Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus

Für das gemeinsame Lesenlernen ab der 1. Klasse

Erst ich ein Stück... Das Original Band 1

Patricia Schröder

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 8,90

Accordion öffnen
  • Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus

    Cbj

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 8,90

    Cbj
  • Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus

    Cbj

    Sofort lieferbar

    € 8,90

    Cbj

eBook (ePUB)

€ 6,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 5,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Die erfolgreiche Kinderbuchreihe mit bewährtem Konzept für das gemeinsame Lesen lernen und üben

Fumo, der kleine Drache, schämt sich fürchterlich: Er kann kein Feuer spucken! Nicht das kleinste Rauchwölkchen kringelt sich aus seinen Nüstern, als er den großen Drachen seine Künste vorführen soll. Fumo sucht verzweifelt das Weite und läuft dabei Linus direkt in die Arme. Der kann auch kein Feuer spucken, denn Linus ist ein Menschenjunge. Doch er hat eine Idee, wie Fumo geholfen werden kann ...

Wenn das Lesen für Leseanfänger noch mühsam ist, heißt es in vielen Familien: »Lass uns gemeinsam lesen. Erst ich ein Stück, dann du. Wir wechseln uns ab.« Deswegen ist unsere beliebte Erstleser-Reihe

»Erst ich ein Stück, dann du« speziell für das gemeinsame Lesen konzipiert:

* Leseabschnitte für die erfahrenen Vorleser und die Leseanfänger wechseln sich ab

* längere Passagen für Vorleser in kleiner Schrift

* kurze Texte für Leseanfänger in Fibelschrift

So macht gemeinsames Lesen lernen Spaß!

Ausstattung: Mit fbg. Illustrationen

Patricia Schröder, 1960 im Weserland geboren, wuchs in Düsseldorf auf, studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie in den Norden zurück. Dort ließ sie sich mit ihrer Familie und einer Hand voll Tieren auf einer kleinen Warft nieder und fing an, sich Geschichten auszudenken. Patricia Schröder liegt besonders die Leseförderung am Herzen. Sie hat das Konzept »Erst ich ein Stück, dann du« entwickelt, um bei Kindern über das gemeinsame Lesen den Spaß an Büchern und Geschichten zu wecken..
Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 88
Altersempfehlung 6 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.04.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17831-7
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 21,4/16/1,5 cm
Gewicht 360 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustrator Ute Krause

Weitere Bände von Erst ich ein Stück... Das Original

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein humorvolles und warmherziges Abenteuer mit liebenswerten Charakteren und zauberhaften Illustrationen. So macht Lesenlernen Spaß!
von Fernweh_nach_Zamonien am 10.06.2021

Inhalt: Der kleine Drache Fumo lebt mit seiner Herde hoch oben in den Bergen. Eigentlich sollte es ein Grund zum Feiern sein, dass er und seine Freunde allesamt sieben Jahre alt geworden sind. Doch im Gegensatz zu den anderen Drachenkindern will es mit dem Feuer speien bei Fumo noch nicht recht klappen. Alles, was er hervo... Inhalt: Der kleine Drache Fumo lebt mit seiner Herde hoch oben in den Bergen. Eigentlich sollte es ein Grund zum Feiern sein, dass er und seine Freunde allesamt sieben Jahre alt geworden sind. Doch im Gegensatz zu den anderen Drachenkindern will es mit dem Feuer speien bei Fumo noch nicht recht klappen. Alles, was er hervorbringt, ist eine lauwarme, rote Soße. Linus und seine Familie wohnen im Tal. Der Junge ist zwar schon acht Jahre alt, aber dennoch immer und überall der Kleinste. Durch Zufall treffen die beiden Außenseiter aufeinander und freunden sich an. Obwohl der Menschenjunge selbst natürlich kein Feuer spucken kann, hat er einen genialen Plan, um dem kleinen Drachen zu helfen. Altersempfehlung: ab 5 Jahren (zum Vorlesen) oder für Erstleser/Erstklässler gemeinsam bzw. im Wechsel mit einem geübten Vorleser Illustrationen/Covergestaltung: Die Bücher der "Erst ich ein Stück, dann du"-Reihe sind aufgrund ihres Designs sofort zu erkennen. Dieses wurde zwar nun umgestaltet, dennoch verbindet diese Reihe nach wie vor ein ähnliches Layout. Das Abenteuer von Linus und seinem Drachen Fumo aus dem Jahr 2007 war eines der ersten der Reihe und wurde nun ebenfalls in neuem Gewand nochmals veröffentlicht. Das Buch ist reich an farbenfrohen Illustrationen, denn auf jeder Doppelseite finden sich kleine und größere, liebevoll gestaltete Zeichnungen, die die Handlung widerspiegeln. Den unverwechselbaren Zeichenstil von Ute Krause mögen wir sehr: mit nur wenigen Strichen gelingt es ihr, die liebenswerten Charaktere zum Leben zu erwecken. Die Mimik des kleinen Drachen sowie der Kontrast zwischen grüner Schuppenhaut und roter Soße ist herrlich anzusehen. Mein Eindruck: Wir haben bereits einige Bücher der "Erst ich ein Stück, dann du"-Reihe gelesen und das von Patricia Schröder entwickelte Konzept des abwechselnden Lesens empfiehlt sich für Vorschulkinder sowie für Erst- und Zweitklässler. Die Kapitel sind kurz und man kann sich das Abenteuer gut einteilen. Die Passagen für Leseanfänger sind fett und größer gedruckt und eine einfache Wortwahl sowie kurze Sätze erleichtern die ersten Leseversuche. Ohne große Stolpersteine sind diese Zeilen gut zu bewältigen, so dass erste Erfolgserlebnisse zum Weiterlesen animieren. Das Abenteuer wird mit Humor und Charme erzählt. Hierbei ist die Handlung einfach gehalten, damit jüngere Leser gut folgen können. Die Charaktere schließt man schnell ins Herz: Den kleinen Fumo, weil er so anders ist, als die anderen, und Linus, weil er das Herz am rechten Fleck hat und seinem Drachenfreund zeigt, dass eine Schwäche auch eine Stärke sein kann. Sorgen und Versagensangst aber auch Freundschaft und Selbstvertrauen ziehen sich durch das gesamte Mut-mach-Abenteuer. Die warmherzige und humorvolle Geschichte zaubert so kleinen Lesern und großen Vorlesern immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Fünf drachenstarke Sterne und eine Leseempfehlung für dieses Abenteuer. Zudem eine Buchreihe, die wir allen i-Dötzchen ans Herz legen möchten. Fazit: Gemeinsamer Lesespaß und Motivation für Erstleser: Die größer und fettgedruckten Passagen in Fibelschrift sind speziell für Anfänger konzipiert, so dass das Buch sehr gut gemeinsam, d. h. im Wechsel gelesen werden. Eine humorvolle und abenteuerliche Mut-mach-Geschichte, warmherzig und spannend erzählt mit liebenswerten Charakteren und wunderschönen, farbenfrohen Illustrationen. ... Rezensiertes Buch "Erst ich ein Stück, dann du - Ein Drachenfreund für Linus" aus dem Jahr 2021

