Mein letzter Wunsch

Roman

Nicholas Sparks

(17)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,95

Accordion öffnen
  • Mein letzter Wunsch

    Heyne

    Sofort lieferbar

    € 20,95

    Heyne

eBook (ePUB)

€ 15,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 16,49

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 13,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Maggie ist noch nicht einmal 16, als sie ungewollt schwanger wird. Ihre entsetzten Eltern schicken sie zu einer alleinstehenden Tante nach Ocracoke Island in North Carolina. Die Insel erscheint Maggie so trostlos wie ihr ganzes Leben - bis sie den jungen Bryce kennenlernt. Zwischen den beiden entspinnt sich ein ganz besonderes Band. Aber ihre Liebe steht unter keinem guten Stern ...

Produktdetails

Verkaufsrang 23
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 30.08.2021
Verlag Penguin Random House
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Dateigröße 1896 KB
Originaltitel The Wish
Übersetzer Astrid Finke
Sprache Deutsch
EAN 9783641228071

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
3
0
1
0

Ein wirklich berührender Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2021

Das Buch spielt in zwei verschiedenen Zeitebenen. Sowohl die Zeitebene in der Maggie 16 ist und unverhofft schwanger geworden ist, als auch die Zeitebene in der Sie jetzt als Erwachsene Frau lebt sind gleichermaßen toll und spannend. Maggie ist eine starke Persönlichkeit in die man sich schnell reinfinden kann. Ihr bleiben mir g... Das Buch spielt in zwei verschiedenen Zeitebenen. Sowohl die Zeitebene in der Maggie 16 ist und unverhofft schwanger geworden ist, als auch die Zeitebene in der Sie jetzt als Erwachsene Frau lebt sind gleichermaßen toll und spannend. Maggie ist eine starke Persönlichkeit in die man sich schnell reinfinden kann. Ihr bleiben mir gerade Mal 36 Jahren nur noch wenige Monate zu leben, da sie an einem tödlichen Melanom leidet. Alles was ihr bleibt sind ihre fotografischen Werke und ihre Galerie. In dieser fängt ein junger Mann an der sich sehr für ihre Geschichte interessiert. Und so fängt sie an von ihrem Leben zu erzählen... Bei diesem Buch bleibt Mal wieder kein Auge trocken. Eine tolle tief berührende Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite.

E. Lehmann
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 22.09.2021

Ich finde dieses Buch total langweilig und deprimierend. Der Dialoge mit Maggie die immer wieder in die Vergangenheit zurück blickt, sind viel zu langatmig und hören nicht auf. Ich bin enttäuscht von Nicholas Sparks Neuem Roman.

Men letzter Wunsch
von Nicole Aufderheide am 19.09.2021

Ich weiß gar nicht so genau wie viele Bücher und vor allem Verfilmungen ich schon von Nicholas Sparks gelesen bzw. gesehen habe. Ich freue mich immer wenn es heißt es kommt etwas neues. Als ich das Cover zu "Mein letzter Wunsch" gesehen habe, wusste ich einfach ich muss es einfach wieder lesen. OMG ich glaube, ich habe no... Ich weiß gar nicht so genau wie viele Bücher und vor allem Verfilmungen ich schon von Nicholas Sparks gelesen bzw. gesehen habe. Ich freue mich immer wenn es heißt es kommt etwas neues. Als ich das Cover zu "Mein letzter Wunsch" gesehen habe, wusste ich einfach ich muss es einfach wieder lesen. OMG ich glaube, ich habe noch nie so sehr geweint beim einem Buch wie bei diesem. Das ich bei seinen Büchern oder Filmen weinen muss, kenne ich ja eigentlich schon, aber das ich so heulen musste, das man mich wahrscheinlich bis auf der Straße schluchzen gehört hat, das hatte ich noch nie. Deswegen habt Taschentücher in Eurer Nähe, ganz, ganz viele Taschentücher. Ich werdet sie definitiv brauchen. Als ich den Klapptext gelesen habe, hatte ich etwas ganz anderes erwartet. Zwar emotional und tiefgründig. Aber mit so etwas emotionalem habe ich dann doch nicht gerechnet, obwohl allein schon anhand des Titels hätte ich es ahnen müssen. OMG das Buch ist so toll. Ich bin schon ganz gespannt darauf, ob es irgendwann verfilmt wird. aber ich würde diesen Film niemals im Kino anschauen, ich würde nur alle mit meiner Heulerei stören. Wer also auch zwischendurch einmal ein Buch braucht, so wie ich, bei dem man so richtig schön weinen kann ist hier definitiv richtig. Dankeschön das ich es lesen durfte. Der Schreibstil ist einfach der Hammer. Flüssig, locker und so kurzzerreißend und Bildgewaltig. Ich hatte das Gefühl selbst auf dieser kleinen Insel zu sein und habe sie erstmal gegoogelt. Hach ja, da würde ich mich auch wohlfühlen. Maggie hat kurz vor Weihnachten eine furchtbare Nachricht bekommen. Zusammen mit ihrem jungen Mitarbeiter Markt blickt sie auf ihr Leben zurück und sie erzählt ihm eine Geschichte.


  • artikelbild-0