Meine Filiale

Penny Pepper – Hochzeitstorten und Halunken

Die Penny Pepper-Reihe Band 9

Ulrike Rylance

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,90
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,90

Accordion öffnen
  • Penny Pepper – Hochzeitstorten und Halunken

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 11,90

    dtv

Hörbuch (CD)

€ 10,69

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 6,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Torten-Alarm!

Penny und ihre Detektivfreundinnen sind aufgeregt: Endlich heiraten ihre liebe Klassenlehrerin Frau Weinerlein und der Hausmeister der Schule, Herr Örtel. Penny, Ida, Marie und Flora dürfen nicht nur Blumenmädchen sein, sondern unter Anleitung des berühmten Maître Pierre Chocolat aus Paris die Hochzeitstorte backen und verzieren. Die Torte wird ein bombastisches, mehrschichtiges Kunstwerk und die perfekte Überraschung. Für den großen Tag scheint alles bestens vorbereitet. Doch dann verschwindet die Hochzeitstorte …

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76327-1
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,3/15,2/2,2 cm
Gewicht 304 g
Abbildungen mit Illustrationen von Lisa Hänsch
Illustrator Lisa Hänsch
Verkaufsrang 3276

Weitere Bände von Die Penny Pepper-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Mal wieder einfach nur genial! Ich liebe diese Reihe!
von CorniHolmes am 12.04.2021

Hurra, endlich geht es mit „Penny Pepper“ weiter! Seit dem Auftakt bin ich ein großer Fan dieser einzigartigen Comicroman-Reihe und habe bisher jeden Band so richtig gefeiert. Auf den neunten Fall von Penny und Co. habe ich mich daher wahnsinnig gefreut. Endlich ist es soweit: Frau Weinerlein, die Klassenlehrerin von Penny, ... Hurra, endlich geht es mit „Penny Pepper“ weiter! Seit dem Auftakt bin ich ein großer Fan dieser einzigartigen Comicroman-Reihe und habe bisher jeden Band so richtig gefeiert. Auf den neunten Fall von Penny und Co. habe ich mich daher wahnsinnig gefreut. Endlich ist es soweit: Frau Weinerlein, die Klassenlehrerin von Penny, Ida, Flora und Marie, und der Hausmeister der Schule, Herr Örtel, heiraten! Die vier Freundinnen sind ganz aus dem Häuschen und freuen sich zudem riesig darüber, dass sie auf der Hochzeit die Blumenmädchen sein dürfen. Gemeinsam mit ihren Klassenkameraden dürfen sie sogar unter der Anleitung eines berühmten französischem Konditors beim Backen und Verzieren der Hochzeitstorte mithelfen. Die Torte wird ein wahres und gigantisches Kunstwerk und sieht verdammt lecker aus. Auch sonst verlaufen die Hochzeitsvorbereitungen wunderbar, sodass alle dem großen Tag ganz erwartungsvoll und voller Vorfreude entgegen fiebern. Doch dann verschwindet auf einmal die Torte. Wer hat sie geklaut? Und warum? Penny und ihre drei Freundinnen wittern sofort einen neuen spannenden Fall und machen sich umgehend ans Ermitteln. Ob sie den Dieb und die Hochzeitstorte rechtzeitig finden werden? Ehe ich euch berichte, wie mir das neue Detektivabenteuer von Penny und Co. gefallen hat, kurze Info an alle Neueinsteiger: In meinen Augen sollte es kein Problem sein, wenn man ohne Vorwissen in den neunten Band eintaucht. Da die Bände in sich abgeschlossene Geschichten erzählen und nicht groß aufeinander aufbauen, ist das Einhalten der chronologischen Reihenfolge meiner Ansicht nach nicht erforderlich. Ich persönlich würde allerdings dennoch raten, zumindest den Serienstart gelesen haben, ehe man in „Hochzeitstorten und Halunken“ eintaucht. Nachdem es in Band 8 hieß fiesen Schurken an Pennys Schule das Handwerk zu legen, gilt es dieses Mal hochzeitstortenklauenden Halunken auf die Schliche zu kommen. Wie die acht Vorgänger, so beschert uns Ulrike Rylance auch mit Teil 9 ihrer wundervollen Penny Pepper-Reihe eine spannende Detektivgeschichte, die die Herzen aller Spürnasen höher schlagen lässt und uns Leser*innen eine lange Zeit im Dunkeln tappen lässt. Selbst ich, als Erwachsene, hatte eine ganze Weile keinen Plan, wer nur der wahre Hochzeitstortendieb sein könnte. Verdächtige gibt es so einige auf Pennys Liste – wer von ihnen ist es aber wirklich der Übertäter oder die Übertäterin? Oder ist es vielleicht jemand ganz anderes? Und was ist das Motiv? Ich kann euch versprechen: Man kommt aus dem Mitfiebern und Miträtseln gar nicht mehr heraus. Neben der Spannung kommen selbstverständlich auch die lustigen Momente und der Sprachwitz mal wieder nicht zu kurz. Hach, was hatte ich hier einen Spaß beim Lesen! Ich liebe einfach den Humor in den Penny Pepper-Büchern und lese sie quasi immer mit einem Dauergrinsen auf den Lippen. So haben ich mich beispielsweise erneut über die urkomischen Ausrufe von Pennys kaputten Diktiergerät köstlich amüsiert. Diese Diktiergerät ist einfach der Knaller und ganz klar mein heimlicher Star in dieser Reihe. Allein schon die Zeichnung von diesem eigenwilligen Gerät mit diesem schelmischen Blick lässt mich jedes Mal breit schmunzeln. Apropos Zeichnung: Die außergewöhnliche Innengestaltung kann sich wahrlich ebenfalls wieder sehen lassen. Ulrike Rylance und Lisa Hänsch sind schon längst ein eingespieltes Team und zaubern gemeinsam stets die wunderbarsten Comicromane aufs Papier. Auch in diesem Band harmonieren Text und Bild perfekt miteinander. Es gibt lauter originelle Schriftspielereien und Handletterings sowie zahlreiche humorvolle schwarz-weiß Illustrationen im Comicstil. Die gesamte Aufmachung des Buches ist einfach nur brillant und so herrlich kreativ. Ich bin mir sehr sicher, dass sich bei der „Penny Pepper“ - Serie selbst der allergrößte Lesemuffel in einen begeisterten Buchverschlinger verwandeln wird. Für lesefaule Kinder ist diese Reihe definitiv ideal geeignet Die Altersempfehlung vonseiten des Verlags liegt bei ab 8 Jahren und dem schließe ich mich an. Kids ab diesem Alter sollten bei den Penny Pepper-Geschichten keine Schwierigkeiten mit dem Selberlesen haben. Deutlich älteren Leser*innen kann ich die Abenteuer von Penny und Co. aber auch nur ans Herz legen. Für diese wunderschöne Reihe ist man ganz klar nie zu alt. Für Detektivfans ist „Penny Pepper“ ganz klar ein absolutes Muss. So bescheren uns die Bücher nicht nur knifflige Fälle – Penny versorgt uns auch stets mit coolen Detetivtipps. Der neunte Band bildet da natürlich keine Ausnahme. Feinschmecker werden dieses Mal übrigens ebenfalls großen Grund zur Freude haben: Auf dem Vorsatzpapier gibt es ein tolles Rezept für Pennys Schokotorte. Ausprobiert habe ich es noch nicht, was ich aber noch ändern werde. Das Rezept hört sich echt lecker an, yummy! Neben den bereits genannten Dingen sind natürlich auch wieder die Infokästen mit von der Partie, in denen uns Penny Redewendungen und schwierige Wörter erklärt. Auch wichtige Werte wie Freundschaft, Vielfalt und Zusammenhalt sind Teil der Geschichte und wir erfahren sogar noch ein bisschen was über verschiedene Hochzeitsbräuche. Was will man mehr? Also ich bin einfach nur begeistert von dem neunten Penny Pepper-Abenteuer und hoffe sehr auf einen zehnten Band! Fazit: Mitreißend und superwitzig! Ein weiterer genialer Folgeband, der riesengroße Lust auf mehr macht! Ich habe mich eindeutig mal wieder zurecht so sehr auf mein Wiedersehen mit Penny und Co. gefreut: Mir hat der neunte Band ein herrliches Lesevergnügen beschert. Ulrike Rylance und Lisa Hänsch ist gemeinsam mit „Hochzeitstorten und Halunken“ eine erneute rundum gelungene Detektivgeschichte geglückt, die vor Witz, Charme und Einfallsreichtum nur so sprüht, an keiner Stelle Langeweile aufkommen lässt, spitzenklasse aufgemacht ist und einfach der totale Gute-Laune-Macher ist. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen und mich dabei prächtig amüsiert. Von mir gibt es eine fette Leseempfehlung und sehr gerne 5 von 5 Sternen!

