Ein Bär zum Verlieben

Lisa Skydla

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Irland, Urlaub und ein Bär
Völlig verzweifelt sitzt Paula inmitten eines Unwetters auf einem Berg in Irland. Sie hat sich den Knöchel verletzt und ihr verdammtes Handy bekommt keinen Empfang. Dabei wollte sie in diesem Urlaub doch nur den Kopf freibekommen!
Brendon plagt seit einiger Zeit eine seltsame Nervosität, die angeblich seine große Liebe ankündigt. Allerdings glaubt er nicht daran. Seelengefährtinnen fallen schließlich nicht vom Himmel. Um seiner inneren Unruhe zu entgehen, fährt er in die Wicklow Mountains, wo er sich in einen Bären verwandelt.
Der dominant-sadistische Schafzüchter traut jedoch seinen Augen kaum, als er tatsächlich auf seine Gefährtin trifft.
Nur gehen die Probleme jetzt erst richtig los, weil Paula sich zwischen Gestaltwandlern, Dämonen und anderen magischen Wesen erst zurechtfinden muss. Trotzdem knistert es gewaltig zwischen ihnen, aber hat ihre Beziehung überhaupt eine Chance?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Merlins Bookshop
Seitenzahl 427
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96248-503-0
Verlag Merlin´s Bookshop
Maße (L/B/H) 19,5/12,9/3,2 cm
Gewicht 382 g
Auflage 1
Verkaufsrang 31330

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
1
0

Wer wagt, gewinnt
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2020

Diese Story hat meine Rezension verdient, denn ich liebe all die Gefühle, die beim lesen spürbar sind. Nicht nur Brendon und Paula haben mich mit ihrer Geschichte mitgerissen, ich bin auch begeistert von Myra (ich habe so gelacht) auch daß die Wächter großen Anteil an den Geschehnissen haben finde ich toll. Die Freundschaften un... Diese Story hat meine Rezension verdient, denn ich liebe all die Gefühle, die beim lesen spürbar sind. Nicht nur Brendon und Paula haben mich mit ihrer Geschichte mitgerissen, ich bin auch begeistert von Myra (ich habe so gelacht) auch daß die Wächter großen Anteil an den Geschehnissen haben finde ich toll. Die Freundschaften und der Zusammenhalt, die Hilfsbereitschaft und Unterstützung... ach man möchte dazugehören *lach*. Ich muss ja zugeben, einer von ihnen wäre diesmal fast in Ungnade gefallen *schnaub* aber das lest mal schön selbst. Ich jedenfalls kam mir manchmal vor, als würde mir Paula meine Träume vorleben *grins*. Ich kann euch sagen, es war abenteuerlich der Knall kommt, wenn man es am wenigsten erwartet. Die erotischen Anteile..... und ja..... es sind BDSM-Spielchen dabei sind genau richtig und sehr anregend *zwinker * Ich empfehle die Story sehr gern weiter, denn ich hatte viel Spaß

Ohne Linie
von einer Kundin/einem Kunden am 10.12.2020

Ein guter Reiseführer durch die detaillierten Beschreibungen. Auch die Charaktere werden genau beschrieben. Mir fiel nur auf, wie Paula mal als völlig willensschwach dargestellt wird und dann wieder die Powerfrau schlechthin ist. Und das wechselt je nach Szenario. Nach der halben Geschichte, die immer wieder gebastelt wirkt, da... Ein guter Reiseführer durch die detaillierten Beschreibungen. Auch die Charaktere werden genau beschrieben. Mir fiel nur auf, wie Paula mal als völlig willensschwach dargestellt wird und dann wieder die Powerfrau schlechthin ist. Und das wechselt je nach Szenario. Nach der halben Geschichte, die immer wieder gebastelt wirkt, dachte ich an "hörig in 2 Tagen" durch ihr Verhalten. Erst am Ende kam konstruierte Spannung auf, als ihr Leben durch ihre Freunde bedroht wird, weil die nicht nachdenken. Wie sonst hätte man die dramatischen Wendungen hinbekommen.

Urlaub in Irland
von Claudia Stadler aus Bad Ischl am 03.12.2020

Das Buch "Ein Bär zum Verlieben" wurde von Lisa Skydla verfasst und erschien 2020 im Verlag Merlins Bookshop. Die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise nach Irland, die für manche eine ungeplante Wendung bringt. Die Charaktere sind alle sehr detailliert und genau beschrieben, so dass man das Gefühl hat mit ihnen gemeinsam das ... Das Buch "Ein Bär zum Verlieben" wurde von Lisa Skydla verfasst und erschien 2020 im Verlag Merlins Bookshop. Die Autorin nimmt uns mit auf eine Reise nach Irland, die für manche eine ungeplante Wendung bringt. Die Charaktere sind alle sehr detailliert und genau beschrieben, so dass man das Gefühl hat mit ihnen gemeinsam das Abenteuer zu erleben. Die beiden Hauptcharaktere werden in den ersten Kapiteln sehr genau beleuchtet und man erfährt viel über ihr Leben, auch so manchen Punkt, der sich ihrem Leben in den Weg gestellt hat. Dadurch wachsen einem Paula und Brendon sofort ans Herz. Man kann mit ihnen lachen, weinen, Situationen erleben und so manches Mal den Kopf schütteln. Es kann auch schon einmal vorkommen, dass man die beiden nehmen und einfach schütteln möchte, um sie zur Vernunft zu bringen. Auch mit den Nebencharakteren hat die Autorin das Buch noch lebensechter und lebendiger gemacht. Denn wie auch im wahren Leben können einem manche mit ihren Ratschlägen, Tipps und Lebensweisheiten einfach nur auf die Nerven gehen, aber einen auch in die richtige Richtung leiten. Die Wortwahl und der Sprachstil waren der Geschichte sehr zuträglich. Man liest, nein man fällt in die Geschichte und verschlingt sie in einem Stück. Die Mischung aus expliziten, liebevollen und auch nachdenklichen Szenen macht das Buch aus. Man fühlt sich den Charakteren nahe und macht mit ihnen Urlaub oder kümmert sich mit ihnen um ihren normalen Alltag. Jeder, der gerne Fantasyliebesromane mit einem Touch SM liest, dem kann ich dieses Buch einfach nur empfehlen. 100%ige Kauf- und Leseempfehlung.


  • Artikelbild-0