One Last Dance (ungekürzt)

One Last Band 2

Nicole Böhm

(58)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 13,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Gillian wollte schon immer nur eines: Tänzerin werden. Doch nun vertritt sie ihren kranken Vater als Rektorin der renommierten New York Music & Stage Academy. Ihr Leben scheint vorgezeichnet, für große Träume gibt es darin keinen Platz mehr. Dann läuft ihr eines Tages Jaz über den Weg – ein junger Streetdancer, bettelarm, aber mit unglaublichem Talent – und sie erkennt, dass es nie zu spät ist, für seine Träume zu kämpfen.

Produktdetails

Verkaufsrang 377
Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Chantal Busse, Ben Hofmann
Spieldauer 732 Minuten
Erscheinungsdatum 26.01.2021
Verlag Harper Audio
Format & Qualität MP3, 732 Minuten, 497.14 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783749900732

Weitere Bände von One Last

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
40
17
1
0
0

Leseempfehlung
von U. Pflanz am 01.06.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Durch einen Schicksalsschlag gibt Gillian ihren Traum als Tänzerin auf und leitet nun die New York Music & Stage Academy die ihr Vater gegründet hat. In der Schule läuft einiges schief und für ihren großen Traum scheint kein Platz mehr zu sein. Bis ihr eines Tages Jaz über den Weg läuft und den erloschenen Funken wieder zum bren... Durch einen Schicksalsschlag gibt Gillian ihren Traum als Tänzerin auf und leitet nun die New York Music & Stage Academy die ihr Vater gegründet hat. In der Schule läuft einiges schief und für ihren großen Traum scheint kein Platz mehr zu sein. Bis ihr eines Tages Jaz über den Weg läuft und den erloschenen Funken wieder zum brennen bringt. Ich kannte die Autorin durch die Seelenwächter Chroniken. Leider konnten die mich damals absolut nicht überzeugen. Daher war ich erst skeptisch ob ich diese Reihe von ihr überhaupt lesen soll. Zum Glück gab ich ihr noch eine Chance. Denn es sind mittlerweile Welten dazwischen. Der Schreibstil hat sich wesentlich gebessert und gefällt mir mittlerweile echt gut. Auch diese Reihe hat mich in ihren Bann gezogen. Der erste Teil hat mir schon sehr gut gefallen und der zweite auch wieder. Nun freue ich mich auf den dritten, den ich auch schon besitze. Die Autorin hat einen bildlichen Schreibstil der einem Bilder vor das innere Auge zaubert und einem das Gefühl gibt als stände man in New York. Man kann sich alles gut vorstellen. Dadurch fliegt man geradezu durch die Geschichte. Es wird aus zwei Sichten erzählt. Einmal aus der Sicht von Gillian und einmal aus der Sicht von Jaz. Am Anfang der Kapitel ist zu erkennen aus welcher Perspektive gerade erzählt wird. Das finde ich immer sehr hilfreich. Die Protagonisten sind sehr sympathisch und wirken authentisch. Man kann sich wunderbar in sie reinversetzen und nachempfinden. Wir treffen auch auf bereits bekannte Charaktere, worüber ich mich immer sehr freue. Zudem positiv aufgefallen ist mir dass sich Gillian weiterentwickelt. Es gibt nichts schlimmeres als wenn ein Charakter auf der Stelle tritt. Ich finde es einen absolut rundum gelungener zweiter Teil. Ihr merkt schon ich bin begeistert. Daher gibt es auch eine Leseempfehlung und 5 von 5 Sterne

Tanzen bringt Leichtigkeit ins Leben
von elafisch aus Rimbach am 31.05.2021

Dies ist Band 2 der One-Last-Reihe, die einzelnen Bände sind aber in sich ab­geschlossen unabhängig einander gehört/gelesen werden. Ich habe z.B. mit dem letzten begonnen. Nicole Böhm beweist auch diesmal wieder, dass sie eine Meisterin der seelischen Abgründe ist. Ich konnte Gillians Panik, Verzweiflung, Stress, aber auch ihre... Dies ist Band 2 der One-Last-Reihe, die einzelnen Bände sind aber in sich ab­geschlossen unabhängig einander gehört/gelesen werden. Ich habe z.B. mit dem letzten begonnen. Nicole Böhm beweist auch diesmal wieder, dass sie eine Meisterin der seelischen Abgründe ist. Ich konnte Gillians Panik, Verzweiflung, Stress, aber auch ihre Freude und Begeisterung beim Hören förmlich fühlen. Dazu trägt natürlich auch Chantal Busse bei welche Gillians Charakter, hervorragend vermittelt. Jaz' Leben auf der Straße wirkte auf mich manchmal ein wenig romantisch geschönt, auch wenn etliche Probleme und Risiken eines Lesens auf der Straße aufgezeigt und angesprochen werden. Gerade bei Jaz, aber auch bei Gillian, war die Liebe fürs Tanzen jederzeit zu spüren. Ich habe richtig Lust bekommen selbst damit zu starten. Die Stimme von Ben Hofmann wirkte auf mich etwas zu jung für Jaz, aber dennoch hat auch er seiner Figur wunderbar Leben eingehaucht. Bei diesem Buch gab es für mich kein echten Überraschungen in der Handlung, dafür aber viel Drama, Freude am Tanzen und einige herrlich knisternde, heiße Szenen. Ich habe dieses Hörvergnügen wahrlich genossen. Und bin nun gespannt auf Band 1! Fazit: Mit emotionaler Tiefe, wie man es von Nicole Böhm kennt. Und Einblicke in Lebensbereiche, von denen man eher selten liest. Sehr gelungen! Von mir gibt es eine ganz klare Hör-/ Leseempfehlung!

Super Geschichte
von J. Kaiser am 19.05.2021

Klapptext: Gillian wollte schon immer nur eines: Tänzerin werden. Doch nun vertritt sie ihren kranken Vater als Rektorin der renommierten New York Music & Stage Academy. Ihr Leben scheint vorgezeichnet, für grosse Träume gibt es darin keinen Platz mehr. Dann läuft ihr eines Tages Jaz über den Weg. Ein junger Streetdancer, bettel... Klapptext: Gillian wollte schon immer nur eines: Tänzerin werden. Doch nun vertritt sie ihren kranken Vater als Rektorin der renommierten New York Music & Stage Academy. Ihr Leben scheint vorgezeichnet, für grosse Träume gibt es darin keinen Platz mehr. Dann läuft ihr eines Tages Jaz über den Weg. Ein junger Streetdancer, bettelarm, aber mit unglaublichem Talent. Sie erkennt, dass es nie zu spät ist, für seine Träume zu kämpfen. Fazit: Die Geschichte ist sensationell. Die beiden Sprecher sind super gewählt. Man wird von den beiden Sprechern sofort in den Bann der Geschichte mitgerissen. Es fiel mir manchmal sehr schwer, mit dem Zuhören aufzuhören. Die Geschichte zwischen den beiden ist einfach super. Wie verlorengeglaubte Träume erneut hervorgeholt werden und weiterverfolgt werden ist grossartig erzählt. Dieses Hörbuch kann ich den Hörern nur empfehlen.

  • Artikelbild-0
  • One Last Dance (ungekürzt)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward