Meine Filiale

Der Fall des Präsidenten

Marc Elsberg

(35)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 24,70

Accordion öffnen
  • Der Fall des Präsidenten

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    € 24,70

    Blanvalet

eBook (ePUB)

€ 19,99

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 19,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 16,95

Accordion öffnen

Beschreibung

"Mr. President, Sie haben das Recht zu schweigen!" – Wenn Fiktion zur Realität wird – der neue Bestseller von Marc Elsberg!

Mit Zugang zum exklusiven Online-Event: Alle Infos dazu im Hörbuch-Download.

Nie hätte die Juristin Dana Marin geglaubt, diesen Tag wirklich zu erleben: Bei einem Besuch in Athen nimmt die griechische Polizei den Ex-Präsidenten der USA im Auftrag des Internationalen Strafgerichtshofs fest. Sofort bricht diplomatische Hektik aus. Der aktuelle US-Präsident steht im Wahlkampf und kann sich keinen Skandal leisten. Das Weiße Haus stößt Drohungen gegen den Internationalen Gerichtshof und gegen alle Staaten der Europäischen Union aus. Und für Dana Marin beginnt ein Kampf gegen übermächtige Gegner. So wie für ihren wichtigsten Zeugen, dessen Aussage den einst mächtigsten Mann der Welt endgültig zu Fall bringen kann. Die US-Geheimdienste sind dem Whistleblower bereits dicht auf den Fersen. Währenddessen bereitet ein Einsatzteam die gewaltsame Befreiung des Ex-Präsidenten vor, um dessen Überstellung nach Den Haag mit allen Mitteln zu verhindern ...Auf der Website Ihres Hörbuch-Anbieters finden Sie zu diesem Hörbuch eine PDF-Datei mit Zugang zum exklusiven Online-Event zum Download.

Gekürzte Lesung mit Dietmar Wunder
13h 45min

Produktdetails

Verkaufsrang 187
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Dietmar Wunder
Spieldauer 825 Minuten
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 823 Minuten, 627.4 MB
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783837154641

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
20
12
1
0
2

Sehr spannendes Szenario
von Martin Schult aus Borken am 18.04.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Die Sensation ist perfekt, als die griechische Polizei den ehemaligen amerikansichen Präsidenten im Auftrag des Internationalen Strafgerichtshos festnimmt, mit der Anklage, sich diverser Kriegsverbrechen schuldig gemacht zu haben. Der Aufschrei Amerikas ist groß, zumal sich gerade der amtierende Präsdent im Wahlkampf befindet un... Die Sensation ist perfekt, als die griechische Polizei den ehemaligen amerikansichen Präsidenten im Auftrag des Internationalen Strafgerichtshos festnimmt, mit der Anklage, sich diverser Kriegsverbrechen schuldig gemacht zu haben. Der Aufschrei Amerikas ist groß, zumal sich gerade der amtierende Präsdent im Wahlkampf befindet und keine Schwäche zeigen darf. Die Situation wird zur Zerreißprobe Europas und seiner Justiz, denn auch die wirtschaftlichen Interessen vieler global agierender Unternehmen stehen auf dem Spiel. Der Druck ist immens hoch und die noch junge aber sehr engagierte Juristin Dana Martin kann die Anklage nur aufrecht erhalten, wenn es ihr gelingt, den Whistleblower davon zu überzeugen, seine Identität offen zu legen... Der sehr erfolgreiche Autor Marc Elsberg hat mich schon mit einigen seiner aufregenden Thriller begeistert, so dass ich mit viel Vorfreude und einer hohen Erwartungshaltung in sein neues Werk gestartet bin. Nach wenigen Seiten hatte er mich aber schon wieder mit seinem temperamentvollen Schreibstil und seinem Talent, komplexe Vorgänge authentisch und packend zu schildern, in den Bann gezogen. Der Thriller "Der Fall des Päsidenten" entwickelte sich für mich zu einem echten Page-Turner und die gut 600 Seiten waren keine zuviel. Der Spannungsbogen wird mit der spektakulären Festnahme des amerikanischen Ex-Präsidenten zu Beginn des Buches sehr gut aufgebaut und über die politischen Folgen, Verkettugnen und Machtspiele auf einem aus meienr Sicht äußerst hohen Niveau gehalten. Das aufgebaute Szenario wirkt auf mich äußerst authentisch und erschreckend real, so dass das Spannungsmoment noch stärker wahrgenommen werden kann. Insgesamt ist "Der Fall des Präsidenten" ein aus meiner Sicht rundum gelungener Polit-Thriller, der mir einige fesselnde Lesestunden bescherte. Der Autor Marc Elsberg beweist hier wieder auf eindrucksvolle Weise, dass er ein Meister darin ist, erschreckende Szenarien aufzuzeigen und ihre Wirkung auch noch länger nachwirken zu lassen. Ich empfehle den Thriller daher sehr gerne weiter und bewerte ihn mit den vollen fünf von fünf Sternen.

