Schöne Welt, wo bist du

Ein Roman von Freundschaft, Liebe, Begehren und Macht in unserer Zeit - universell und zutiefst tröstlich

Sally Rooney

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,95
20,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,95

Accordion öffnen
  • Schöne Welt, wo bist du

    Claassen

    Sofort lieferbar

    € 20,95

    Claassen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 17,89

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 15,95

Accordion öffnen

Beschreibung

»Zärtlich, fast schon schmerzlich lächelten sie sich an, sie sagten nichts, und ihre Fragen waren dieselben, denkst du an mich, warst du glücklich, als wir miteinander schliefen, habe ich dir wehgetan, liebst du mich, wirst du mich immer lieben.«

Vier junge Menschen, die einander verbunden sind, in unserer Gegenwart:
Gelingt es ihnen, an eine schöne Welt zu glauben?

»Das literarische Phänomen des Jahrzehnts«
The Guardian

»Ein Roman, der mich mehr als einmal zu Tränen gerührt hat. Rooneys bester Roman.«

Produktdetails

Verkaufsrang 108
Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 07.09.2021
Verlag Claassen
Seitenzahl 352
Maße (L/B/H) 21/13,6/3,5 cm
Gewicht 470 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel Beautiful World, Where Are You
Übersetzer Zoë Beck
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-546-10050-2

Buchhändler-Empfehlungen

Michaela Janu, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Die 4 unterschiedlichen Charaktere Eileen, Alice, Felix und Simon, suchen noch ihren Platz in der Welt und erleben somit eine Achterbahn der Gefühle! Schöner Roman über Beziehungen, Ängste, Hoffnungen und Sehnsüchte, der Generation Ende Zwanzig/Anfang Dreißig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

"Ist es zu viel verlangt, dass du mich nicht dafür kritisierst, wie ich bin?"
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2021

Seit langem mal wieder ein Buch, dass mich nicht nur überzeugt, sondern total begeistert hat! Alice und Eileen kennen sich seit Ewigkeiten und begeben sich fast zeitgleich in komplizierte Liebschaften, die allen Beteiligten einiges abverlangen. Vielschichtig und wortgewandt erzählt Sally Rooney von sämtlichen Facetten menschlich... Seit langem mal wieder ein Buch, dass mich nicht nur überzeugt, sondern total begeistert hat! Alice und Eileen kennen sich seit Ewigkeiten und begeben sich fast zeitgleich in komplizierte Liebschaften, die allen Beteiligten einiges abverlangen. Vielschichtig und wortgewandt erzählt Sally Rooney von sämtlichen Facetten menschlicher Beziehungen, von Unsicherheit und Verletzung und natürlich: von der Liebe in all ihren Variationen. Ergänzt werden diese beiden Handlungsstränge von einem höchst interessanten, geistreichen Briefwechsel zwischen den beiden Freundinnen, in denen sie sich über ihre eigenen Leben, aber auch über das Leben generell und die Möglichkeit eines glücklichen Daseins auf dieser Welt austauschen. Ich bin wirklich beeindruckt, und möchte an dieser Stelle eine dringende Leseempfehlung aussprechen!

Emotionales Drama
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach Gespräche mit Freunden und Normale Menschen erwartet man Sally Rooneys dritten Roman mit Spannung und wieder geht es um Beziehungen und Lebensgefühl der Generation, die jetzt Ende Zwanzig/Anfang 30 ist. Der Roman beginnt mit einem Blind Date. Die Schriftstellerin Alice lernt Felix durch Tinder kennen, doch das Date läuft... Nach Gespräche mit Freunden und Normale Menschen erwartet man Sally Rooneys dritten Roman mit Spannung und wieder geht es um Beziehungen und Lebensgefühl der Generation, die jetzt Ende Zwanzig/Anfang 30 ist. Der Roman beginnt mit einem Blind Date. Die Schriftstellerin Alice lernt Felix durch Tinder kennen, doch das Date läuft nicht besonders. Doch als sie sich zufällig wiedersehen, kommen sie sich näher. Aber sie sind auch sehr unterschiedlich und es wird nicht leicht. Die Handlung spielt sich an der irischen Küste ab. Eine weitere wichtige Figur ist Alice Freundin Eileen. Sie lebt in Dublin und ist auf ihren Jugendfreund Simon fixiert. Doch zwischen ihnen ist es wohl nicht ganz klar, ob es mehr als nur Freundschaft ist. Es gibt viele Mails zwischen Alice und Eileen, die zeigen, dass ihnen ihre Freundschaft wichtig ist. Ihre Gespräche sind ein wichtiger Bestandteil des Romans. An einigen Stellen wirkt es aber so, als würde die Autorin ihre eigene Meinung mit transportiieren. Zum Beispiel bei den Klagen über den Literaturbetrieb. Das halte ich für eine Schwäche des Buches. Dafür sind die Dialoge eine große Stärke von Sally Rooney und die psychologische Note ist überzeugend. Das gipfelt in einer großen Aussprache der vier im Finale.

"Das literarische Phänomen des Jahrzehnts"- The Guardian
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2021

Sally Rooney ist das Sprachrohr ihrer Generation. Sie legt den Finger genau drauf und zeigt dem Leser verschiedene und interessante Charaktere und die Leben, die diese leben. Und vor allem: wie liebt diese Generation? Ich habe mich komplett abgeholt gefühlt und habe die Stories von Alice & Felix und Eileen & Simon als perfekte B... Sally Rooney ist das Sprachrohr ihrer Generation. Sie legt den Finger genau drauf und zeigt dem Leser verschiedene und interessante Charaktere und die Leben, die diese leben. Und vor allem: wie liebt diese Generation? Ich habe mich komplett abgeholt gefühlt und habe die Stories von Alice & Felix und Eileen & Simon als perfekte Beispiele empfunden, wie es heutzutage in der Datingszene laufen kann und wie das Leben so spielt... Zwei Freundinnen, die sich eigentlich ähneln, aber doch so unterschiedlich wie Tag und Nacht sind. Zu den tollen Geschichten kommt noch Rooneys großartiger Schreibstil. Man merkt sofort, diese Frau weiß wovon sie schreibt. Mit Herz und Seele werden auch religiöse und philosophische Fragen erörtert. In einer Art und Weise, die mich manchmal etwas sprachlos und auch ratlos zurück gelassen haben. Ein wirklich gelungenes Buch mit zwei tollen "Liebesgeschichten" und einer interessanten Sicht auf "die junge Generation".


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3