Ausbruch

Innenansichten einer Pandemie - Die Corona-Protokolle

Katja Gloger, Georg Mascolo

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 22,70

Accordion öffnen
  • Ausbruch

    Piper

    Sofort lieferbar

    € 22,70

    Piper

eBook (ePUB)

€ 18,99

Accordion öffnen
  • Ausbruch

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    € 18,99

    ePUB (Piper)

Hörbuch-Download

€ 22,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Geschichte eines politischen Ausnahmezustands
Eine Pandemie erschüttert die Welt. Von Anfang an verfolgten die Investigativjournalisten Katja Gloger und Georg Mascolo wie ein Virus namens Sars-CoV-2 das Leben, wie wir es kannten, auf dramatische Weise veränderte. Sie erlangten exklusiven Zugang hinter die Kulissen der Politik, die trotz früher Warnungen so gut wie unvorbereitet getroffen wurde. Ihr Buch deckt bisher unbeschriebene Zusammenhänge auf, anhand von Augenzeugenberichten und vertraulichen Dokumenten schildert es die Entscheidungen, Unsicher­heiten und Zweifel. Deutschland im Ausnahmezustand: von der kollektiven Verdrängung des Risikos bis zu Lockdowns und umstrittenen Lockerungen. Und sie wagen einen Blick in die Zukunft: Was lässt sich aus der Krise lernen?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783492999038
Verlag Piper
Dateigröße 4408 KB
Verkaufsrang 12540

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2021
Bewertet: anderes Format

Ein Blick hinter die Kulissen der Politk. Was lief anfangs gut während der Corona-Pandemie und später im Herbst dann nicht mehr. Das Buch liest sich sehr gut und flüssig. Der Ton bleibt erfreulich objektiv.

Hochinteressant
von Egon Zimmer aus Köln am 24.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Hochinteressant, lesenswert, aufklärend, informativ, liest sich spannend wie ein Roman, legt die Problematik der Pandemie offen, positive Schilderung ohne Polemik , sehr gut recherchiert.


  • Artikelbild-0