Meine Filiale

Der Club der toten Sticker

Kommissar Seifferheld ermittelt

Seifferheld-Krimis Band 8

Tatjana Kruse

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Stickst du noch oder stirbst du schon? Mordserie unter Männerstickern!

Stickende Männer leben gefährlich!
In Schwäbisch Hall fällt ein Männerstickkränzchenmitglied nach dem anderen tot um, gemeuchelt mit einer Präzisionsschleuder. Wer tut sowas? Ein Stricker mit rrr, also einer aus dem gegnerischen Lager? Oder ein Traditionalist, der es nicht erträgt, wenn Männer diese ehemalige Frauen-Domäne für sich erobern? Und wird er erst aufhören, wenn auch Siggi Seifferheld, der prominenteste unter den Männer-Stickern, tot ist? Oder ist Siggi selbst größenwahnsinnig geworden und will die Konkurrenz ausschalten?
Von Letzterem gehen leider die Ex-Kollegen von der Mordkommission aus, weil: Alle Indizien sprechen gegen Siggi. Herrje! Da muss er den Täter wohl wieder einmal selbst aufspüren …

Gestatten: Siggi Seifferheld, Kommissar im Unruhestand
Kennst du ihn schon, den Schwäbisch Haller Schnüffler? Nein? Dann dürfen wir vorstellen: Eigentlich ist der charmante Ex-Polizist Frührentner, aber wie soll man im Ruhestand Ruhe geben, wenn dauernd, ja wirklich ständig, etwas passiert, bei dem es seine Schnüffelfähigkeiten braucht? Unter uns: So ganz unrecht ist dem Siggi und seinem treuen Gefährten Onis (Hovawart-Rüde und somit ebenfalls Schnüffler) etwas gepflegt-spektakuläre Ermittler-Action gar nicht. Auch wenn Onis neuerdings auf Droge und damit gar nicht mehr so hilfreich ist.
Siggi liebt zwar seine Herzdame Marianne, seine Männersticker-Radio-Kolumne und die Kolleginnen und Kollegen von Stammtisch „Mord zwo“ sehr, aber er hat eben auch einen Hang zum Nervenkitzel. Da trifft es sich gut, dass ihm das Verbrechen quasi an den Fersen klebt …

Die lustigste Autorin, seit es Kriminalromane gibt: Spannung, Spaß und tote Sticker
Krimi und Komödie verschmelzen lassen zu einem Buch, das dich auf jeder Seite mit neuen Pointen überrascht? Kein Problem für Tatjana Kruse, die Königin der Krimödie! Wenn du zum Lachen lieber in den Lesesessel als in den Keller gehst, bist du hier brandrichtig. Für neue Fältchen und Flüssigkeitsverlust aufgrund von Lachtränenfluss übernehmen wir allerdings keine Haftung.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 296
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7099-7918-1
Verlag Haymon Verlag
Maße (L/B/H) 19/11,6/3 cm
Gewicht 268 g
Auflage 1
Verkaufsrang 2520

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

gut zu lesen, aber mehr Situationskomik als Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.02.2021

Man merkt diesem Buch an, dass die Autorin "von Ihren Fans zu einem neuen Seifferheld-Krimi gedrängt" wurde. Zu sehr merkt man das Bemühen, möglichst viele komische Situationen mit möglichst vielen der bekannten Nebenfiguren zu schaffen. Dagegen muss man die reine Krimihandlung mit der Lupe suchen ;-). Der Roman ist gut zu lese... Man merkt diesem Buch an, dass die Autorin "von Ihren Fans zu einem neuen Seifferheld-Krimi gedrängt" wurde. Zu sehr merkt man das Bemühen, möglichst viele komische Situationen mit möglichst vielen der bekannten Nebenfiguren zu schaffen. Dagegen muss man die reine Krimihandlung mit der Lupe suchen ;-). Der Roman ist gut zu lesen, aber halt mehr Situationskomik als Krimi, wie leider viele Bücher dieser Autorin. Ich werde mir wohl kein Buch der Autorin mehr kaufen. Adieu Seifferheld und Onis!

  • Artikelbild-0