Meine Filiale

Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik

Zeitgemäße Allgemeinbildung und kritisch-konstruktive Didaktik

Beltz Bibliothek

Wolfgang Klafki

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
35,90
35,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 35,90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 31,99

Accordion öffnen
  • Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik

    PDF (Beltz)

    Sofort per Download lieferbar

    € 31,99

    PDF (Beltz)

Beschreibung

Abhandlungen und Aufsätze aus dem Zeitraum zwischen 1975 und 1991.

Dr.Dr.h.c. Wolfgang Klafki, Jg. 1927, Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Marburg; 1992 emeritiert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 327
Erscheinungsdatum 17.08.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-32085-8
Reihe Beltz Bibliothek
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 20,9/13,3/2,1 cm
Gewicht 434 g
Abbildungen mit 2 Abbildungen
Auflage 6. neu ausgestattete Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    1. Teil: Bildungstheoretische Grundlagen einer neuen Allgemeinbildungskonzeption und der Grundriß kritisch-konstruktiver Didaktik
    2
    Die Bedeutung der klassichen Bildungstheorien für ein zeitgemäßes
    2
    Konzept allgemeiner Bildung
    2
    Grundzüge eines neuen Allgemeinbildungskonzepts
    2
    Grundlinien kritisch-konstruktiver Didaktik
    2. Teil: Elemente kritisch-konstruktiver Didaktik
    2
    Exemplarisches Lehren und Lernen
    2
    Thesen zur 'Wissenschaftsorientierung' des Unterrichts
    2
    Innere Differenzierung des Unterrichts
    2
    Sinn und Unsinn des Leistungsprinzips in der Erziehung
    3. Teil: Unterrichtsplanung und Unterrichtsanalyse im Sinne kritisch-
    konstruktiver Didaktik
    2
    Zur Unterrichtsanalyse: Schülermitbestimmung, ein fruchtbarer Ansatz
    2
    und eine verspielte Chance, Porträtskizze und didaktische
    2
    Einschätzung einer Unterrichtsstunde und ihres Nachspiels sowie eine
    2
    Nachbemerkung aus LehrerInnen-Sicht
    4. Teil: Innere Schulreform