Meine Filiale

Hundefotografie

Die besten Tipps für das perfekte Hundefoto

Anna Auerbach

(3)
eBook
eBook
27,99
27,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 35,90

Accordion öffnen
  • Hundefotografie

    Dpunkt

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 35,90

    Dpunkt

eBook

ab € 27,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Tolle Bilder mit "Wau-Effekt"

- Holen Sie das beste aus Ihrer Kamera heraus

- Rücken Sie Ihren Hund in das rechte Licht

- Machen Sie emotionale Porträts und atemberaubende Actionaufnahmen

Hunde sind nicht nur äußerst fotogen - sie haben auch eine Menge Spaß dabei, wenn man sie spielend fotografiert. Aber wie schafft man es, dass die Vierbeiner für ein Porträt stillhalten? Und wie bekommt man scharfe Aufnahmen, wenn sie schnell und wendig durch Wald und Wiesen fetzen?

Anna Auerbach vermittelt in diesem Buch die Grundlagen der Hundefotografie und gibt viele nützliche Tipps, von denen selbst erfahrene Fotografen profitieren. Angefangen von den psychologischen Kniffen im Umgang mit dem Hund über die technischen Grundlagen bis zu praxisnahen Workshops zu Aufnahmesituationen indoor und outdoor enthält das Buch alle Informationen, die Sie für atemberaubende Hundefotos benötigen.

Schon seit ihrer Kindheit ist Anna Auerbach ein großer Tierfreund. Während des Biologiestudiums in Regensburg entdeckte sie die Fotografie für sich. Ihr Hund stellte sich dabei als ihr geduldigstes Model heraus und so kam eins zum anderen. Schon bald begann sie, auch die Hunde von Freunden und Freundesfreunden zu fotografieren. Mittlerweile zählt sie zu den bekanntesten Hundefotografinnen Deutschlands, die ihr Wissen rund um die Hundefotografie auch in Workshops vermittelt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 279 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783969100233
Verlag Dpunkt.verlag
Dateigröße 65619 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

ansprechende Hundefotos selber gestalten
von Ines Meier aus Berlin am 16.11.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch "Hundefotografie - Die besten Tipps für das perfekte Hundefoto" von Anna Auerbach gefällt mir auf den ersten Eindruck sehr gut. Auf gut 270 Seiten zeigt die Autorin wie man zu besseren Hundefotos kommt. Das gezeigte Bildmaterial ist durchweg wertig und modern. Das gefällt mir besonders gut. Einige Vorschaubilder und auc... Das Buch "Hundefotografie - Die besten Tipps für das perfekte Hundefoto" von Anna Auerbach gefällt mir auf den ersten Eindruck sehr gut. Auf gut 270 Seiten zeigt die Autorin wie man zu besseren Hundefotos kommt. Das gezeigte Bildmaterial ist durchweg wertig und modern. Das gefällt mir besonders gut. Einige Vorschaubilder und auch der Satz im Buch könnte ein klein wenig ansprechender gestaltet werden. Macht dennoch den Inhalt nicht schlechter. Das Kapitel über die Studiofotografie hätte ich persönlich mir noch etwas ausführlicher und umfangreicher gewünscht, doch reicht dies für Einsteiger durchaus erstmal aus. Wer schon viel fotografiert und bereits "Hundefotografie-Erfahrung" hat braucht dieses Buch nicht unbedingt, schadet aber auch nicht. Ich fotografiere bereits seit 12 Jahren Tiere und mir hat das Buch Spass gemacht. Und auch ein paar Inspirationen für Motivideen habe ich mitnehmen können. Definitv eine Kaufempfehlung für Einsteiger in die Hundefotografie.

Klasse Ratgeber
von rezileser aus Riesa am 12.10.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Fotografin Anna Auerbach ist mit dem Buch ein guter Ratgeber für die Hundefotografie gelungen. Es macht Spaß in diesem zu lesen und manche Hinweise sind auch für Katzen oder andere Tiere anwendbar. Ebenso gut fand ich die Hinweise in den Bildern zu den Kameraeinstellungen. Ich gebe dem Buch jedenfalls eine Empfehlung für Ein... Der Fotografin Anna Auerbach ist mit dem Buch ein guter Ratgeber für die Hundefotografie gelungen. Es macht Spaß in diesem zu lesen und manche Hinweise sind auch für Katzen oder andere Tiere anwendbar. Ebenso gut fand ich die Hinweise in den Bildern zu den Kameraeinstellungen. Ich gebe dem Buch jedenfalls eine Empfehlung für Einsteiger und Fortgeschrittene für das Buch, die gern mal erste Versuche in dem Bereich starten wollen.

Perfekte Hilfe
von Stephanie aus Villach am 15.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich weiß nicht, was man bei dem Buch noch besser machen könnte. Anna Auerbach geht auf die verschiedensten Themen bei der Hundefotografie ein. Outdoor-Shootings in jeglichen Wetterlagen, Studiofotos (reine Indoorfotos (wenn man kein Studio hat) fehlt ein wenig, aber das ist auch nicht wirklich Hauptbestandteil der Hundefotografi... Ich weiß nicht, was man bei dem Buch noch besser machen könnte. Anna Auerbach geht auf die verschiedensten Themen bei der Hundefotografie ein. Outdoor-Shootings in jeglichen Wetterlagen, Studiofotos (reine Indoorfotos (wenn man kein Studio hat) fehlt ein wenig, aber das ist auch nicht wirklich Hauptbestandteil der Hundefotografie ;) ), die Ausrüstung und für mich am wichtigsten: die EInstellungen. Dazu gibt es zahlreiche Bilder, wo sie bei jedem die Kameraeinstellung notiert hat. Es wird sogar auf die Bearbeitung eingegangen, da hätte auch noch mehr sein können, aber es ist ja ein Buch über die Fotografie und nicht Bearbeitung. Daher; wenn man dieses Buch erstmal durchgelesen hat, ist man schon um eeeeeiniiiigeeees schlauer. Würde ich mir jederzeit wieder kaufen.

  • Artikelbild-0