Meine Filiale

Finding us - Befreit (ungekürzt)

Finding us Band 2

Audrey Carlan

(17)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 12,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die neue sexy Serie der SPIEGEL-Bestsellerautorin von "Calendar Girl"

London weiß, wie sich die große Liebe anfühlt – aber auch, welche Qualen es bedeutet, diese zu verlieren. Als ihr Ehemann stirbt, zerbricht ihre ganze Welt. Um sich vor diesem Schmerz zu schützen, hat sie sich geschworen, ihr Herz nie wieder zu verschenken. Von nun an gibt es für sie nur noch lockere Affären oder heiße One-Night-Stands. Doch dann trifft sie auf den Briten Collier. Sofort fällt ihr sein durchtrainierter Körper und sein sexy Akzent auf. Nur zu gerne würde sich London mit ihm der Lust hingeben. Aber Collier ist nicht bereit, sich mit leidenschaftlichen Momenten zu begnügen. Er will mehr von ihr. Ist Collier der Eine, für den sie ihre eisernen Regeln bricht?

Der zweite Teil der sexy "Finding Us"-Trilogie

Produktdetails

Verkaufsrang 176
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Franka Böhm, Tiziano Renz
Spieldauer 597 Minuten
Erscheinungsdatum 26.01.2021
Verlag Harper Audio
Format & Qualität MP3, 596 Minuten, 404.62 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Nicole Hölsken
Sprache Deutsch
EAN 9783749900749

Weitere Bände von Finding us

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
4
10
2
1
0

Eine starke und ausdrucksvoll Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte war sehr schön, wenn auch zwischenzeitlich ein bisschen kompliziert. London ist eine sehr aufgeweckte, unabhängige junge Frau, die auf Collier trifft, der ein Familienmensch ist und gerne eine Frau an seiner Seite hätte. Die Beziehung der beiden ist anfangs sehr kompliziert, man sieht aber in der ganzen Geschichte... Die Geschichte war sehr schön, wenn auch zwischenzeitlich ein bisschen kompliziert. London ist eine sehr aufgeweckte, unabhängige junge Frau, die auf Collier trifft, der ein Familienmensch ist und gerne eine Frau an seiner Seite hätte. Die Beziehung der beiden ist anfangs sehr kompliziert, man sieht aber in der ganzen Geschichte die Verbesserung. Auch die Handlungen sind alle sinnvoll und ermöglichen einem ein flüssiges lesen. Der Schreibstil ist locker, wodurch das Buch eine tolle Lektüre für zwischendurch ist.

Eine Lovestory mit tollen Charakteren
von Julia.liebt.lesen am 22.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch hat mir gut gefallen, es war immer spannend und temporeich. London und Collier sind tolle Charaktere die mir viel Spaß bereitet haben, humorvoll, einfühlsam und offen. Durch den flüssigen Schreibstil hat mich das Buch von der ersten Seite an gefesselt. Ich hätte mir aber mehr tief in der Geschichte gewünscht. Dennoch ha... Das Buch hat mir gut gefallen, es war immer spannend und temporeich. London und Collier sind tolle Charaktere die mir viel Spaß bereitet haben, humorvoll, einfühlsam und offen. Durch den flüssigen Schreibstil hat mich das Buch von der ersten Seite an gefesselt. Ich hätte mir aber mehr tief in der Geschichte gewünscht. Dennoch hat mich das Buch gut unterhalten und ich kann es euch ans Herzlegen, wenn ihr eine lockere Gesichte für zwischendurch sucht.

