Meine Filiale

Wildwachsende Heilpflanzen einfach bestimmen

Die 50 beliebtesten Arten Mit Rezepten und Anwendungen für die Hausapotheke

Steffen Guido Fleischhauer, Astrid Süssmuth, Roland Spiegelberger, Claudia Gassner, Viola Nehrbass

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
21,00
21,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 21,00

Accordion öffnen
  • Wildwachsende Heilpflanzen einfach bestimmen

    AT Verlag

    Versandfertig innerhalb von 6 Wochen

    € 21,00

    AT Verlag
  • Wildwachsende Heilpflanzen einfach bestimmen

    AT Verlag

    Sofort lieferbar

    € 21,00

    AT Verlag

Beschreibung

In unserer unmittelbaren Umgebung wachsen viele Pflanzen, die dank ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wirksame Heilpflanzen sind. Dieses Buch stellt die 50 beliebtesten wildwachsenden Heilpflanzen vor, detailliert und anschaulich beschrieben, sodass sie auch für Laien sicher bestimmbar sind. Mit über 400 Farbfotos, detailgenauen Skizzen und Zeichnungen zu jeder Pflanze sowie ausführlichen Hinweisen auf giftige oder wirkungslose Doppelgänger. Einfache Anwendungen und in der Heilpraxis erprobte Rezepte zeigen, wie die wilden Heilpflanzen Teil der Hausapotheke werden. Mit Erklärung der Wirkstoffe und Wirkstoffgruppen, übersichtlicher Erntezeittabelle sowie Beschreibung der Grundzubereitungen von Dekokt, Gel, Lotion, Mazerat, Medizinalwein bis zu Ölauszug, Salbe, Sirup, Tinktur und Wickel. Ein perfekter Ratgeber für die Wildpflanzen-Hausapotheke, auch für Einsteiger mit wenig Pflanzenkenntnis.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 15.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03902-122-2
Verlag AT Verlag
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/2,5 cm
Gewicht 576 g
Abbildungen 400 farbige Abbildungen und 50 Illustrationen
Auflage 2. A
Verkaufsrang 14231

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Wilde Pflanzen erkennen
von Kristall86 aus an der Nordseeküste am 03.04.2021

Klappentext: „In unserer unmittelbaren Umgebung wachsen viele Pflanzen, die dank ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wirksame Heilpflanzen sind. Dieses Buch stellt die 50 beliebtesten wildwachsenden Heilpflanzen vor, detailliert und anschaulich beschrieben, sodass sie auch für Laien sicher bestimmbar sind. Mit über 400 Farbfotos, ... Klappentext: „In unserer unmittelbaren Umgebung wachsen viele Pflanzen, die dank ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wirksame Heilpflanzen sind. Dieses Buch stellt die 50 beliebtesten wildwachsenden Heilpflanzen vor, detailliert und anschaulich beschrieben, sodass sie auch für Laien sicher bestimmbar sind. Mit über 400 Farbfotos, detailgenauen Skizzen und Zeichnungen zu jeder Pflanze sowie ausführlichen Hinweisen auf giftige oder wirkungslose Doppelgänger. Einfache Anwendungen und in der Heilpraxis erprobte Rezepte zeigen, wie die wilden Heilpflanzen Teil der Hausapotheke werden. Mit Erklärung der Wirkstoffe und Wirkstoffgruppen, übersichtlicher Erntezeittabelle sowie Beschreibung der Grundzubereitungen von Dekokt, Gel, Lotion, Mazerat, Medizinalwein bis zu Ölauszug, Salbe, Sirup, Tinktur und Wickel. Ein perfekter Ratgeber für die Wildpflanzen-Hausapotheke, auch für Einsteiger mit wenig Pflanzenkenntnis.“ Die Autorin ist bereits durch andere Bücher dieser Sparte bekannt und dieser Neuling hier, reiht sich wunderbar in ihr Portfolio an Sachbüchern zum Thema Wildkräuter ein. Ihre Auflistung ist nach Fundorten gegliedert und da gehen wir vom Schutt (ja, genau ein Schuttplatz ist ein Paradies für Wildkräuter und Co.!), Uferböschungen, Wegesrändern (im Fachjargon auch „Knick“ genannt) und so weiter vor. Mit diesem Buch in der Hand und einem scharfen Auge, kann beim Spaziergang nach Wildkräutern nichts schief gehen. Die ausführlichen Beschreibungen und detaillierten Foto‘s geben ein sehr stimmiges Ganzes ab und erleichtern einen die Bestimmung der Pflanzen. Süssmuth hat dabei ihre Fachkompetenz nie versteckt, aber auch als Laie kommt man hier sehr gut durchs Buch. Aber nicht nur das Suchen und Finden wird hier beschrieben, sondern auch die Verwendung und da in allen möglichen Varianten. In diesem kleinen Führer steckt so immens viel Wissen, das es schon fast nicht zu glauben ist. Hier stimmt alles und genau deshalb gibt es 5 von 5 Sterne!


  • Artikelbild-0