Jean Molitor

bau2haus - neues zur moderne in der welt

Kaija Voss

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
42,00
42,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 41,20

Accordion öffnen

Beschreibung

Keine Frage – das Bauhaus wurde für die Architektur eine der prägendsten Institutionen des 20. Jahrhunderts. Aber auf welche Weise lebt dieses ästhetische Erbe in den Bauten weiter? In welcher Gestalt können wir ihm heute, nach rund 100 Jahren, in sich wandelnden Stadtbildern begegnen? Der Fotograf Jean Molitor hat sich eingehend mit dieser Frage beschäftigt und zwar auf der ganzen Welt. Mit seinem neuen Bildband bau2haus, verfolgt er weltweit jene Architektur, die dem Bauhaus und seinem besonderen Stil verpflichtet ist. In kontrastreichen Schwarz-Weiß-Fotografien setzt er diese faszinierenden Gebäude in Szene. Mit akribischem Auge ausgewählt, spielen die Aufnahmen mit der Perspektive, balancieren die Offenheit und zugleich gegebene Volumen der Gebäude perfekt aus. So entsteht eine lebendige Architekturgeschichte, an der man sich kaum sattsehen kann.

Bereits bei Hatje Cantz erschienen:
bau1haus - die moderne in der welt (2018)

JEAN MOLITOR (*1960) studied fine arts photography at the Hochschule

für Grafik und Buchkunst in Leipzig. He is known around the

globe as a documentary filmmaker as well as a specialist in street and

architectural photography. His works have been seen in many exhibitions

worldwide. He is based in Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Nadine Barth
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 26.05.2021
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-7757-5052-3
Reihe Fotografie
Verlag Hatje Cantz Verlag
Maße (L/B/H) 29,2/25/1,9 cm
Gewicht 1144 g
Abbildungen mit 100 Abbildungen
Auflage 1
Fotografen Jean Molitor

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2019
Bewertet: anderes Format

Eine beeindruckende Fotoreise durch die Welt, auf den Spuren des Bauhauses. Die fast schon steril wirkenden Fotos zeigen eindrucksvoll die Radikalität und Klarheit des Baustiles.

die moderne in der welt
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Fotograf Jean Molitor hat in aller Welt Gebäude im Bauhaus-Stil fotografiert, die in diesem Buch bai1haus versammelt sind. Neben deutschen Städten war Molitor auch in anderen europäischen Städten, in Afrika , in Russland, Indonesien, USA und in Kuba etc, Ein Mammutprojekt! Wenn man die vielen Fotos aus verschiedenen Ze... Der Fotograf Jean Molitor hat in aller Welt Gebäude im Bauhaus-Stil fotografiert, die in diesem Buch bai1haus versammelt sind. Neben deutschen Städten war Molitor auch in anderen europäischen Städten, in Afrika , in Russland, Indonesien, USA und in Kuba etc, Ein Mammutprojekt! Wenn man die vielen Fotos aus verschiedenen Zeiten und Länder sieht, ist es verblüffend, wie wenig man auf den ersten Blick erkennt, wo das Foto aufgenommen wurde und aus welchen Jahr das Gebäude stammt. Das Bauhaus-Vorbild entzieht den Gebäuden entscheidende Merkmale , was darauf verweist wie stark das Motiv ist. Was der Berliner Fotograf da gesammelt hat, ist großartig und beeindruckend und in der Summe tatsächlich eine Weltreise der anderen Art. Informativ auch das List of Works, bei dem die Architekten aufgeführt sind, darunter natürlich auch Walter Gropius.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10