Starke, vielschichtige Charaktere und eine besondere Liebesgeschichte
von Dragonfly am 11.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mir hat Band eins der Reihe schon echt gut gefallen, weshalb ich mich auf den zweiten Teil sehr gefreut habe, besonders da ich London total gerne mochte. Ihre und Colliers Geschichte konnte mich auch wirklich überzeugen und hat viel Spaß gemacht zu lesen. Ich konnte sehr gut in die Geschichte eintauchen und habe mich besonde... Mir hat Band eins der Reihe schon echt gut gefallen, weshalb ich mich auf den zweiten Teil sehr gefreut habe, besonders da ich London total gerne mochte. Ihre und Colliers Geschichte konnte mich auch wirklich überzeugen und hat viel Spaß gemacht zu lesen. Ich konnte sehr gut in die Geschichte eintauchen und habe mich besonders auch mit den Charakteren sofort wohlgefühlt. Audrey Carlans Schreibstil hat mich vom ersten Moment an an die Seiten gefesselt, ich bin super schnell vorangekommen und in der Geschichte versunken, da er sich extrem flüssig und angenehm liest. Auch die Gefühle wurden oft sehr greifbar transportiert und ich mochte den Humor, der in so vielem mitschwingt. London war mir schon in Band eins sehr sympathisch, auch wenn man sie noch nicht extrem gut kennengelernt hat, und jetzt konnte ich sie noch mehr ins Herz schließen. Bei ihr fällt als erstes ihre extrem empathische Art und ihre besondere Wahrnehmung aller Menschen um sich herum auf und ich fand es wirklich einzigartig, das alles durch ihre Augen wahrzunehmen. Sie ist eine sehr ehrgeizige und direkte Frau, die weiß was sie will, aber ihr Herz seid dem Verlust ihres Ehemannes verschlossen hat. Ihr Charakter war extrem besonders und gut ausgearbeitet und es wird einem ein tiefer Einblick in ihre Gedanken und Gefühle gegeben. Collier hat sich mit seiner charmanten, zielgerichteten, offenen Art nicht nur in Londons sondern auch in mein Herz geschlichen. Er gibt nicht so leicht auf, kämpft für das, was er will und hat ein sehr großes Herz, das er auch bereit ist zu verschenken. Die, die er liebt beschützt er mit vollem Einsatz und ich mochte es, dass er auch seine Gefühle immer gezeigt hat, auch wenn sie für mich nicht immer so wirklich greifbar waren. Es war sehr schön, die schon bekannten Charaktere wiederzusehen und genauso neue kennenzulernen, da sie größtenteils sehr authentisch sind und es Spaß macht von ihnen zu lesen. Besonders gerne mag ich Nate, weshalb ich extrem neugierig auf seine Geschichte bin und mich darauf freue, ihn und die anderen wiederzusehen. London und Collier waren echt ein super schönes Paar, deren Liebesgeschichte mir sehr gut gefallen hat. Es hat zwar ein wenig gedauert, bis die Gefühle so ganz bei mir ankamen, aber dann waren sie komplett greifbar und intensiv und die beiden hatten eine ganz besondere Dynamik. Collier schleicht sich mit seiner Art immer weiter in Londons Herz und sie steht schon bald in einem Zwiespalt von Vergangenheit und Zukunft, der auch total spürbar war. Auch das Vertrauen und die Nähe, die sich nach und nach zwischen den beiden aufbauen, waren einfach wunderschön. Ich bin von Anfang an gut in die Story reingekommen und habe die Seiten auch verschlungen, doch gab es insgesamt recht wenig Handlung. Es ist in meinen Augen vor allem anfangs ziemlich wenig passiert, sodass alles auch eher vorhersehbar war und es der Story insgesamt dadurch einfach an Tiefe und Vielschichtigkeit gefehlt hat. Trotzdem hat ein gewisser Sog bestanden, der mich immer weiterlesen hat, und ab einer überraschenden Wendung gegen Ende kam auch noch einmal mehr Spannung auf. Das Ende selbst hat mich soweit auch überzeugen können, die ganze Geschichte auch schön abgerundet und ich freue mich schon total auf Nates und Camis Buch. Fazit: Londons und Colliers Geschichte konnte mich von der ersten Seite mitnehmen und überzeugt mit super starken und tiefgründigen Charakteren, einem fesselnden Schreibstil und einer besonderen und intensiven Lovestory. Insgesamt ist sehr wenig passiert, doch hat dennoch ein gewisser Sog bestanden, auch das Ende war sehr passend und ich freue mich schon total auf den letzten Band der Reihe.

  • Artikelbild-0
  • Finding us - Befreit (ungekürzt)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward