Meine Filiale

The Kinfolk Garden

Mit Natur leben

John Burns

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
41,10
41,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Das Gartenbuch zum Magazin Kinfolk

In 30 Besuchen bei inspirierenden Menschen und Orten auf der ganzen Welt zeigt The Kinfolk Garden wie einfach es ist, mehr Natur ins Zuhause und ins eigene Leben zu bringen. Nach The Kinfolk Home und The Kinfolk Table konzentriert sich das neueste Buch des Lifestyle-Magazins Kinfolk auf Orte, die das Drinnen nach draußen bringen und das Draußen nach drinnen. In den Kapiteln Pflege, Kreativität und Gemeinschaft erkundet das Buch den Garten als einen Ort zum Arbeiten, Spielen, Entspannen und zur Inspiration. Streifen Sie durch üppige Gärten und Häuser voller Pflanzen, treffen Sie die Menschen, die sie zum Blühen bringen und erfahren Sie Nützliches vom Gartendesign und der durchdachten Pflanzenauswahl über die richtige Pflege bis hin zum Verzehr der angebauten Produkte.

Entschleunigung und achtsames Leben: Der Garten als Spiegel der Seele

Ein Gärtner mit einer geheimen Oase auf einem Pariser Dachgarten. Ein Künstler, der künstliche Blumen zur Verschönerung von Wohnungen in Manhattan herstellt. Ein Unternehmer aus Beirut, der ein von Gemüsegärten umgebenes Gästehaus betreibt. Eine Familie von Ranchern, die das amerikanische Outback der Natur zurückgeben möchte. Durch Besuche bei alten und neuen Freunden lernt das Team von Kinfolk die Geheimnisse eines guten Gartens kennen und erfährt, was ein Garten zu unserer Selbstversorgung, unserer Kreativität, unserem Wohlbefinden und für unsere Gemeinschaften beitragen kann.

Eine inspirierende Einladung zur Gestaltung des eigenen ästhetischen Gartens, mit zahlreichen Tipps

Obwohl viele der besuchten Gartengestalter für die Idee eintreten, eher natürlichen Instinkten zu folgen als festen Regeln, finden sich im Buch zahlreiche praktische Tipps vom Ziehen von Zimmerpflanzen und der Auswahl der richtigen Vase über die kreative Gartengestaltung bis hin zur richtigen Art, mit Pflanzen zu sprechen. Die ästhetischen Fotos im Buch betonen die natürliche Beleuchtung und heben Räume mit grob behauenen Holztischen, selbst getöpferter Keramik oder handgewebten Tüchern hervor. The Kinfolk Garden wird das Herz aller Design-Fans und Pflanzenliebhaber höher schlagen lassen.

The Kinfolk Garden ist eine Einladung, sich mit der Natur auseinanderzusetzen, sie zu pflegen, ihre Schönheit zu nutzen und um sie herum neue Beziehungen zu schaffen. Inspiration und Anleitung für alle, die mehr Grün in ihr Leben bringen wollen!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 24.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95728-510-2
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 28,7/21/3,5 cm
Gewicht 1540 g
Originaltitel The Kinfolk Garden. How to live with nature.
Abbildungen 300 farbige Abbildungen
Übersetzer Cornelia Panzacchi
Verkaufsrang 1060

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2021
Bewertet: anderes Format

Mehr als ein Gartenbuch. Zum Ansehen, Schwelgen, Genießen und Lernen. Vieles über naturnahes Gärtnern wird vermittelt. Ideales Geschenk für Liebhaber von Fotokunst und Natur.

Leben im Einklang mit der Natur
von katikatharinenhof am 18.03.2021

Wie man ein Leben mit und in der Natur gestalten kann, ohne dabei Ressourcen zu verschwenden und so ganz nebenbei auch noch Mensch und Umwelt zum Blühen bringen kann, das zeigt "The Kinfolk Garden" auf ganz besonders eindrucksvolle Art und Weise. Das Buch ist ein echter Schatz wenn es darum geht, ästhetische Fotos mit kreativ... Wie man ein Leben mit und in der Natur gestalten kann, ohne dabei Ressourcen zu verschwenden und so ganz nebenbei auch noch Mensch und Umwelt zum Blühen bringen kann, das zeigt "The Kinfolk Garden" auf ganz besonders eindrucksvolle Art und Weise. Das Buch ist ein echter Schatz wenn es darum geht, ästhetische Fotos mit kreativen und informativen Beiträgen zu verbinden. Hier zeigen die GärtnerInnen wie einfach und effektiv sie die Natur in ihr Leben geholt haben, sich mit ihr zu verbinden und so das Drinnen und Draußen mit fließenden Übergängen in ihren Alltag zu integrieren. Camille Muller lädt dazu ein, sich seinen geheimen Garten über den Dächern von Paris anzuschauen und inmitten des hektischen Treibens der Weltmetropole ein kleines Nest der Ruhe und Entspannung zu finden. Die Blumenarrangements von Maurice Harris dürfen sich ruhig extravagant nennen, setzen sie doch farbenfrohe Akzente, die jedes herkömmliche Gesteckt in den Schatten stellen. Wer zu Gast in Eduardo Neiras Zuhause ist, der bekommt einen faszinierenden Einblick in die Welt der Architektur, die mit ihren natürlichen Linien und Formen zwar schon ein wenig futuristisch anmutet aber mit Ideenreichtum und Rücksicht auf die Natur einen Lebensraum geschaffen hat, der den Garten ins Haus holt. Bäume, deren Äste und Stämme in den Wohnraum integriert sind, dienen gleichzeitig als Raumschmuck. Es gibt so unglaublich viel in diesem Buch zu entdecken, dass jede Seite einem kleinen Abenteuer gleicht - Sehnsuchtsvolle Momente werden mit der Kamera eingefangen, üppige Blüten , Orte der Stille und kunstvoll drapierte Gestecke bieten Abwechslung und optische Highlights. Zwischendrin gibt es immer noch gute Tipps für den Gartenliebhaber zur Pflege der Pflanzen drinnen und draußen, Vermehrung und benötigtem Werkzeug, um dauerhaft Spaß und Freude im eigenen Garten zu haben. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn die Natur bietet unglaublich viele Möglichkeiten, eigene Ideen in die Tat umzusetzen, sich von ihr inspirieren zu lassen und so mit ihr bewusster und rücksichtsvoller zu leben. Gerne folgt man der Einladung der im Buch portätierten GärtnerInnen und Künstlerinnen, um in ihrem ganz persönlichen Traum von Gartenkunst hinein zuschnuppern.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5