familie zurück zu kehren. Eine lustige Reise beginnt. Witziges und unterhaltsames Buch!

Das Karma schlägt zurück!

Katharina Petz, Thalia-Buchhandlung

Am Abend ihres größten Erfolges geschieht womit TV-Moderatorin Kim ganz gewiss nicht gerechnet hat. Sie wird vom Waschbecken einer russischen Raumstation erschlagen. Doch statt tot zu sein, findet sie sich plötzlich im Körper einer Ameise wieder. Doch wie soll sie so zu ihrem Mann und ihrem Kind zurück? Da erhält sie einen Tipp. Wenn sie gutes Karma sammelt, kann sie auf der Reinkanationsleiter weiter aufsteigen. Doch das ist oftmals leichter gesagt als getan. Ihr Ziel verliet sie dabei aber nie aus den Augen - zurück zur Familie! Ich fand es sehr amüsant zu lesen welche Stufen der Reinkanationsleiter Kim erlebt hat. Daher Augen auf, wer weiß wer die Ameise ist die euren Weg kreuzt ;-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
185 Bewertungen
Übersicht
110
44
15
9
7

von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2020
Bewertet: anderes Format

Schon blöd, wenn man sein Leben lang nur an sich selbst gedacht hat und nach seinem plötzlichen Unfalltod ausgerechnet als Ameise wiedergeboren wird. Da heißt es Karma-Punkte sammeln! Schwungvoller und kurzweiliger Roman über Leben und Tod wie am Ende alles wieder Sinn macht.

Und täglich grüßt Buddha
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2020

Eine überzeichnete, humorvolle, in sich stimmige niedliche Geschichte um eine abgebrühte Business-Frau, die den Wert ihres Lebens erst viel zu spät erkennt & in einer "re-inkarnatischen" Dauerschleife versucht, alles wieder gut zu machen. Der Schluss war mir dann allerdings doch ein bisschen zu gewollt...

von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2020
Bewertet: anderes Format

"Mieses Karma" erteilt jedem Leser auf lustige Art und Weise eine Lektion in Sachen Dankbarkeit und angemessenem Umgang mit seinen Mitmenschen. Ein Buch für zwischendurch ohne Längen und Schwere, dafür mit Witz und guter Laune. Sehr unterhaltsam!


  • Artikelbild-0