Izara 5: Belial

Götterkrieg - Aus den Izara-Chroniken / Das lang ersehnte Spin-Off

Izara Band 5

Julia Dippel

(23)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,95

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 16,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 3,99

Accordion öffnen
  • Izara 5: Belial

    ePUB (Planet!)

    Sofort per Download lieferbar

    € 3,99

    ePUB (Planet!)

Beschreibung

Der neue Roman von Izara- und Cassardim-Autorin Julia Dippel
Die junge Tempeldienerin Cassia weiß genau, wer hinter dem Tod ihrer Freundinnen steckt, aber der skrupellose Dämon Ianus wird in ganz Rom als Gott verehrt und scheint unantastbar. Als dem Mädchen, das immun gegenüber dämonischen Kräften ist, eines Tages in Aussicht gestellt wird, Ianus zu Fall zu bringen, willigt sie ohne zu zögern ein, sich als Sklavin in dessen Palast einschleusen zu lassen. Doch dort bringt ein unerwarteter Gast ihre Pläne durcheinander: Belial, seines Zeichens angehender Teufel und Ianus' Erzrivale. Cassias ohnehin riskante Mission droht an seinem unwiderstehlichen Lächeln zu scheitern und wird noch aussichtsloser, als sie plötzlich in einen dämonischen Wettstreit zwischen Bel und Ianus gerät - einem Wettstreit um ihre Seele.
Der zweite und finale Band erscheint im Sommer 2022.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 380 (Printausgabe)
Altersempfehlung 13 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.04.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783522654821
Verlag Planet!
Dateigröße 2578 KB
Verkaufsrang 139

Weitere Bände von Izara

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
22
1
0
0
0

Teuflisch heiß
von tkmla am 14.05.2021

„Belial“ ist der fünfte Band der packenden Izara-Chroniken aus der Feder von Julia Dippel. Cassia ist eine Tempeldienerin, die immun gegen sämtliche dämonische Kräfte ist, was sie zu einer gefragten Person macht. Um den Tod ihrer Freundin zu rächen, erklärt sie sich bereit, sich als Sklavin an den berüchtigten Dämon Ianus verka... „Belial“ ist der fünfte Band der packenden Izara-Chroniken aus der Feder von Julia Dippel. Cassia ist eine Tempeldienerin, die immun gegen sämtliche dämonische Kräfte ist, was sie zu einer gefragten Person macht. Um den Tod ihrer Freundin zu rächen, erklärt sie sich bereit, sich als Sklavin an den berüchtigten Dämon Ianus verkaufen zu lassen. Durch ihre Kräfte ist sie in der Lage, seine dämonischen Zauber zu durchschauen und den Beweis für seine Verbrechen aus seinem Palast zu schmuggeln. Doch ihr Plan geht von Anfang an schief, da sie mitten in die Auseinandersetzung zwischen Ianus und seinem Erzrivalen Belial gerät, in der ihre Seele plötzlich eine wichtige Rolle spielt. Der fünfte Teil ist das lang erwartete Spin-Off zu dem facettenreichen und charismatischen Charakter von Belial. Der uralte Dämon und angehende Teufel will von Ianus seine Heimatinsel Malta zurückgewinnen und dabei hat er auch keine Hemmungen, eine Wette über Cassias Seele abzuschließen. Dass die widerspenstige Sklavin ganz anders reagiert, als er es sich erwartet hat, macht seine vermeintlich einfache Mission ziemlich schwierig. Seine Anziehungskräfte prallen zwar nicht völlig an ihr ab, aber ihre Zuneigung ist erheblich schwerer zu gewinnen, als vermutet. Sie überrascht ihn in jeglicher Situation und weckt damit Gefühle, die er längst vergessen glaubte. Cassia ist tough und besitzt eine unglaubliche innere Stärke, die vor allem Bel beeindruckt. Für ihr Ziel ist sie bereit, fast alles zu opfern und es zerfetzt einem förmlich das Herz, da man ja eigentlich schon vorher weiß, wie die Sache ausgehen wird. Trotzdem reißt einen die fesselnde Story um Cassia und Bel bis zum Schluss komplett mit, vor allem weil zwischen den beiden heißer die Funken fliegen als in der Hölle. Diese Geschichte darf einfach noch nicht zu Ende sein. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und hoffe dringlichst auf die Fortsetzung. Die Mischung aus knisternden Emotionen, brutaler Action, humorvollen Schlagabtauschen und einem absolut großartigen Protagonistenpaar ist der Autorin unglaublich gut gelungen und ich muss einfach mehr davon haben. Mein Fazit: Hier kommt an keiner Stelle Langeweile auf und der Teufel bietet eine höllisch gute Show! Ich kann nur die volle Sternchenzahl und eine ganz klare Leseempfehlung geben!

