Fatale Lügen

Soko Innen 1

Soko Innen Band 1

Axel Hollmann

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Verrat. Gier. Berlin. Fast wäre Hauptkommissar Carl Rau an seinem Job zerbrochen. Er fühlt sich reif für eine Auszeit, dennoch muss er die Leitung der Soko Innen übernehmen. Zusammen mit seinem neuen Team soll er einen politisch brisanten Fall untersuchen. Hat ein Ermittler des LKAs einen Verdächtigen misshandelt? Die Schuld des Kollegen scheint erwiesen, doch dann wird der Ermittler niedergeschossen, seine Frau ermordet und sein neunjähriger Sohn verschwindet spurlos. Die Soko Innen irrt durch ein Labyrinth aus Lügen. Und im Verborgenen verfolgt jemand ganz eigene Pläne. »Fatale Lügen« ist der erste Band einer vierteiligen Krimi-Serie, die das Autorenduo Axel Hollmann und Marcus Johanus im Laufe der nächsten Monate veröffentlicht.

Axel Hollmann, Jahrgang 1968, steckte schon als Jugendlicher seine Nase in alle SF-Romane und Fantasy-Rollenspiele, denen er habhaft werden konnte. Während seines Studiums verbrachte er mehr Zeit mit dem Lesen von Krimis und Thrillern, als in BWL-Vorlesungen. Rechtszeitig vor seinem 30. Geburtstag macht er sein Hobby zum Beruf: Er wurde Mitinhaber eines Buch- und Spieleladens. 2014 erschien sein erster Thriller. Mit seiner Frau und seinen Söhnen lebt er in Berlin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.05.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783752140361
Verlag Via tolino media
Dateigröße 294 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Soko Innen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.05.2021

"Fatale Lügen" ist der Auftaktband der SOKO Innen, einer neuen Krimireihe, die in Berlin spielt. Im Mittelpunkt steht Carl Rau, der eher unfreiwilling die Leitung dieser Sonderkommission übernahm. Er hat immer noch mit einem tragischen Ereigniss aus der Vergangenheit zu kämpfen und ist eher desillusioniert. Aber er hat n... "Fatale Lügen" ist der Auftaktband der SOKO Innen, einer neuen Krimireihe, die in Berlin spielt. Im Mittelpunkt steht Carl Rau, der eher unfreiwilling die Leitung dieser Sonderkommission übernahm. Er hat immer noch mit einem tragischen Ereigniss aus der Vergangenheit zu kämpfen und ist eher desillusioniert. Aber er hat nicht mit Paula gerechnet, eine Anfängerin, die Farbe in das Buch bringt, und ihn mit ihrer enthustiastischen Art aus seinem Schneckenhaus lockt. Zusammen mit Dominic und Johnny ergeben sie ein Team mit unterschiedlichen Charakteren. Der Fall an dem sie arbeiten, wirft viel Fragen auf, beschert einige Verdächtige und läuft in verschiedenene Richtungen. Kurz und präzise schildert der Autor die Ermittlungen und wartet mit einem unerwartetem Ende auf. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

toller Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 07.05.2021

Klapptext: Fast wäre Hauptkommissar Carl Rau an seinem Job zerbrochen. Er fühlt sich reif für eine Auszeit, dennoch muss er die Leitung der Soko Innen übernehmen. Zusammen mit seinem neuen Team soll er einen politisch brisanten Fall untersuchen. Hat ein Ermittler des LKAs einen Verdächtigen misshandelt? Die Schuld des Koll... Klapptext: Fast wäre Hauptkommissar Carl Rau an seinem Job zerbrochen. Er fühlt sich reif für eine Auszeit, dennoch muss er die Leitung der Soko Innen übernehmen. Zusammen mit seinem neuen Team soll er einen politisch brisanten Fall untersuchen. Hat ein Ermittler des LKAs einen Verdächtigen misshandelt? Die Schuld des Kollegen scheint erwiesen, doch dann wird der Ermittler niedergeschossen, seine Frau ermordet und sein neunjähriger Sohn verschwindet spurlos. Die Soko Innen irrt durch ein Labyrinth aus Lügen. Und im Verborgenen verfolgt jemand ganz eigene Pläne. Meine Meinung: Ich habe schon einige Bücher von Axel Hollmann gelesen und war immer total begeistert.Deshalb hatte ich auch große Erwartungen an diese Lektüre.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich der Autor völlig überzeugt. Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.Auch die kurzen Kapitel haben dazu beigetragen das sich die Lektüre sehr angenehm lesen lässt. Ich wurde nach Berlin entführt und lernte dort Kommissar Carl Rau und seine Partnerin Paula kennen.Natürlich begleitete ich sie eine Weile und erlebte dabei viele interessante Momente. Die Protagonisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders sympatisch fand ich Carl Rau.Er hat so seine Ecken und Kanten aber das hat mich einfach begeistert.Aber auch alle anderen Personen waren interessant,egal ob nun liebenswert oder bösartig. Die Atmosphäre ist von Beginn an sehr anspannend.Schon der Prolog ist sehr aufregend.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Durch die fesselnde und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Es gab so viele aufregende und atemberaubende Ereignisse und ich durfte hautnah dabei sein.Unvorhersehbare Wendungen liesen keine Langeweile aufkommen.Viele brisante Themen werden in diesem Krimi verarbeitet,Da geht es um Russenmafia,illegale Geschäfte,Machenschaften und Korruption.Geschickt wurde alles in die Geschichte eingebaut.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Auch bekommt man schon einen kurzen Vorgeschmack auf den nächsten Teil. Das Cover ist sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das brillante Werk ab. Wieder einmal hatte ich viele spannende und lesenswerte Stunden mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5 Sterne.

