Meine Filiale

Trauma und die Folgen

Trauma und Traumabehandlung, Teil 1

Michaela Huber

(1)
eBook
eBook
34,99
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 33,00

Accordion öffnen
  • Trauma und die Folgen

    Junfermann

    Erscheint demnächst (Neuauflage)

    € 33,00

    Junfermann

eBook

ab € 34,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Welche Auswirkungen hat traumatischer Stress?
Was ist das eigentlich, ein Trauma? Und wer ist betroffen? Inzwischen gehen Forscher*innen davon aus, dass wir so gut wie alle mindestens einmal im Leben einer Situation ausgesetzt sind, die uns innerlich kollabieren lässt. Die meisten Menschen schaffen es, das Ereignis einigermaßen gut zu verarbeiten, auch wenn manches viele Jahre braucht. Aber was ist, wenn das Ereignis tiefere Wunden hinterlässt, etwa weil es sich (mehrfach) wiederholt? Wie lange können wir aus- und durchhalten, ohne langfristige schwere Folgen davonzutragen?
Dieses Buch beschäftigt sich mit "toxischem", also giftigem, traumatischen Stress und seinen Folgen.
- Wer und was verursacht diesen Stress?
- Welche Konsequenzen hat er?
- Wie wirkt er sich auf eine kindliche Entwicklung aus?
- Inwiefern verhindert er die Herausbildung eines zusammenhängenden Ichs?
In der überarbeiteten und aktualisierten Auflage ihres Klassikers geht Michaela Huber auf die aktuellen Entwicklungen der Psychotraumatologie ein.

Michaela Huber, psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin und Ausbilderin in Traumabehandlung. Sie ist seit deren Gründung 1. Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Trauma und Dissoziation (DGTD).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783749501403
Verlag Junfermann
Dateigröße 5248 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

detailliert
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Besser und genauer geht es zur Zweit kaum. Die aktuellen Erkenntnisse der Traumabehandlung sind hier detailliert und praxisbasiert beschrieben. Allerdings eher für Fachpersonen, weniger für Laien und Betroffene


  • Artikelbild-0