WOW WOW WOW
von nadjasbuecherwelt am 11.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Endlich ist er wieder da. Der unwiderstehlichste Teufel aller Zeiten. Ich habe so lange gewartet und meine Gebete wurden erhört. Julia Dippel entführt uns ins alte Rom in dem Cassia zu Hause ist. Sie ist so eine unglaubliche starke Protagonistin und mein Respekt für sie ist von Seite zu Seite gewachsen. Cassia bleibt immer ihren... Endlich ist er wieder da. Der unwiderstehlichste Teufel aller Zeiten. Ich habe so lange gewartet und meine Gebete wurden erhört. Julia Dippel entführt uns ins alte Rom in dem Cassia zu Hause ist. Sie ist so eine unglaubliche starke Protagonistin und mein Respekt für sie ist von Seite zu Seite gewachsen. Cassia bleibt immer ihren Prinzipien treu und kämpft für das was ihr wichtig ist. Dadurch lässt sie sich darauf ein alten Bekannten aus Izara 1-4 zu helfen und dem "Schrecken von Rom" Ianus das Handwerk zu legen. Auf diesem Weg gerät sie aber in eine uralte Fehde zwischen Bel und Ianus und wird zum Gegenstand einer Wette - eine Wette um ihre Seele. Bel ist auch in diesem Band einfach grandios, grandios heiß, grandios schlagfertig und grandios mächtig. Die Chemie zwischen den beiden Hauptcharakteren ist einfach on point. Das Ende hat mich dann aber gekillt und hat mir dann doch mehrere Tränen entlockt. Julia Dippel schafft es mal wieder das es auf keiner einzigen Seite langweilig wird. Es hat mir fast körperliche Schmerzen bereitet wenn ich Pause machen musste. Man muss nicht unbedingt die vorherigen Bände gelesen haben um alles zu verstehen, da die Story weit vor Izara 1-4 spielt - aber das Hintergrundwissen daraus ist bestimmt hilfreich. Ich brauche unbedingt einen zweiten Band ich möchte nicht das es schon wieder zu Ende ist und wir Bel wieder ziehen lassen müssen... Auf jeden Fall aber eine riesen Empfehlung meinerseits!

100 % Bel
von Unsere Bücherwelt am 11.05.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Belial erscheint auf der Bildfläche, natürlich mit Pauken und Trompeten, mit Worten so sarkastisch und messerscharf wie gewohnt, dabei charmant wie immer, mit seiner versteckten Dominanz, aber allgegenwärtigen großen Macht. Teufel nochmal, was habe ich diesen Primus vermisst! Und endlich bekommt er seine eigene Geschichte! ... Belial erscheint auf der Bildfläche, natürlich mit Pauken und Trompeten, mit Worten so sarkastisch und messerscharf wie gewohnt, dabei charmant wie immer, mit seiner versteckten Dominanz, aber allgegenwärtigen großen Macht. Teufel nochmal, was habe ich diesen Primus vermisst! Und endlich bekommt er seine eigene Geschichte! Belial ist sofort präsent und ich umgehend wieder mittendrin im Izara-Kosmos. Dabei werde ich automatisch an altbekannte Hintergründe und Anekdoten erinnert, treffe nebenher kurz Lucian wieder, der mir umgehend einen Atemaussetzer bescherte (konnte ich gar nichts gegen machen <3), erlebe aber an Cassias Seite eine völlig neue Geschichte. Cassia ist ein mega starker Charakter. Sie ist leidenschaftlich und steht vorbehaltlos für das ein, was sie will. Das Leben hat sie gezeichnet, aber nicht schwach gemacht, im Gegenteil. Ich liebe sie und habe von der ersten bis zur letzten Seite mit ihr mit gefiebert. Und natürlich mit Bel. Mit beiden! Und wer am Ende des Buches meint, ruhigen Gewissens das Buch zuschlagen zu können, der hat leider seine Rechnung ohne Cliffhanger-Queen Julia Dippel gemacht. Man beendet das Buch mit einem traurigen, beklemmenden Gefühl und will sofort den 2. Band zur Hand haben. Man will zurück zu Cassia und Bel! Aktuell erfordert es also Mut das Buch zu lesen, da der Folgeband ja noch gar nicht erschienen ist. Ihr merkt vielleicht auch schon, dass die Romantasy durchaus eine große Rolle einnimmt. Das muss man wissen, mögen und I love it ganz besonders. Als Stand Alone empfehle ich das Buch übrigens nicht, als Belial und Izara Fan ausdrücklich! FAZIT 100 % Belial, 100 % Izara Kosmos, 100 % Julia Dippel Flair = 300 % Genuss


  • Artikelbild-0