Meine Filiale

Die Hofgärtnerin - Frühlingsträume

Roman

Die Hofgärtnerinnen-Saga Band 1

Rena Rosenthal

(11)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen
  • Die Hofgärtnerin − Frühlingsträume

    Penguin

    Sofort lieferbar

    € 11,90

    Penguin

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Blumen sind ihre Leidenschaft. Die Liebe ist ihr Schicksal. Wird sie es schaffen, ihren großen Traum zu leben?

Oldenburg, 1891. Als Gärtnerin in der Natur zu arbeiten und die schönsten Blumen dieser Welt zu züchten, davon träumt Marleene schon ihr ganzes Leben. Doch ihr Wunsch scheint unerreichbar, denn eine Gärtnerlehre ist allein Männern vorbehalten. Aber Marleene gibt nicht auf: Kurzerhand schneidet sie sich die Haare ab und verkleidet sich als Junge - und bekommt eine Anstellung in der angesehenen Hofgärtnerei. Marleene ist überglücklich! Doch die anderen Arbeiter machen ihr den Einstieg alles andere als leicht, und es wird zunehmend komplizierter, ihre Tarnung aufrecht zu erhalten. Als sie dann auch noch die beiden charmanten Söhne der Hofgärtnerei kennenlernt, werden ihre Gefühle vollends durcheinandergewirbelt. Marleene muss sich entscheiden - folgt sie ihrem Traum oder ihrem Herzen ...

Der Auftakt der großen Familiensaga in hochwertig veredelter, liebevoller Ausstattung!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 688 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.03.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783641267339
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2705 KB
Verkaufsrang 2895

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
1
0
0

gelungener Einstieg
von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 09.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser historische Roman ist der Start der Hofgärtnerinnen-Saga. Rena Rosenthal hat es geschafft die Leser in das späte 19. Jahrhundert zu entführen. Der Roman beschreibt die Widrigkeiten dieser Zeit und die erschwerten Bedingungen, gerade für Frauen, das Leben ihrer Träume zu führen. Und wie es nun einmal im Leben so ist, spiel... Dieser historische Roman ist der Start der Hofgärtnerinnen-Saga. Rena Rosenthal hat es geschafft die Leser in das späte 19. Jahrhundert zu entführen. Der Roman beschreibt die Widrigkeiten dieser Zeit und die erschwerten Bedingungen, gerade für Frauen, das Leben ihrer Träume zu führen. Und wie es nun einmal im Leben so ist, spielt auch die Liebe eine große Rolle. Sei es die Liebe zu einer bestimmten Person oder eben die Liebe zu den Pflanzen, wie im Falle der Protagonistin Marleene. Man mag zunächst meinen, dass die Geschichte des hoffnungsfrohen Mädchens, welches sich als Junge ausgibt, um ihre Träume zu verwirklichen, bereits auserzählt ist. Doch Rena Rosenthal hat es geschafft diesem Klassiker frischen Wind zu verleihen. Neben den besonders fundierten Kenntnissen über das Gärtnerhandwerk beeindruckte mich vor allem die charakterstarke Protagonistin. Ich war ebenfalls von der Tatsache sehr angetan, dass auch einige Nebencharaktere den Raum erhielten, das Erlebte aus ihrer Sicht zu schildern. Im Großen und Ganzen ist dies ein sehr gelungener historischer Roman, auch für jemanden wie mich, die mit Gärtnern sonst nicht allzu viele Berührungspunkte hat. Ein Stern Abzug gab es für mich, da manche Inhalte nicht ganz schlüssig waren und ein paar Kapitel mir sehr langatmig vorkamen. Ich bin aber dennoch sehr auf den zweiten Band gespannt.

von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2021
Bewertet: anderes Format

Ein tolles Buch, welches ich gar nicht mehr aus der Hand legen wollte! Da Marleene, als Frau im Jahre 1891, der Wunsch verwehrt bleibt, Gärtnerin zu werden, verkleidet sie sich kurzerhand als Junge. Doch ihr sowieso schon riskanter Plan birgt ungeahnte Hindernisse.

Sehr schöner Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Angern an der March am 04.04.2021

Dieser gelungene historische Roman ist der 1. Band der Hofgärtnerinnen-Saga. Erzählt wird die Geschichte von Marleene, die schon als kleines Mädchen davon träumte Gärtnerin zu werden. Leider ist es im Jahre 1891 nur Männern gestattet eine Gärtnerlehre anzutreten. Somit verkleidet sich Marleene als Junge und bekommt die Stelle al... Dieser gelungene historische Roman ist der 1. Band der Hofgärtnerinnen-Saga. Erzählt wird die Geschichte von Marleene, die schon als kleines Mädchen davon träumte Gärtnerin zu werden. Leider ist es im Jahre 1891 nur Männern gestattet eine Gärtnerlehre anzutreten. Somit verkleidet sich Marleene als Junge und bekommt die Stelle als Lehrling in der Hofgärtnerei. Doch dabei muss sie so manche Prüfung bestehen um ihre Tarnung aufrecht zu erhalten und ihre Gefühle für einen Mann zurückhalten. Das Buch ist sehr schön zu lesen und es ist sehr spannend Marleene auf ihrem Weg zu begleiten. Ich freue mich schon sehr auf die folgenden Bände.


  • Artikelbild-0