Meine Filiale

Lieblosigkeit macht krank: Was unsere Selbstheilungskräfte stärkt und wie wir endlich gesünder und glücklicher werden

Gerald Hüther

(2)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 18,90

Accordion öffnen
  • Lieblosigkeit macht krank

    Herder

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 18,90

    Herder

eBook (ePUB)

€ 13,99

Accordion öffnen
  • Lieblosigkeit macht krank

    ePUB (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    € 13,99

    ePUB (Herder )

Hörbuch (MP3-CD)

€ 21,99

Accordion öffnen
  • Lieblosigkeit macht krank

    1 MP3-CD (2021)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 21,99

    1 MP3-CD (2021)

Hörbuch-Download

€ 19,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Fortschritte der Medizin sind beeindruckend – und dennoch leiden viele von uns an "Leib und Seele". Wie kann das sein? Gerald Hüther, Gehirnforscher, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung und Bestsellerautor geht der Frage nach, weshalb uns das beste und teuerste Gesundheitssystem der Welt nicht gesünder macht: Weil jeder Heilungsprozess, auch wenn er von der modernsten Medizin unterstützt wird, letztlich immer ein Selbstheilungsprozess des Körpers ist. Anhand der Funktionsweise des Gehirns macht der Autor auf bemerkenswert einfache und überzeugende Weise verständlich, wie sehr unsere Selbstheilungsfähigkeit durch liebloses Verhalten sich selbst und anderen gegenüber unterdrückt wird.-

Produktdetails

Verkaufsrang 124
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Sascha Tschorn
Spieldauer 252 Minuten
Erscheinungsdatum 18.02.2021
Verlag SAGA Egmont
Format & Qualität MP3, 252 Minuten, 176.42 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9788726600117

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

"Glückliche Menschen werden selten krank"...
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lieblosigkeit, vorallem sich selbst gegenüber, macht krank! Sich zu belohnen mit ungesunden Essgewohnheiten zum Beispiel verdrängt kurzfristig unsere Sorgen, macht uns damit allerdings langfristig krank! Woher solche und andere ungesunde Verhaltensweisen kommen, wie sie entstehen und sie in den Griff zu bekommen, dieses vermag G... Lieblosigkeit, vorallem sich selbst gegenüber, macht krank! Sich zu belohnen mit ungesunden Essgewohnheiten zum Beispiel verdrängt kurzfristig unsere Sorgen, macht uns damit allerdings langfristig krank! Woher solche und andere ungesunde Verhaltensweisen kommen, wie sie entstehen und sie in den Griff zu bekommen, dieses vermag Gerald Hüther (einer der wichtigsten deutschen Neurobiologen) uns eindringlich und klar zu vermitteln. Es ist essentiell und zum Glück nie zu spät liebevoller mit sich selbst umgehen zu lernen. Deshalb kann ich nur empfehlen dieses Buch zu lesen, denn es zeigt Wege auf und schenkt Kraft!


  • Artikelbild-0
  • Lieblosigkeit macht krank: Was unsere Selbstheilungskräfte stärkt und wie wir endlich gesünder und glücklicher werden

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward