Meine Filiale

Die Suche Nach Gott

Ein quantenphilosophisches Abenteuer über den Sinn des Lebens, der Liebe und des Leids

Luca Rohleder

(3)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 19,00

Accordion öffnen
  • Die Suche Nach Gott

    Dielus edition

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 19,00

    Dielus edition

gebundene Ausgabe

€ 27,00

Accordion öffnen
  • Die Suche Nach Gott

    Dielus edition

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 27,00

    Dielus edition

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

"DER ERSTE TRUNK AUS DEM BECHER DER NATURWISSENSCHAFT MACHT ATHEISTISCH, ABER AUF DEM GRUNDE DES BECHERS WARTET GOTT." (Werner K. Heisenberg, Nobelpreisträger und Begründer der Quantenmechanik)

Lucy ist Internetbloggerin, promovierte Biologin und Wissenschaftsjournalistin. Als moderne, unabhängige Frau träumt sie von der großen Freiheit, ihr Geld unter Sonne und Palmen am Meer zu verdienen.
Es kommt jedoch ganz anders: Internethacker legen ihr Onlinebusiness lahm. Ihre Schäferhündin wird von einem Lkw überfahren, und zu allem Überfluss jährt sich der Tag, an dem sich ihr Sohn das Leben nahm. Und so schlittert sie geradewegs in eine schwere Lebenskrise.
Das Zitat von Werner Heisenberg, dass in der Wissenschaft Gott nur darauf wartet, entdeckt zu werden, ist für Lucy schließlich der Wendepunkt in ihrem Leben. Sie macht sich mithilfe der Wissenschaft auf eine abenteuerliche Suche nach Gott.
Neben vielen Gesprächen mit den bekanntesten Naturwissenschaftlern, diskutiert Lucy nächtelang mit Medizinern, Psychologen, Theologen und Quantenphilosophen. Zudem lässt sie sich auf einige Liebesabenteuer mit Astro- und Quantenphysikern ein, mit deren Hilfe sie den physikalischen Beweis für die Existenz Gottes findet. Sie kommt dem geheimnisvollen Wirken göttlicher Spielregeln auf die Spur, und erkennt den höheren Sinn hinter allem. Und schließlich entdeckt sie am Ende ihrer Reise etwas, mit dem sie niemals gerechnet hätte ...

LUCA ROHLEDER ist ein atemberaubender Roman mit Bildungseffekt gelungen. In brillanter Weise überwindet er dabei den Spannungsbogen zwischen dem aktuellen Stand der Wissenschaft und spannender Unterhaltung. Ungemein einfühlsam, treffsicher auf den Punkt, tief berührend, aber auch mit Humor und einem kräftigen Schuss Erotik vermittelt er hochkarätige philosophische Antworten elegant verpackt in fesselnder Literatur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 302 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783982212005
Verlag Dielus edition
Dateigröße 1080 KB
Verkaufsrang 16352

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

10 Spielregeln fürs Leben, getränkt mit einem Schuss Erotik
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißenbach bei Liezen am 29.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Darf Quantenphysik sexy sein? Ich meine ja. Besonders wenn mit ihr der Gottesbeweis angetreten wird und man durch die Argumente der Heldin nicht nur tiefe Einblick in ihr Bettgeflüster erhält, sondern auch die "Spielregeln des Lebens" lernt. Wer zudem mit Vorbildung (Rupert Sheldrake, Hans Peter Dürr, C.G. Jung, Frithjof Capra... Darf Quantenphysik sexy sein? Ich meine ja. Besonders wenn mit ihr der Gottesbeweis angetreten wird und man durch die Argumente der Heldin nicht nur tiefe Einblick in ihr Bettgeflüster erhält, sondern auch die "Spielregeln des Lebens" lernt. Wer zudem mit Vorbildung (Rupert Sheldrake, Hans Peter Dürr, C.G. Jung, Frithjof Capra, James Redfield) antritt, diesen Roman zu lesen, wird schnell bekannte Argumente finden. Auf jeden Fall ist dem Autor ein besonderer Wurf gelungen, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Quantenphysik, Quantenphilosophie, Medizin und Neurowissenschaften in eine leicht verständliche Erzählung zu bringen. Gerade jetzt benötigen wir Tipps zum "Krise meistern", und um unsere Lebenskonzepte zu hinterfragen und in eine neue, erfrischende Richtung zu bringen. Für mich "Prädikat wertvoll".

Quantenphysik meets Erotik
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 07.10.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer glaubt alle Genres der Bücherwelt bereits zu kennen, den belehrt Luca in seinem Romandebüt eines Besseren. Wahrscheinlich findet sich auf dem Markt kein vergleichbares Werk, in dem sich Quantentheorie und die Facetten der Liebe einen derartigen Schlagabtausch liefern. Im Bereich der Quantenphysik wird der Leser nicht mit „tr... Wer glaubt alle Genres der Bücherwelt bereits zu kennen, den belehrt Luca in seinem Romandebüt eines Besseren. Wahrscheinlich findet sich auf dem Markt kein vergleichbares Werk, in dem sich Quantentheorie und die Facetten der Liebe einen derartigen Schlagabtausch liefern. Im Bereich der Quantenphysik wird der Leser nicht mit „trockener Theorie“ gelangweilt. Vielmehr transportieren die verschiedenen Romanfiguren anschauliche Beschreibungen und Beispiele. Beim Thema Sex nimmt uns Lucy mit in ihre oft amüsante Welt der „Spofis“ (Sportficker) und ihrer Vorliebe für intellektuelle Männer. Am Ende findet sie die finale Erkenntnis ihrer Suche nach Gott … Wie das alles zusammengeht? Lesen Sie selbst …

Spannend, lehrreich, witzig!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Honnef am 18.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lucy Schmitt steht an einem Wendepunkt ihres Lebens. Nachdem Internethacker ihr Onlinebusiness lahmgelegt haben und ihre Hündin Luna überfahren wurde, sucht sie Trost bei ihrem Nachbarn Sam, einem ehemaligen Physiklehrer. Was als lockere Plauderei über die Existenz von Gott beginnt, wächst sich zu einer Suche nach göttlicher Fü... Lucy Schmitt steht an einem Wendepunkt ihres Lebens. Nachdem Internethacker ihr Onlinebusiness lahmgelegt haben und ihre Hündin Luna überfahren wurde, sucht sie Trost bei ihrem Nachbarn Sam, einem ehemaligen Physiklehrer. Was als lockere Plauderei über die Existenz von Gott beginnt, wächst sich zu einer Suche nach göttlicher Führung und Fügung aus, dies jedoch auf metaphysischer Ebene. Recht schnell merkt Lucy, wie die einzelnen Puzzlesteinchen sich an den richtigen Platz legen. Professor Hannes Phil fasziniert sie nicht nur mit seinem Vortrag ›Gott und die Physik‹, sondern auch als Mann; die Magnetokardiologin Mara zeigt ihr, dass hinter jeder Hochglanzfassade tiefe persönliche Probleme lauern können; und der Neurogastroenterologe Enzo Mancini sowie seine schrille Begleiterin Andrea weihen Lucy in das Geheimnis des ›Bauchgehirns‹ ein. Nach und nach dämmert es Lucy, dass jeder sein Leben selber kreiert und dem Schicksal nicht so hilflos ausgeliefert ist, wie sie bislang immer gedacht hatte. Am Ende ihrer Reise steht eine Erkenntnis, die sie mehr als überrascht …

  • Artikelbild-0