eine uraltmodische nicht kindgerechte Sprache
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 08.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mein Sohn tut sich grade als Erstklässler unglaublich schwer die Texte zu verstehen. Die Sprache ist auch in meinen Augen unglaublich altbacken und kompliziert geschrieben. Wörter wie "betten", "versenkte in..", "dreinblicken", "starrte gebannt" sind in der 3.-4. Klasse von Lehrern gern gelesene Umschreibungen um künstlich nahe... Mein Sohn tut sich grade als Erstklässler unglaublich schwer die Texte zu verstehen. Die Sprache ist auch in meinen Augen unglaublich altbacken und kompliziert geschrieben. Wörter wie "betten", "versenkte in..", "dreinblicken", "starrte gebannt" sind in der 3.-4. Klasse von Lehrern gern gelesene Umschreibungen um künstlich naheliegendere Wörter zu vermeiden, auch diese ständigen Fülladjektive die die Autorin verwendet erfüllen den gleichen Zweck. Für einen Erstleser völlig ungeeignet und auch für mich als Erwachsenen eine nicht angenehme Sprache. Die Geschichte ist zwar über eine einfühlsame Person, ein Kind das liebevoll einem Drachen der in Not ist, hilft, freundlich aber es kommt auch keine wirkliche Spannung auf. Leider reiht sich dieses Buch in alle anderen Erst ich ein Stück dann Du Bücher ein, nur wegen den Großbuchstaben und Wechsel von Kind und Erwachsenen Leseteil noch lange keine annähernd interessante Kinderbuchliteratur. Sorry aber nicht zu empfehlen!

Drachenspaß zum Vor- und Selberlesen
von Dominika Azif aus Bremen am 06.10.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Was für eine tolle Idee, erst ich ein Stück dann du. Die Erstleser haben hier eine Möglichkeit eine lange Geschichte mitzulesen ohne überfordert zu sein. Man muss sich nicht mehr entscheiden, ob man vorliest, was viele Kinder ja noch lange sehr genießen oder die Kinder selber lesen. In „Ein Drachenfreund für Linus“ lernen sich... Was für eine tolle Idee, erst ich ein Stück dann du. Die Erstleser haben hier eine Möglichkeit eine lange Geschichte mitzulesen ohne überfordert zu sein. Man muss sich nicht mehr entscheiden, ob man vorliest, was viele Kinder ja noch lange sehr genießen oder die Kinder selber lesen. In „Ein Drachenfreund für Linus“ lernen sich Linus, der von den anderen Jungs im Dorf geschnitten wird weil er zu klein ist und der Drachenjunge Fumo, der von den anderen Drachenkindern gehänselt wird weil er kein Feuer speien kann, kennen. Nach anfänglicher Skepsis freunden die beiden sich an und erringen so den Respekt der Anderen. Ein fantastischer Lesespaß für alle kleinen und großen Drachenfreunde, wunderbar illustriert von Ute Krause.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4