Sukarno und die Idee Indonesiens

Die Geschichte des indonesischen Nationalismus

Axel Weber

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 17,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Einem charismatischen Anführer gelingt es, in den Wirren des Unabhängigkeitskampfes und des Zweiten Weltkrieges die japanische Besatzungsmacht und die holländischen Kolonialherren zu besiegen. Wortgewandt eint der nationale Anführer den größten Archipel der Welt, ohne einen Tropfen Blut zu vergießen, bringt nationalistische, islamische und kommunistische Strömungen sowie das Militär hinter sich und erklärt schliesslich die Unabhängigkeit der viertgrößten Nation der Erde.

Der Mann, der dies fertig brachte, war Sukarno. Das Land, das er schuf und auf die Landkarte brachte, Indonesien.

Dieses Buch erzählt die Geschichte von Sukarno und die der Geburt des bevölkerungsreichsten muslimischen Landes der Erde.

Axel Weber ist Politologe und Ethnologe. Von Axel ist auch erschienen: People Business. Headhunter - die Jagd nach dem Placement.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.12.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752664805
Verlag Books on Demand
Dateigröße 241 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0