Kaltes Land

Ein Fall für Sabine Yao

Eiskalte Thriller Band 1

Michael Tsokos

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 8,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 4,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 6,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Auftritt Sabine Yao: ein authentischer und knallharter Kurz-Thriller von Rechtsmediziner und Bestseller-Autor Michael Tsokos

Berlin, Treptowers, BKA-Einheit "Extremdelikte": Ein Anruf reißt Rechtsmedizinerin Sabine Yao jäh aus ihrem Arbeitsalltag im Sektionssaal. Ihre seit Tagen verschollene Tante wurde im Umland von Kiel tot aufgefunden. Die Kollegen in der Kieler Rechtsmedizin, darunter auch Yaos ehemaliger Lebenspartner, gehen von einem unnatürlichen Tod aus. Yaos Chef,
Professor Paul Herzfeld, führt einige Telefonate mit der Kieler Staatsanwaltschaft, um ihr sehr unbürokratisch Akteneinsicht in den Todesfall zu gewähren. Noch am selben Abend reist die Berliner Rechtsmedizinerin zu ihrer Familie nach Kiel. Ausgerechnet ihre introvertierte allein lebende Tante Johanna soll ermordet worden sein? Und während Yao erkennt, wie wenig sie doch von ihrer Tante wusste, schließt sich um sie ein Kreis gnadenloser Gewalt ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 112 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783426461822
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 757 KB
Verkaufsrang 380

Weitere Bände von Eiskalte Thriller

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2021
Bewertet: anderes Format

Kurz, knackig, gut. Ohne viele Nebenschauplätze ein kleines Lesevergügen für zwischendurch.

Kurz und prägnant – konzentrierte Spannung
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 17.06.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Das ist kein Hörbuch, das sich in vielen Ausschweifungen und Nebenkriegsschauplätzen bewegt. Kurz und knackig, dafür aber – oder vielleicht deswegen? - nicht weniger spannend! Ich war von der Geschichte, die nach einer wahren Begebenheit erzählt wird, vom Anfang bis zum Schluss gefesselt. Man spürt, dass der Autor Michael Tsokos... Das ist kein Hörbuch, das sich in vielen Ausschweifungen und Nebenkriegsschauplätzen bewegt. Kurz und knackig, dafür aber – oder vielleicht deswegen? - nicht weniger spannend! Ich war von der Geschichte, die nach einer wahren Begebenheit erzählt wird, vom Anfang bis zum Schluss gefesselt. Man spürt, dass der Autor Michael Tsokos (Rechtsmediziner) vom Fach ist und es sehr gut versteht, den Hörer auf die verschiedenen Spuren, die schließlich zur überraschenden Lösung des Falls führen, ebenso fachkundig wie verständlich mitzunehmen. Dass die ermittelnde Rechtsmedizinerin Sabine Yao auch ganz persönlich von diesem Fall betroffen ist, verleiht dem Ganzen noch eine besondere Note.

Nur zu empfehlen
von NaHa aus Hier am 05.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Super fesselnd und spannend geschrieben, selbst für Laien gut verständlich. Könnte nicht aufhören zu lesen, Buch an 2 Nachmittage durchgelesen Nun brauche ich Nachschub

  • Artikelbild-0