Meine Filiale

Über die Natur der Dinge

[Was bedeutet das alles?]

Reclams Universal-Bibliothek Band 14079

Lukrez

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,20
6,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 6,20

Accordion öffnen
  • Über die Natur der Dinge

    Reclam, Philipp

    Sofort lieferbar

    € 6,20

    Reclam, Philipp
  • Über die Natur der Dinge

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 7,80

    Hofenberg
  • Über die Natur der Dinge

    Belle Époque

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 9,90

    Belle Époque
  • Über die Natur der Dinge (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig in 3 - 6 Tagen

    € 19,99

    Henricus (Großdruck)
  • Über die Natur der Dinge

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 22,99

    Hofenberg
  • Über die Natur der Dinge

    Books on Demand

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 25,60

    Books on Demand

gebundene Ausgabe

ab € 24,99

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Beschreibung

Alles auf der Welt – auch was wir nicht sehen – besteht aus Atomen. Und alles zerfällt irgendwann wieder in Atome. Auch wir, unser Körper und unsere Seele. Es kann nach dem Tod also gar nichts anderes geben als: nichts! Die Furcht vor dem Tod ist damit genauso unsinnig wie eine Furcht vor Göttern.
Der römische Dichter und Philosoph Lukrez wollte seinen Zeitgenossen diese Ängste nehmen und sie durch seine Dichtung zu einem Zustand der Seelenruhe führen. Diese Auswahlausgabe ermöglicht Einblicke in sein Lehrgedicht »De rerum natura«, in die antike Naturphilosophie wie die epikureische Philosophie.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 12.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-014079-6
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,4/9,4/0,6 cm
Gewicht 50 g
Übersetzer Eva Marie Noller
Verkaufsrang 82685

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Experiment gelungen!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das, so sagen die Experten, Meisterwerk lateinischer Dichtkunst, das seit seiner Wiederentdeckung im 15. Jahrhundert gefeiert wurde, heute aber wohl nur noch einem kleinen Kreis von Altphilologen Freude bringt, ist von Klaus Binder neu übersetzt und dabei behutsam in unsere moderne Sprach- und damit Gedankenwelt übertragen. Dies... Das, so sagen die Experten, Meisterwerk lateinischer Dichtkunst, das seit seiner Wiederentdeckung im 15. Jahrhundert gefeiert wurde, heute aber wohl nur noch einem kleinen Kreis von Altphilologen Freude bringt, ist von Klaus Binder neu übersetzt und dabei behutsam in unsere moderne Sprach- und damit Gedankenwelt übertragen. Dieses antike Zeugnis einer Geisteshaltung, die in der Natur selbst den Ursprung allen Lebens sieht, wird damit hoffentlich einem sehr viel grösseren Leserkreis zugänglich. Wunderschön ausgestattet, selbst in der broschierten Ausgabe! Gönnen Sie sich mal wieder einen Klassiker!

Antiker Wegbereiter der Moderne
von einer Kundin/einem Kunden aus Neukirchen am 18.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lukrez war quasi ein Wegbereiter der Renaissance und somit der Moderne. Erstaunlich sind auch seine naturwissenschaftlichen Gedankengänge über die Welt und den Kosmos, denn einige davon wurden durch die moderne Wissenschaft bestätigt. Ohne diesen genialen Denker würde unsere Welt heute völlig anders aussehen. Einfach großartig.

  • Artikelbild-0
  • Einleitung
    Über die Natur der Dinge – eine Auswahl
    1. Buch: Die Grundlagen der epikureischen Physik
    2. Buch: Die Bewegung der Atome
    3. Buch: Die Seele und ihre atomare Beschaffenheit
    4. Buch: Von den Abbildern und von der Wahrnehmung
    5. Buch: Kosmologie und Kulturgeschichte des Menschen
    6. Buch: Naturerscheinungen

    Anmerkungen
    Literaturhinweise