Der Räuber Hotzenplotz

Schulausgabe mit großer Schrift und schwarz-weiß illustriert, als Lektüre für die Grundschule (Klasse 3–4) geeignet

Otfried Preußler

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 8,90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 12,90

Accordion öffnen

eBook

ab € 7,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 7,69

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 10,49

Accordion öffnen

Beschreibung

Schulausgabe im Taschenbuch-Format von Otfried Preußlers „Der Räuber Hotzenplotz“ für Jungen und Mädchen zum Selbstlesen in der 3. und 4. Grundschulklasse. Das Schulbuch ist in großer Schrift gesetzt (Schriftart Schulbuch Nord) und bietet Zeilenangaben auf jeder Seite. Die lustige Geschichte rund um Kasperl, Seppel und den Räuber Hotzenplotz eignet sich hervorragend, um die Lesekompetenz in der Grundschule zu fördern und das Lesen zu trainieren. Für diese Schullektüre gibt es auch Unterrichtsmaterial mit Kommentar und Kopiervorlagen für Lehrerinnen und Lehrer. Zum Inhalt:Kasperl und sein Freund Seppel machen sich auf, den wilden Räuber Hotzenplotz zu fangen, der Großmutters Kaffeemühle gestohlen hat. Unglücklicherweise geraten sie dabei in die Hände des Räubers Hotzenplotz und des bösen Zauberers Petrosilius Zwackelmann, denn so einfach lassen Räuber sich nicht fangen. Werden es die beiden Freunde schaffen sich aus ihrer Gefangenschaft zu befreien? Alle Bände im Überblick:

Band 1: Der Räuber Hotzenplotz

Band 2: Neues vom Räuber Hotzenplotz

Band 3: Hotzenplotz 3

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Björn Bauch
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.07.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-17935-5
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 20,3/14,4/1,7 cm
Gewicht 238 g
Abbildungen mit Illustrationen F. J. Tripp. 20,5 cm
Auflage 11. Auflage
Schulformen Grundschule
Klassenstufen 3. Klasse, 4. Klasse
Illustrator F. J. Tripp
Verkaufsrang 205

Buchhändler-Empfehlungen

Super zum Vorlesen!

Tamara Zoltan, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Der gerissene Räuber Hotzenplotz überfällt Kasperls Grossmutter und stiehlt ihre Kaffeemühle. Kasperl und Seppel beschließen den Räuber zu fangen. Als sie ihm zu seinem Unterschlupf folgen werden sie vom Räuber Hotzenplotz gefangen genommen. Ein Klassiker zum immer wieder lesen und vorlesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Eine gestohlene Kaffeemühle...
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

…ist der Beginn dieses wunderbaren Abenteuers von Kasperl und Seppel, denn die beiden wollen das musikspielende Geschenk ihrer Großmutter natürlich unbedingt zurück bringen. So hecken die beiden einen Plan aus, um den gemeinen Räuber Hotzenplotz das Handwerk zu legen. Dass sie dabei nicht nur Wachtmeister Dimpfelmoser ins Staun... …ist der Beginn dieses wunderbaren Abenteuers von Kasperl und Seppel, denn die beiden wollen das musikspielende Geschenk ihrer Großmutter natürlich unbedingt zurück bringen. So hecken die beiden einen Plan aus, um den gemeinen Räuber Hotzenplotz das Handwerk zu legen. Dass sie dabei nicht nur Wachtmeister Dimpfelmoser ins Staunen versetzen, sondern auch noch eine gefangene Fee befreien, ist für die kleinen Zuhörer Spannung bis zur letzten Seite! Ein wunderbares Vorlesebuch ab etwa 5 Jahren oder auch zum selber Lesen! Ein Kinderbuchklassiker, der auch mir beim Vorlesen total viel Spass gemacht hat!

Räuber Hotzenplotz
von I. Schneider aus Mannheim am 16.06.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Welches Kind kennt ihn nicht, den wilden Räuber Hotzenplotz? Und jetzt wird der Räuber 50 Jahre alt!!!! Wir wünschen ihm alles Gute und noch viele Jahre so viel Erfolg und Spannung, die die Kinder die letzten 50 Jahre mit ihm hatten! Natürlich auch alles Gute dem Kasperl und dem Seppel, denn die beiden gehören, wie auch die Groß... Welches Kind kennt ihn nicht, den wilden Räuber Hotzenplotz? Und jetzt wird der Räuber 50 Jahre alt!!!! Wir wünschen ihm alles Gute und noch viele Jahre so viel Erfolg und Spannung, die die Kinder die letzten 50 Jahre mit ihm hatten! Natürlich auch alles Gute dem Kasperl und dem Seppel, denn die beiden gehören, wie auch die Großmutter, zum Räuber dazu!

Eine Kasperlgeschichte wird zum Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Otfried Preußler erzählt die abenteuerliche Geschichte von Kasperl und Seppel, die den Räuber Hotzenplotz jagen und fangen wollen, weil er Großmutters singende Kaffeemühle gestohlen hat. Diese Kasperlgeschichte lässt nichts vermissen: mit von der Partie sind ein Räuber, ein Zauberer, die alte Großmutter und der Dorfpolizist, ein... Otfried Preußler erzählt die abenteuerliche Geschichte von Kasperl und Seppel, die den Räuber Hotzenplotz jagen und fangen wollen, weil er Großmutters singende Kaffeemühle gestohlen hat. Diese Kasperlgeschichte lässt nichts vermissen: mit von der Partie sind ein Räuber, ein Zauberer, die alte Großmutter und der Dorfpolizist, eine gut Fee und natürlich Kasperl und Seppel. Diese Geschichte eignet sich gut für kleine Leseratten und auch zum Vorlesen – die Kapitel sind kurz gehalten, gut verständlich und werden mit schönen Zeichnungen aufgelockert. Das Buch ist spannend, aber nie beängstigend. Mit diesem Werk gelingt Preußler eine erfolgreiche Kasperlgeschichte, die zum Klassiker geworden ist und in keinem Kinderzimmer fehlen sollte!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3