Girl Power
von Conny aus berlin am 11.04.2021

Penny und ihre Freundinnen sind ganz aufgeregt, ihre Klassenlehrerin Frau Weinerlein heiratet den Hausmeister Herrn Örtel. Penny, Marie, Flora und Ida dürfen sogar die Blumenkinder sein. Ein tolles Geschenk für das Brautpaar muss her. Die Detektivinnen dürfen sogar einem berühmten französischen Konditor beim Backen der Hochz... Penny und ihre Freundinnen sind ganz aufgeregt, ihre Klassenlehrerin Frau Weinerlein heiratet den Hausmeister Herrn Örtel. Penny, Marie, Flora und Ida dürfen sogar die Blumenkinder sein. Ein tolles Geschenk für das Brautpaar muss her. Die Detektivinnen dürfen sogar einem berühmten französischen Konditor beim Backen der Hochzeitstorte helfen. Aber kurz vor der Hochzeit verschwindet die Torte und Penny und ihre Detektivfreundinnen müssen den Dieb und die Hochzeitstorte finden. Mit dabei ist immer Pennys verrücktes Diktiergerät. „Hochzeitstorten und Halunken“ ist der neunte Band der Reihe über Detektivin Penny Pepper und ihre Freundinnen. Der Schreibstil ist frech, lebendig, locker und humorvoll. Die vielen Illustrationen und Handletterings lockern die Story auf und lassen beim Lesen noch einiges Entdecken. Lesemuffel werden sich hier sicherlich zum Lesen ermutigen lassen. Die Geschichte ist wieder sehr humorvoll und man hat sehr viele Möglichkeiten zum Miträtseln. Sehr schön finde ich immer die Detektivtipps und Infoboxen, diesmal erfährt man etwas über Hochzeitsbräuche und es ist sogar ein Rezept für eine Schokotorte dabei. Und natürlich sorgt das verrückte und defekte Diktiergerät wieder für viel Ärger und Verwirrung. Wir lieben es und können uns köstlich darüber amüsieren. Sehr positiv überrascht waren wir über die Diversität in der Geschichte, verschiedene Ethnien und LGBTQ+ wurden ganz selbstverständlich integriert, so wie es auch sein sollte!


  • Artikelbild-0