Meine Filiale

Waldstettener G'schichten (4)

Das alte Gutshaus

Waldstettener G'schichten Band 4

Brigitte Teufl-Heimhilcher

(2)
eBook
eBook
0,99
bisher 3,99
*befristete Preissenkung des Verlages.
0,99
bisher 3,99 *befristete Preissenkung des Verlages.
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

"Diese Frauen machen mich noch wahnsinnig", stöhnt Bürgermeister Ludwig Paffler. Als das alte Gutshaus zu einem Seniorenheim umgebaut werden soll, muss sich Ludwig nicht nur mit seiner Schwester Traudl, sondern auch noch mit der neuen Amtskollegin von Stettenkirchen auseinandersetzen. Beide Damen sind ziemlich eigenwillig und verfolgen höchst unterschiedliche Ziele. Traudl ist Anfang fünfzig und nicht gerade ein Ausbund an guter Laune. Da sie mit ihrem Leben reichlich unzufrieden ist, sieht die ehemalige Architekturstudentin in dem Bauvorhaben eine Chance, ihren Jugendtraum zu verwirklichen. Wesentlich undurchsichtiger sind die Ziele, die Irma Duscher verfolgt. Will die Bürgermeisterin das Projekt Seniorenheim zu Fall bringen? Und warum versucht sie, ausgerechnet Ludwig zu umgarnen? Ein heiterer Gesellschaftsroman mit kriminalistischem Touch.

Brigitte Teufl-Heimhilcher lebt in Wien, ist verheiratete und bezeichnet sich selbst als realistische Frohnatur. In ihren heiteren Gesellschaftsromanen setzt sie sich mit gesellschaftspolitisch relevanten Fragen auseinander. Sie verwebt dabei Fiktion und Wirklichkeit zu amüsanten Geschichten über das Leben - wie es ist, und wie es sein könnte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783752123326
Verlag Via tolino media
Dateigröße 921 KB

Weitere Bände von Waldstettener G'schichten

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Entspannende Lesestunden
von Christine FM aus Obersdorf am 22.01.2021

Teil 4 der Waldstettener G’schichten ist ebenso gelungen wie die vorigen. Sofort bin ich wieder „in der Geschichte“ gewesen und habe mit den Protas „mitgelebt“. Das Lesen garantiert beste Unterhaltung, man darf mitschmunzeln und gespannt sein, wie sich das Geschehen entwickelt. Teil 4 kann ohne Kenntnis der Teile 1 bis 3 gelese... Teil 4 der Waldstettener G’schichten ist ebenso gelungen wie die vorigen. Sofort bin ich wieder „in der Geschichte“ gewesen und habe mit den Protas „mitgelebt“. Das Lesen garantiert beste Unterhaltung, man darf mitschmunzeln und gespannt sein, wie sich das Geschehen entwickelt. Teil 4 kann ohne Kenntnis der Teile 1 bis 3 gelesen werden, weil aber auch bei diesen Teilen das Lesevergnügen garantiert ist, empfehle ich, sich diese Teile ebenfalls zu gönnen. ;-)

gelungene Fortsetzung einer tollen Reihe
von labelloprincess am 22.01.2021

Das Cover wurde passend zum Inhalt des Buches ausgewählt und ist, meiner Meinung nach, sehr ansprechend gestaltet. Der Schreibstil der Autorin war für mich wieder sehr angenehm zu lesen. Nach ein paar Seiten war ich wieder mitten im Dorfleben von Waldstetten angelangt und konnte der Handlung problemlos folgen. Das Buch beschre... Das Cover wurde passend zum Inhalt des Buches ausgewählt und ist, meiner Meinung nach, sehr ansprechend gestaltet. Der Schreibstil der Autorin war für mich wieder sehr angenehm zu lesen. Nach ein paar Seiten war ich wieder mitten im Dorfleben von Waldstetten angelangt und konnte der Handlung problemlos folgen. Das Buch beschreibt ein interessantes, zeitgemäßes Thema. Trotz der Ernsthaftigkeit kam der Humor nicht zu kurz. Die Bewohner von Waldstetten haben dank ihres Bürgermeisters das Problem wieder einmal großartig gelöst. Dieser Teil der Reihe war spannend wie ein Krimi zu lesen. Man konnte super mitraten wer hinter den Intrigen gegen den Bürgermeister und seinen Vater steckte. Mit der Aufdeckung hat mich die Autorin wieder einmal überrascht. Das Happy End war besonders schön zu lesen. Eine gelungene Fortsetzung! Ich vergebe dafür gerne 5 von 5 Sterne.


  • Artikelbild-0