Sehr spannend und voller Emotionen
von einer Kundin/einem Kunden aus Cottbus am 30.04.2021

Über LOVELYBOOKS durfte ich das Buch " Fatale Lügen " testlesen . Soko Innen 1 Autor : Axel Hollmann Handlung des Buches : Fast wäre Hauptkommissar Carl Rau an seinem Job zerbrochen. Er fühlt sich reif für eine Auszeit, dennoch muss er die Leitung der Soko Innen übernehmen. Zusammen mit seinem neuen Team soll er ... Über LOVELYBOOKS durfte ich das Buch " Fatale Lügen " testlesen . Soko Innen 1 Autor : Axel Hollmann Handlung des Buches : Fast wäre Hauptkommissar Carl Rau an seinem Job zerbrochen. Er fühlt sich reif für eine Auszeit, dennoch muss er die Leitung der Soko Innen übernehmen. Zusammen mit seinem neuen Team soll er einen politisch brisanten Fall untersuchen. Hat ein Ermittler des LKAs einen Verdächtigen misshandelt? Die Schuld des Kollegen scheint erwiesen, doch dann wird der Ermittler niedergeschossen, seine Frau ermordet und sein neunjähriger Sohn verschwindet spurlos. Die Soko Innen irrt durch ein Labyrinth aus Lügen. Und im Verborgenen verfolgt jemand ganz eigene Pläne. »Fatale Lügen« ist der erste Band einer vierteiligen Krimi-Serie, die das Autorenduo Axel Hollmann und Marcus Johanus im Laufe der nächsten Monate veröffentlicht. Mein Fazit : Der Prolog ist sehr spannend erzählt und man bekommt gleich die ersten Eindrücke für schmutzige Regierungsangelegenheiten. Welche Rolle spielt dabei der Staatssekretär Joost Amann und was ist der " Kreis " ? Eine Verbrecherorganisation oder Auftragskiller? Die verschiedenen Charaktere werden sehr autentisch beschrieben und man hat nicht das Gefühl , sie gerade erst kennen zu lernen. Besonders der Hauptprotagonist Carl Rau gefällt mir sehr gut. Er ist sehr charakterstark , liebenswert , sehr autentisch und nicht gerade perfekt , sondern mit vielen Ecken und Kanten behaftet. Er leidet sehr darunter, daß sein früherer Partner brutal ermordet wurde . Und das sind Dinge die ihn nicht zur Ruhe kommen lassen. Deshalb ist er jetzt um so vorsichtiger und begibt sich daher auf viele Alleingänge , um seine neue Partnerin Paula zu schützen. Dabei kommt er der Russenmafia sehr Nahe.... und nicht zuletzt muss er um sein Leben fürchten. Diese ist in illegale Machenschaften und Mord verstrickt und Carl ist ihnen dicht auf den Fersen......... Der Schreibstil des Autors ist autentisch, sehr flüssig, leicht verständlich und sehr modern. Man fliegt nur so über die Seiten und möchte garnicht aufhören zu lesen. Der Autor hat geschickt Wendungen eingebaut, so das man immer wieder aufs Glatteis geführt wird bei der Mördersuche. " Fatale Lügen " ist ein temporeicher Krimi , mit einer nachvollziehbaren Story, interessanten Charakteren und trotz weniger Seitenzahl ein Plot der sehr stimmig ist. Die einzelnen Kapitel sind kurz gehalten und der Sprung zwischen Vergangenheit und Realität ist gut durchdacht. Den Ermittlungen bis in die höchsten Regierungskreise und die Folgen derer, ist gut recherchiert und in die Geschichte eingebaut worden. Das Ende der Geschichte hat mich sehr überrascht. Die Geschichte beginnt mit Mordermittlungen und endet mit einem Mord....... Diese Geschichte ist ein sehr gelungener Auftakt zu den insgesamt 4 Romanen , in die Ermittlungsarbeit rund um Carl und seine neue Partnerin Paula. Ich fühlte mich sehr gut unterhalten und bin gespannt auf Band 2.


  • Artikelbild-0