Den Haag versus USA!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Leg dich nicht mit den USA an! Oder vielleicht doch? Der Internationale Crime Court (ICC) in Den Haag wagt es doch tatsächlich, den Ex-Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika anzuklagen! Ein rasanter Thriller, an dem man unbedingt dranbleiben sollte. Viele involvierte Personen und ständig wechselnde Orte und Handlungsstr... Leg dich nicht mit den USA an! Oder vielleicht doch? Der Internationale Crime Court (ICC) in Den Haag wagt es doch tatsächlich, den Ex-Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika anzuklagen! Ein rasanter Thriller, an dem man unbedingt dranbleiben sollte. Viele involvierte Personen und ständig wechselnde Orte und Handlungsstränge, lassen den Leser atemlos durch den neuen Krimi von Marc Elsberg rasen! Dabei lassen aktuelle Themen wie Corona und politische Verwicklungen, wie z.B. zwischen Griechenland und der Türkei, den Thriller in einem besonders spannenden Licht erscheinen!

"Wie können sie es wagen ?"
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Spannender Justizthriller im die Verhaftung des EX-Präsidenten Douglas Turner(wer ist damit wohl gemeint ?) in Griechenland. Gibt es auf der Welt wirklich ein Gericht, dass jeden für seine Taten verantwortlich machen kann? Der internationale Gerichtshof und die USA bekriegen sich, die amerikanische Regierung schäumt vor Wut und ... Spannender Justizthriller im die Verhaftung des EX-Präsidenten Douglas Turner(wer ist damit wohl gemeint ?) in Griechenland. Gibt es auf der Welt wirklich ein Gericht, dass jeden für seine Taten verantwortlich machen kann? Der internationale Gerichtshof und die USA bekriegen sich, die amerikanische Regierung schäumt vor Wut und fürchtet um ihre Wiederwahl. Einen Präsidenten zu verhaften, und sei es ein ehemaliger, schien bis dahin absolut undenkbar. Politische Freunde, Nato-Partner...alles irrelevant für den amtierenden US-Präsidenten, der wirklich jedes Mittel einsetzen will, um seinen Vorgänger freizubekommen. Sanktionen, Boykott,selbst eine gewaltsame militärische "Befreiung" werden erwogen und vorbereitet. Dagegen scheint die junge Anwältin Dana vom Gerichtshof von Anfang an auf verlorenem Posten zu stehen, lässt sich aber trotz harter Widerstände nicht ins Bockshorn jagen. Vor allem gegen Ende ist der Thriller sehr brisant und actionreich, zwischendurch gibt es auch mal einige juristische Längen. Insgesamt aber ein fesselndes Thema, ob die Mächtigen der Welt wirklich immer ungestraft davonkommen, wenn sie Menschenrechte mit Füßen treten.


  • Artikelbild-0
  • Der Fall des Präsidenten

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward