Das Tal in der Mitte der Welt

Roman

Malachy Tallack

(15)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 20,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 15,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Shetland - Schafe und Natur, unbarmherziges Wetter, enge Bindungen und althergebrachte Lebensweisen. Hier, in dem Tal auf einer kleinen Insel, hat David sein ganzes Leben verbracht, wie vor ihm sein Vater und sein Großvater. Hier will Sandy eine neue Heimat finden, hier hat Alice nach dem Tod ihres Mannes Zuflucht gesucht. Aber die Zeiten ändern sich, Menschen sterben oder ziehen weg, und David fragt sich, wie die Geschichten und Traditionen seines Tals weitergeführt werden sollen, während andere zweifeln, ob sie jemals dazugehören werden. Die Geschichte des kleinen Tals birgt die ganze Welt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.06.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783641246280
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Valley at the Centre of the World
Dateigröße 1171 KB
Übersetzer Klaus Berr
Verkaufsrang 5105

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
11
2
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Shetland, windumtoste Inselgruppe zwischen Schottland und Island. Auch dort leben Menschen. Da ist David, der schon sein ganzes Leben auf einer der vielen kleinen Inseln verbracht hat und der seine Farm mit ruhiger Hand bewirtschaftet. Er sieht die Jahreszeiten vorbeiziehen, ebenso wie die Dinge, die sich verändern. Menschen ste... Shetland, windumtoste Inselgruppe zwischen Schottland und Island. Auch dort leben Menschen. Da ist David, der schon sein ganzes Leben auf einer der vielen kleinen Inseln verbracht hat und der seine Farm mit ruhiger Hand bewirtschaftet. Er sieht die Jahreszeiten vorbeiziehen, ebenso wie die Dinge, die sich verändern. Menschen sterben, ziehen weg oder kommen an. Unterschiedliche Lebensentwürfe prallen aufeinander. Neue Freundschaften werden geschlossen, Allianzen zerbrechen. Das Inseltal in dem David lebt, ist im Kleinen der große Kosmos des Lebens. Malachy Tallack hat ein beeindruckendes Buch geschrieben, still und voller Atmosphäre, warmherzig und klug. Ein Buch auch für alle Elizabeth Strout Fans.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2021
Bewertet: anderes Format

Eine Geschichte, die den Leser auf eine sehr persönliche Reise mitnimmt. Manchmal nachdenklich stimmt, aber auch immer wieder in die Realität des Lebens eintaucht.

Ein besonderer Urlaub auf einer Shetlandinsel…
von Rezensent aus BW am 18.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Diese völlig ruhig und unaufgeregt erzählte, aber dennoch packende Geschichte spielt in einem kleinen Dorf auf einer abgelegenen schottischen Shetland-Insel. Es ist ein Dorf aus wenigen Häusern in einem kargen Tal. Handlung oder gar Action ist hier nicht das Vordergründige, es geht vielmehr um die wenigen Bewohner, ihre Inne... Diese völlig ruhig und unaufgeregt erzählte, aber dennoch packende Geschichte spielt in einem kleinen Dorf auf einer abgelegenen schottischen Shetland-Insel. Es ist ein Dorf aus wenigen Häusern in einem kargen Tal. Handlung oder gar Action ist hier nicht das Vordergründige, es geht vielmehr um die wenigen Bewohner, ihre Innenwelten und ihren Alltag. „Das Tal in der Mitte der Welt“ ist ein Roman über das Menschliche und Zwischenmenschliche und es ist ein Roman zum Abtauchen und Entschleunigen. Malachy Tallack, der selbst in Shetland aufgewachsen ist, überraschte mich mit einem wunderbaren, leisen und atmosphärischen Roman, der 2018 auf der Shortlist des Highland Book Prize stand und für den Royal Society of Literature Ondaatje Prize nominiert wurde. Es machte mir große Freude, in die wunderbaren Landschaftsbeschreibungen einzutauchen und die sympathischen und z. T. schrulligen Protagonisten in all ihrer Individualität und Vielschichtigkeit kennenzulernen und zu begleiten. Große Leseempfehlung!

  • Artikelbild-0