Ronja Räubertochter

Astrid Lingren

(23)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 13,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 10,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 11,69

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

"In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge. Ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken verkrochen …"
Mitten im Wald, zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden, wächst Ronja, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis, auf. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Borka. Und als die Eltern den beiden verbieten, Freunde zu sein, fliehen Ronja und Birk in die Wälder …

Produktdetails

Verkaufsrang 1241
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Rolf Becker, Katharina Bock, Paul-Albert Krumm
Spieldauer 113 Minuten
Altersempfehlung ab 7 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.05.2021
Verlag Oetinger audio
Format & Qualität MP3, 113 Minuten, 130.3 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Hörspiel
Sprache Deutsch
EAN 9783837367607

Buchhändler-Empfehlungen

Mutig

Anna Pichler, Thalia-Buchhandlung Bad Hofgastein

Dieses Buch hat mich schon viele Male verzaubert und hin und wieder ziehe ich es aus meinem Bücherregal und lese ein paar Kapitel, um es dann nicht mehr beiseite legen zu können. Ronja ist ein liebenswertes Mädchen, stur und mit so viel Charakter, man muss sie einfach mögen und mit Freude ihre Abenteuer lesen!

Klassiker

Sarah Naderer, Thalia-Buchhandlung Linz

Ronja Räubertochter ist nicht umsonst ein Klassiker der Kinderliteratur. Wer kann das kleine, wilde Mädchen denn nicht ins Herz schließen? Ich liebe Ronja schon seit meiner eigenen Kindheit, da sie genau das ist, was ich immer sein wollte. Sie ist mutig, tapfer, neugierig, frech und hat ein großes Herz. Neben dem zentralen Thema (die Freundschaft zwischen Ronja und Birk Borkasohn und die Feindschaft ihrer Familien) geht Astrid Lindgren auf noch ganz viele andere wichtige Dinge ein. Beispielsweise die kritische Einstellung zu Traditionen, die nicht hinterfragt werden. (Ronja will mal kein Räuber wie ihr Vater sein, denn die Menschen werden wütend und weinen, wenn ihnen jemand etwas weg nimmt). Oder auch die Achtung der Natur und ihrer Heilkräfte. Das Buch ist absolut wunderbar, allerdings kann ich den im Jahre 1984 erschienenen Film mindestens genau so empfehlen. (Artikelnummer: 0743219614391) Unbedingt vorlesen und lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
23
0
0
0
0

Ein wundervoller Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer Ronja Räubertochter aus seiner Kindheit kennt, kommt als Elternteil nicht drumherum, den eigenen Kindern diese tolle Geschichte über Freundschaft, Familie, Streit, Zusammenhalt und auch über die Naturverbundenheit nahezubringen. Astrid Lindgren ist ein zeitloser Klassiker gelungen, der hoffentlich noch vielen Generationen er... Wer Ronja Räubertochter aus seiner Kindheit kennt, kommt als Elternteil nicht drumherum, den eigenen Kindern diese tolle Geschichte über Freundschaft, Familie, Streit, Zusammenhalt und auch über die Naturverbundenheit nahezubringen. Astrid Lindgren ist ein zeitloser Klassiker gelungen, der hoffentlich noch vielen Generationen erhalten bleibt.

Einer der schönsten Kinderbuch-Klassiker überhaupt!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ronja Räubertochter habe ich mit 10 Jahren zum ersten Mal gelesen, und seither immer wieder! Es ist einfach ein wunderbares Buch und sollte in keinem Kinderzimmer fehlen. Ein Abenteuer aus der wilden Räuberzeit, als die Wälder noch undurchdringlich und verwunschen waren und von mystischen Kreaturen bewohnt - dem Dämmerungsvolk, ... Ronja Räubertochter habe ich mit 10 Jahren zum ersten Mal gelesen, und seither immer wieder! Es ist einfach ein wunderbares Buch und sollte in keinem Kinderzimmer fehlen. Ein Abenteuer aus der wilden Räuberzeit, als die Wälder noch undurchdringlich und verwunschen waren und von mystischen Kreaturen bewohnt - dem Dämmerungsvolk, zu dem die gutmütigen Rumpelwichte, die bösartigen Graugnome und die blutdürstenden, gefährlichen Wilddruden gehören. Doch im Mattiswald, den Ronja nach und nach erkundet, ist es wichtig, sich nicht zu fürchten! So lernt sie Birk kennen, den Sohn des verfeindeten Räuberhauptmanns Borka, und sie werden die besten Freunde. Doch das muss um jeden Preis geheim gehalten werden, die Feindschaft ihrer Väter scheint unversönlich. Bald müssen die beiden flüchten, um auf sich gestellt im Wald zu überleben. Eins der wenigen wirklich brilliant geschriebenen Kinderbücher, die - in meinem Fall - ein Leben lang im Gedächtnis bleiben.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2020
Bewertet: anderes Format

Meine Meinung: jeder muss dieses Buch mindestens ein Mal gelesen haben! Eines meiner schönsten Begleiter durch die Kinderzeit! Ich habe mit Ronja gelitten und mich gefreut.


  • Artikelbild-0
  • Ronja Räubertochter

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward