Alle sind so ernst geworden

Martin Suter, Benjamin von Stuckrad-Barre

(27)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 22,90

Accordion öffnen
  • Alle sind so ernst geworden

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 22,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 18,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 12,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Martin Suter und Benjamin von Stuckrad-Barre unterhalten sich über: Badehosen, Glitzer, Äähm, Hochzeiten, LSD, Teufel, Gott, Madonna, Arbeit, Ibiza, Kochen, Rechnungen, Siri, Fotos, Mundharmonika, Geldscheine, Verliebtheit, Wiedersehen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.12.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783257611809
Verlag Diogenes
Dateigröße 931 KB
Verkaufsrang 13877

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
13
6
0
3
5

Vielleicht bin ich mittlerweile selber zu ernst geworden...
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 24.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

... aber mir gefällt dieses Buch nicht. Ich bin normalerweise grosser Martin Suter Fan, allerdings fand ich auch seine Antworten eher schwach. Das Buch kommt mir vor wie manch älter gewordener schweizer Mann und ein Deutscher der aus Geldnot versucht auf Teufel komm raus lustig zu sein. Sorry... Das könnt ihr besser!

Alle sind so ernst geworden ...
von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

... diese durchaus zu beobachtende Entwicklung haben sich diese zwei Schriftstellergrößen zum Anlass genommen, sich zusammen zu setzen und ein lockeres, nicht ganz so ernstes Gespräch durchzuführen und aufzuschreiben. Herausgekommen ist dieses kleine Büchlein. Es geht um alles ein bisschen und um nichts bestimmtes, hat aber groß... ... diese durchaus zu beobachtende Entwicklung haben sich diese zwei Schriftstellergrößen zum Anlass genommen, sich zusammen zu setzen und ein lockeres, nicht ganz so ernstes Gespräch durchzuführen und aufzuschreiben. Herausgekommen ist dieses kleine Büchlein. Es geht um alles ein bisschen und um nichts bestimmtes, hat aber großes Unterhaltungspotenzial und liest sich wunderbar leicht. Gute Laune Garantie!

Unterhaltsam, kurzweilig, amüsant
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Ansammlung von Gesprächen zwischen Benjamin von Stuckrad-Barre und Martin Suter, die ursprünglich als Podcast gesendet und vom Diogenes Verlag nun in gedruckter Form nachgelegt wurden. Das ist ein herrliches "Rumgealbere" auf hohem Niveau. Von Badehosen-Mode über Mundharmonika-Musik bis h... Bei diesem Buch handelt es sich um eine Ansammlung von Gesprächen zwischen Benjamin von Stuckrad-Barre und Martin Suter, die ursprünglich als Podcast gesendet und vom Diogenes Verlag nun in gedruckter Form nachgelegt wurden. Das ist ein herrliches "Rumgealbere" auf hohem Niveau. Von Badehosen-Mode über Mundharmonika-Musik bis hin zur Unwissenheit der allwissenden Siri: kein Thema ist zu banal für die beiden Wortakrobaten. Wie diese sich verbal die Bälle zuspielen ist einfach nur ein großer Spaß. Keine große Literatur, sondern eher eine humorvolle Lektüre für Zwischendurch.

  • Artikelbild-0