Life doesn't frighten me. Michelle Elie wears Comme des Garçons

Katalog zur Ausstellung im Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main 2020/2021

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
36,00
36,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Schmuckdesignerin, Model und Modekünstlerin Michelle Elie nähert sich dem Phänomen Mode auf gesellschaftspolitische
Weise. Die enge Verbindung der in Haiti geborenen Modeikone zur japanischen Kultmarke Comme des Garçons, deren Entwürfe sie mit Leidenschaft sammelt und trägt, ist ein Selbstbekenntnis zur Unvollkommenheit. Rei Kawakubos unkonventionelle Entwürfe entsprechen der Lebensmaxime Elies, die sich durch gesellschaftliche Grenzen nicht einschüchtern lässt und mit Schönheitsidealen und Normen der weißen Mehrheitsgesellschaft bricht. Über Elies Mut hinaus, den es erfordert, Comme des Garçons zu tragen, dokumentiert der vorliegende Band die spektakuläre Ausstellung im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt und diskutiert in spannenden Essays Aspekte der Mode wie Körperpolitik,
Repräsentation, Aneignung und Empowerment.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Mahret Ifeoma Kupka, Matthias Wagner
Seitenzahl 224
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86832-630-7
Verlag Wienand
Maße (L/B) 33/23,5 cm
Abbildungen mit ca. 130 farbigen Abbildungen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0