Meine Filiale

Was ich gelernt habe

Erkenntnisse für ein glückliches Leben

John Strelecky

(2)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 18,90

Accordion öffnen
  • Was ich gelernt habe

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 18,90

    dtv

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Lebensweisheiten, die Menschen weltweit inspirieren »Jeder Mensch verfügt über Genialität. Jeder hat Dinge gelernt, die das eigene Leben verändert haben. Jeder hat anderen Menschen etwas zu sagen. Dieses Buch habe ich geschrieben, weil ich davon überzeugt bin, dass wir alle uns weiterentwickeln und davon profitieren, wenn wir uns darüber austauschen, was wir gelernt haben.« John Strelecky, Autor des Weltbestsellers >Das Café am Rande der Welt< Was ihm auf seinen Reisen und daheim auffällt und zum Nachdenken bringt, was ihn beeindruckt und inspiriert, das alles hält John Strelecky in seinem Notizbuch fest. Und er stellt sich nun die Frage: »Was habe ich daraus gelernt?«. Der Erfolgsautor lässt uns teilhaben an seinen Beobachtungen, Einfällen und Erkenntnissen zu Themen wie Liebe, Freundschaft, Beziehungen, das eigene Selbst oder Natur. Seine Gedanken dazu sind anregend, nachdenklich machend und immer ein Gewinn. John Strelecky geht mit offenen Augen durch die Welt, von ihm können wir lernen, unseren Alltag wieder ganz neu wahrzunehmen und zu entdecken. Liebevoll gestaltetes, hochwertiges Hardcover, vierfarbig illustriert von Root Leeb, mit Lesebändchen.

Nach einem lebensverändernden Erlebnis im Alter von 33 Jahren war John inspiriert, die Geschichte des Cafés am Rande der Welt niederzuschreiben. Innerhalb eines Jahres nach der Veröffentlichung hatte das Buch sich durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Globus verbreitet und begeistert Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. In verschiedenen Ländern erreichte es den ersten Platz auf den Bestsellerlisten. Überdies wurde es in 42 Sprachen übersetzt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752120974
Verlag Aspen Light Publishing
Dateigröße 16154 KB
Illustrator Root Leeb
Übersetzer Bettina Lemke
Verkaufsrang 14119

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Interessantes Buch, das zum Nachdenken anregt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Überlingen am 23.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Normalerweise verpackt John Strelecky seine Ansichten und Tipps in Rahmengeschichten und führt den Leser dabei gezielt durch seine Erkenntnisse. In diesem Buch wurde darauf verzichtet und die Tipps sind einfach thematisch geordnet. Manche seiner Erkenntnisse kamen mir bereits aus seinen anderen Büchern bekannt vor, manche Ansätz... Normalerweise verpackt John Strelecky seine Ansichten und Tipps in Rahmengeschichten und führt den Leser dabei gezielt durch seine Erkenntnisse. In diesem Buch wurde darauf verzichtet und die Tipps sind einfach thematisch geordnet. Manche seiner Erkenntnisse kamen mir bereits aus seinen anderen Büchern bekannt vor, manche Ansätze waren mir neu und konnten mich begeistern, wieder andere kann ich nicht zu 100% unterschreiben. Trotzdem kann ich sagen, dass das Buch mich zum Nachdenken angeregt hat und mir wieder neue Ansätze gegeben hat, die ich in meinem Leben umsetzen und mehr beachten möchte. Besonders gefallen hat mir ein Abschnitt über Vorfreude und wie wichtig es ist, dass wir schöne Dinge planen, sei es nur, sich abends Zeit für ein gutes Buch zu nehmen. Auch die Erkenntnis, dass wir alle unsere eigene Geschichte schreiben sollten hat mir sehr gut gefallen, weil sie einen einfach nochmal daran erinnert, dass wir selbst dafür verantwortlich sind, was wir aus unserem Leben machen. Das Buch ist nicht nur inhaltlich gut, sondern auch von der Gestaltung einfach schön gemacht. Zitate sind bunt hervorgehoben, Illustrationen ergänzen den Text perfekt und insgesamt wurde viel mit Farbe gearbeitet. Meiner Meinung nach auf jeden Fall ein empfehlenswertes Buch, weil es zum Nachdenken anregt.

Ein wundervoller Ratgeber, der zum Nachdenken anregt!
von book_lovely29 aus Salzgitter am 20.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

"Was ich gelernt habe" ist ein weiteres inspirierendes Buch von John Strelecky, das mich wieder zum Nachdenke anregt hat. Wer die Bücher von John kennt, der findet hier den ein oder anderen Gedanken aus den vorherigen Büchern. Manches war nicht neu, dennoch hat es mir wieder sehr viel Freude bereitet, es zu lesen. Mit seinen ... "Was ich gelernt habe" ist ein weiteres inspirierendes Buch von John Strelecky, das mich wieder zum Nachdenke anregt hat. Wer die Bücher von John kennt, der findet hier den ein oder anderen Gedanken aus den vorherigen Büchern. Manches war nicht neu, dennoch hat es mir wieder sehr viel Freude bereitet, es zu lesen. Mit seinen Geschichten zeigt er einem immer wieder, was im Leben wichtig ist und worauf es wirklich ankommt. "Wie viel wir über das Leben wissen mögen, es gibt so viel mehr, wovon wir keine Ahnung haben" (Seite 214) Der Schreibstil ist wieder wundervoll und wie er versucht den Leser auf seine Art dazu zu inspirieren, ein paar dieser wertvollen Erkenntnisse über das Leben weiterzugeben, finde ich wieder sehr gelungen. Ich konnte mich jederzeit in seine Gedankenwelt hineinversetzen. Deshalb finde ich gleich zu Beginn die Botschaft sehr passend. "Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorübergezogen ist, sondern darum zu lernen, im Regen zu tanzen." (Vivian Greene) Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt und jedes wird mit einer farbenfrohen Illustration sowie einem Zitat eingeleitet. Die Gestaltung ist einfach wunderschön und ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Auch das Cover passt farblich perfekt zu seinen Vorgängern. Mit diesem tollen Ratgeber konnte mich John aufs Neue begeistern. Viele wundervolle und inspirierende Gedanken und ich habe wieder einige meiner eigenen Tagesabläufe hinterfragt. Aber die wichtigste Erkenntnis und dazu noch ein wunderschöner Gedanke über die Liebe am Ende des Buches: "Das Leben ist schöner mit Liebe." Es ist ein sehr lehrreicher Ratgeber über das Glück, die Liebe, die Freundschaft und vielen mehr, dem ich jedem nur ans Herz legen kann.


  • Artikelbild-0