Meine Filiale

Bildband Abenteuer Pacific Crest Trail. Begegnungen und Grenzerfahrungen auf dem spektakulärsten Fernwanderweg der Welt.

Atemberaubende Bilder und Geschichten einer unglaublichen Reise.

Alexander Hormann

(2)
eBook
eBook
23,99
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 30,90

Accordion öffnen
  • Traum und Abenteuer Pacific Crest Trail

    Bruckmann

    Sofort lieferbar

    € 30,90

    Bruckmann

eBook (ePUB)

€ 23,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Pacific Crest Trail im Westen der USA gilt als einer der spektakulärsten Fernwanderwege der Welt. Allein mit einem Rucksack begibt sich Alexander Hormann auf den 4270 Kilometer langen Pfad von Mexiko nach Kanada und erlebt sein bislang größtes Abenteuer. In atemberaubenden Bildern und Geschichten erzählt er von seiner viereinhalbmonatigen Wanderung, von Strapazen und Glücksmomenten, von Todesangst und Lebenslust und ganz besonderen Menschen.

Alexander Hormann entschloss sich nach seinem Masterabschluss in Mathematik und Sport zu einer Auszeit der etwas anderen Art: Er wanderte auf eigene Faust den 4270 Kilometer langen Pacific Crest Trail im Westen der USA. Damit verband er seine Freude an der Bewegung mit seiner Passion für die Reisefotografie und seiner Leidenschaft fürs Schreiben. "Traum und Abenteuer Pacific Crest Trail" ist das erste Buch des jungen Autors, der momentan als Studienreferendar zielsicher auf den Abschluss seiner Lehramtsausbildung zusteuert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 168 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783734320309
Verlag Bruckmann Verlag
Dateigröße 51888 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein besonderer Bildband mit Lerneffekt zur Selbsterkenntnis
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieser Bildband besticht durch seine herausragenden Landschaftsaufnahmen, die dem Autoren ein sehr gutes Augenmerk auf die Details der wunderschönen Landschaft , bescheinigen lassen. Alexander Hormann verbindet die Strapazen und schönen Erlebnisse auf dem Trail, mit persönlichen Empfindungen, die teilweise tief in sein Innere... Dieser Bildband besticht durch seine herausragenden Landschaftsaufnahmen, die dem Autoren ein sehr gutes Augenmerk auf die Details der wunderschönen Landschaft , bescheinigen lassen. Alexander Hormann verbindet die Strapazen und schönen Erlebnisse auf dem Trail, mit persönlichen Empfindungen, die teilweise tief in sein Inneres blicken lassen. Aber gerade diese Ausführungen machen dieses Buch zu mehr, als zu einer reinen Wegbeschreibung, da er den Leser unmittelbar an seinen Erlebnissen teilhaben lässt.

Beeindruckendes Buch, was zum Träumen und Selbstaufbrechen einlädt
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das erste, was gleich beim Aufschlagen des Buches besticht, sind die beeindruckenden und einmaligen Bilder und Impressionen dieses Wanderweges. Die landschaftliche Vielfalt dieses Fernwanderweges wird dadurch erst richtig deutlich und fasziniert immer wieder aufs Neue. Auch die Aufteilung ist sehr übersichtlich mit einer Ein... Das erste, was gleich beim Aufschlagen des Buches besticht, sind die beeindruckenden und einmaligen Bilder und Impressionen dieses Wanderweges. Die landschaftliche Vielfalt dieses Fernwanderweges wird dadurch erst richtig deutlich und fasziniert immer wieder aufs Neue. Auch die Aufteilung ist sehr übersichtlich mit einer Einführungen und allen wichtigen Fakten, der Beschreibung der Wanderungen und den Erlebnissen  aufgeteilt in die einzelnen durchwanderten Bundesstaaten und Infos zu Ausrüstung, Tipps und Co am Ende. Interessant fand ich vor allem auch die Erlebnisse nach der Wanderung, da es einen Eindruck gegeben hat, wie schwer der Ausstieg aus so einem "Projekt" mit komplettem Lebenswandel wieder zurück in die Gesellschaft sein muss. Die farbenfrohe Landkarte zu Anfang des Buches hilft bei der Orientierung auf dem Weg zu den einzelnen Stationen. Die Erzählungen sind so detailliert und anschaulich beschrieben, dass man sich sehr gut in die Lage hineinversetzen kann! Es animiert geradezu, selbst den Rucksack zu packen und sich die Wanderschuhe zu schnüren. Ich hoffe, dass der Autor noch einmal aufbrechen und uns von seinen weiteren Abenteuern berichten wird!!!

  • Artikelbild-0