Meine Filiale

Home body

zu hause in mir

Rupi Kaur

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,50
16,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 16,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Nach den Welterfolgen von „Milk and Honey“/“Milch und Honig“ und „The Sun and her Flowers“/“Die Blüten der Sonne“ erscheint mit „home body“ die dritte Poetry-Sammlung der international gefeierten Bestsellerautorin und Performerin Rupi Kaur. Ihre mehr als vier Millionen Instagram-Follower*innen freuen sich auf weitere berührende und inspirierende Texte über Liebe, Verlust und Female Empowerment. Mit kraftvollen schwarz-weiß Illustrationen der Autorin.

Rupi Kaur, geboren 1992, ist eine bekannte Social-Media-Künstlerin und New-York-Times-Bestseller-Autorin und -Illustratorin. Nach ihrem Abschluss in Rhetorik und Professional Writing veröffentlichte sie ihren ersten Gedichtband »Milk and Honey«/»Milch und Honig«. Das Buch wurde schnell zum internationalen Bestseller und verkaufte sich weltweit über drei Millionen Mal. Auch der Nachfolgeband »The Sun and her Flowers«/»Die Blüten der Sonne« wurde ein großer Erfolg. Rupi Kaur lebt in Toronto, Kanada..
Christine Strüh, geboren 1954, lebt in Berlin. Sie ist Übersetzerin von Gillian Flynn, Cecelia Ahern, Judy Blume, Pete Hamill, Laini Taylor und anderen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 25.11.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7335-5013-4
Verlag Fischer New Media
Maße (L/B/H) 20,8/12,8/2,2 cm
Gewicht 280 g
Abbildungen 98 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Anna Julia Strüh, Christine Strüh
Verkaufsrang 2195

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 29.11.2020
Bewertet: anderes Format

Lyrik die unter die Haut geht! Rupi Kaur hat es mal wieder geschafft mich mit ihren bewegenden Gedichten nachdenklich zu machen und mich zu berühren. Man kann sich mit den Worten auf dem Papier super identifizieren. Stark, ermutigend und eindeutig eine Kunstform!

von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2020
Bewertet: anderes Format

Wow! Ein wirklich sehr bewegendes und vor allem auch sehr wichtiges Buch. Die Gedichte konnten mich sehr bewegen aber auch berühren. Mit ihrem einzigartigen Schreibstil schafft es die Autorin, mich direkt wieder begeistern zu können! Einfach wundervoll!

Ein atemberaubendes Buch mit so vielen poetischen und tiefgründigen Gedichten!
von bluetenzeilen am 25.11.2020

“unser schmerz ist die Tür zu unserer freude” Inhalt: Rupi Kaur zelebriert persönliches Wachstum, und in »home body« nimmt sie ihre Leser*innen mit auf eine reflektierte und intime Reise, zu Besuch bei ihrer Vergangenheit, Gegenwart und dem Potenzial des Selbst. »home body« ist eine Sammlung roher, ehrlicher Selbstg... “unser schmerz ist die Tür zu unserer freude” Inhalt: Rupi Kaur zelebriert persönliches Wachstum, und in »home body« nimmt sie ihre Leser*innen mit auf eine reflektierte und intime Reise, zu Besuch bei ihrer Vergangenheit, Gegenwart und dem Potenzial des Selbst. »home body« ist eine Sammlung roher, ehrlicher Selbstgespräche – und ermutigt die Leser*innen, sich selbst mit Liebe, Akzeptanz, Gemeinschaft und Familie aufzuladen und Veränderungen zu umarmen. Illustriert von der Autorin, warten hier Themen wie Natur und Erziehung, Licht und Dunkel. Meinung: Cover & Innengestaltung Ich finde das Cover wirklich richtig schön. Es passt perfekt zur Schlichtheit der Worte im Buch selbst und ist doch irgendwie aufregend gestaltet worden. Besonders der Aspekt, dass die Schrift etwas größer ausgewählt wurde, finde ich sehr gelungen und auch die Illustration ist sehr geglückt. Zudem muss ich erwähnen, dass ich es sehr schön finde, dass das Originalcover übernommen wurde, weil es irgendwie zum Stil der Bücher der Autorin passt. Zur Innengestaltung ist nennenswert, dass diese kleinen Illustrationen in meinen Augen perfekt die unterschiedlichen Gedichte widerspiegeln. Diese geben den Worten noch einmal etwas ganz besonderes und sorgen dafür, dass ich als Leser noch mehr Poetry lesen möchte. Schreibstil & Erzählweise der Gedichte Ich glaube ich habe selten so wunderschöne und zerrisse Poesie zugleich gelesen. Die Autorin hat es einfach geschafft, mich mit ihren Worten fesseln und nicht mehr loslassen zu können. Rupi Kaur schreibt tiefgründig, emotional und strahlt dabei eine Authentizität aus, wie kaum ein anderes Poesie Buch. Ich fand es wirklich grandios, wie sie ihre Worte gewählt hat und mich damit überzeugen konnte. Die Sprache und der Ausdruck, der bei ihren Gedichten auf jeden Fall im Mittelpunkt steht, ist perfekt transportiert worden. Zudem muss ich nennen, dass mir all die Themen gut gefallen haben. Ich hatte das Gefühl, dass es eine gewisse Vielfalt dieser gab und dadurch auch verschiedene Aspekte angesprochen wurden. Tiefgründigkeit & Nachdenklichkeit Ehrlicherweise hallten die Worte der Autorin in mir lange nach und ich habe auch Tage später noch an das eine oder andere Gedicht gedacht. Diese sind wirklich sehr besonders und erzählen ihre ganz eigene Geschichte, die jedoch nicht an Tiefe verliert. Viel eher werden besondere Themen hervorgehoben, auf die die Autorin aufmerksam machen möchte. Mich hat das Buch auf jeden Fall zum Nachdenken angeregt, alleine schon wegen dem Aspekt, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte und ich die Gedichte nur so verschlungen habe. Zusammenfassung Diese Poetry ist ausdrucksstark, echt und authentisch. Jedes Gedicht konnte mich auf ihre ganz eigene Art und Weise überzeugen. All die Gefühle, waren direkt greifbar und ich habe es geliebt, durch die Seiten zu fliegen und die einzelnen Momente selbst zu lesen. Ich kann euch dieses Buch wirklich nur empfehlen, wenn ihr gerne Poetry Bücher lest und euch die Tiefgründigkeit bei Gedichten nicht fehlen darf. Schon jetzt freue ich mich sehr darauf, weitere Werke der Autorin zu lesen, denn ihr Worte sind perfekt unperfekt und genau das macht jedes einzelne Gedicht auch so einzigartig.


  • Artikelbild-0