Meine Filiale

Der Geist in der British Library und andere Geschichten aus dem Folly

Roman

Ben Aaronovitch

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen
  • Der Geist in der British Library und andere Geschichten aus dem Folly

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 11,90

    dtv

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Der Geist in der British Library und andere Geschichten aus dem Folly

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (dtv)

Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)

€ 13,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 11,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Neues aus London: Ein Muss für alle Peter-Grant-Fans!

Stories aus dem ›Flüsse von London‹-Kosmos: Freuen Sie sich auf originelle, witzige, unheimliche Geschichten über Peter, Nightingale, Abigail, Agent Reynolds und Tobias Winter. Lesen Sie, wer (oder was) in einer einsamen Autobahnraststätte umgeht, wer immer noch auf den Regalen einer bekannten Londoner Buchhandlung herumspukt und was genau eigentlich mit dem Fluss Lugg passiert ist …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 18.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21958-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,2/2,2 cm
Gewicht 220 g
Originaltitel Tales from the Folly
Übersetzer Christine Blum
Verkaufsrang 2785

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
2
6
3
1
0

Kurzgeschichten für alle Peter Grant-Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 10.04.2021

Als Peter Grant-Fans warte ich gespannt auf den neunten Band der Serie. Um die Wartezeit zu überbrücken ist mit „Der Geist in der British Library“ nun eine Kurzgeschichten-Sammlung erschienen. Die Geschichten spielen zeitlich zwischen den verschiedenen Büchern und eine sogar nach dem zuletzt veröffentlichten Band. Um diese Samml... Als Peter Grant-Fans warte ich gespannt auf den neunten Band der Serie. Um die Wartezeit zu überbrücken ist mit „Der Geist in der British Library“ nun eine Kurzgeschichten-Sammlung erschienen. Die Geschichten spielen zeitlich zwischen den verschiedenen Büchern und eine sogar nach dem zuletzt veröffentlichten Band. Um diese Sammlung in vollen Zügen genießen zu können, ist deshalb eine Kenntnis der bisherigen Bände nötig. Das Buch besteht aus zwei Teilen: „Die Peter-Grant-Geschichten“ und „Die Geschichten der anderen“. Vor jeder Geschichte wird kurz erklärt, zu welcher Zeit diese angesiedelt ist und mit welcher Motivation sie verfasst wurde. Viele der Peter-Grant-Geschichten sind ursprünglich als Bonus in Sonderausgaben der britischen Buchhandelskette Waterstones erschienen und wurden nun erstmals auf Deutsch veröffentlicht. Die sechs Geschichten berichten von Einsätzen, zu denen Peter gerufen wurde oder in die er hineingestolpert ist. Die Geschichten der anderen sind ein buntes Sammelsurium: Ich lernte neue Flussgötter kennen und begleitete Abigail bei Nachforschungen, die sie ohne Peters Wissen anstellt. Auch Vanessa Sommer, die man aus dem in Deutschland spielenden Kurzroman „Der Oktobermann“ kennt, hat eine eigene Kurzgeschichte bekommen. Drei abschließende „Moments“ fangen auf vier bis fünf Seiten kurze Eindrücke auf. Natürlich sind diese Kurzgeschichten nicht mit den Bänden der Serie oder den Kurzromanen zu vergleichen. Es liegt in der Natur der Sache, dass jede Geschichte ein kurzes Eintauchen und das Buch schnell ausgelesen ist. Ihr solltet also mit der richtigen Erwartungshaltung herangehen. Mich konnten diese neuen Ausflüge in die Welt von Peter Grant sehr gut unterhalten. Alle Fans sollten sich diesen Band nicht entgehen lassen!

Ein besonderer Platz in meinem Herzen
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2021

Kurzgeschichten: Ich war zunächst skeptisch, ob dieser Band mit den anderen Geschichten rund um Peter Grant und co. mithalten kann, wurde jedoch positiv überrascht. Natürlich geht keine Kurzgeschichte so tief oder hat Twists wie die Romane in voller Länge, doch es war eine willkommene Abwechslung, kurze Fälle zu lesen, die berei... Kurzgeschichten: Ich war zunächst skeptisch, ob dieser Band mit den anderen Geschichten rund um Peter Grant und co. mithalten kann, wurde jedoch positiv überrascht. Natürlich geht keine Kurzgeschichte so tief oder hat Twists wie die Romane in voller Länge, doch es war eine willkommene Abwechslung, kurze Fälle zu lesen, die bereits nach ein paar Seiten gelöst sind. Es zeigt uns, dass nicht immer alles in Chaos und Leid enden muss, sondern Peter – wie jeder Polizist – hier und da auch ein paar ganz magisch-alltägliche Probleme bewältigen muss. Obendrauf gibt es noch eine Handvoll Geschichten aus anderen Perspektiven, was das Universum noch bunter werden lässt. Einige der Geschichten (zum Beispiel die in der Buchhandlung) haben doch einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen erobert. Ein kurzes Vergnügen für zwischendurch: Für jeden echten Fan zu empfehlen.

Einige nette Kurzgeschichten...
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch bietet verschiedene kurze Erzählungen, die von verschiedenen Protagonisten aus den bisherigen Bänden handeln. Kleines Manko ist, dass die Geschichten oft sehr kurz sind. Man wird in die Erzählung hineingeworfen und oft ist es auch gleich wieder vorbei. Dabei gibt es nicht immer, aber öfter auch offene Enden. Wer das ge... Das Buch bietet verschiedene kurze Erzählungen, die von verschiedenen Protagonisten aus den bisherigen Bänden handeln. Kleines Manko ist, dass die Geschichten oft sehr kurz sind. Man wird in die Erzählung hineingeworfen und oft ist es auch gleich wieder vorbei. Dabei gibt es nicht immer, aber öfter auch offene Enden. Wer das gerne mag, weil man sich dadurch wunderbar in die Welt reindenken und weiterphantasieren kann, wird mit diesem Büchlein gut bedient sein. Zumal es den üblichen Witz und das vertraute Gefühl der Romane gut übermittelt.


  • Artikelbild-0