Meine Filiale

Waldstettener G'schichten (3)

Weihnachten beginnt im September

Waldstettener G'schichten Band 3

Brigitte Teufl-Heimhilcher

(2)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

"Weihnachten beginnt doch längst schon im September", seufzt Liesl, die Gemeindeärztin. Weihnachtsfans mögen das begrüßen, Weihnachtsmuffel darüber stöhnen, aber Kathreintanz, Weihnachtsmarkt und Adventkonzert wollen eben geplant werden. Dass dabei nicht alles nach Plan läuft, versteht sich von selbst, denn bereits die Vergabe der Adventmarktbuden scheidet die Geister. Wenn dann noch der Pfarrer zur Flasche greift, gut eingespielte Familientraditionen geändert werden müssen und ausgerechnet die "Zuag'rasten" sich an der einheimischen Küche versuchen, ist für Turbulenzen gesorgt.

Brigitte Teufl-Heimhilcher lebt in Wien, ist verheiratete und bezeichnet sich selbst als realistische Frohnatur. In ihren heiteren Gesellschaftsromanen verwebt sie Fiktion und Wirklichkeit zu amüsanten Geschichten über das Leben - wie es ist - und wie es sein könnte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 140 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783752113679
Verlag Via tolino media
Dateigröße 2344 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Turbulenter (vor-)weihnachtlicher Roman - ein Lesevergnügen!
von Christine FM aus Obersdorf am 28.09.2020

Brigitte Teufl-Heimhilcher erzählt mit viel Humor und Wortwitz eine äußerst gelungene (vor-)weihnachtliche Geschichte. Ich habe das Lesen sehr genossen und oft geschmunzelt: Die handelnden Personen und ihre Vorstellungen von Advent und Weihnachten sind „aus dem Leben gegriffen“. Wahrscheinlich kennt jede/r jemand, der genaus... Brigitte Teufl-Heimhilcher erzählt mit viel Humor und Wortwitz eine äußerst gelungene (vor-)weihnachtliche Geschichte. Ich habe das Lesen sehr genossen und oft geschmunzelt: Die handelnden Personen und ihre Vorstellungen von Advent und Weihnachten sind „aus dem Leben gegriffen“. Wahrscheinlich kennt jede/r jemand, der genauso handelt und denkt wie die Protagonisten*innen, die zwischen Vorfreude und Vorbereitungsdruck auf das Fest schwanken. Den Roman empfehle ich sehr gerne – beste Unterhaltung für alle (nicht nur für Weihnachtsfreaks ).

Es wird Weihnachten in Waldstetten...
von Bookdragon am 26.09.2020

Es ist Ende September . In Waldstetten beginnen die Vorbereitungen für Weihnachten . Für Bürgermeister Ludwig eine ganz besonders stressige Zeit . Vor allem weil er ja noch seine Baufirma hat . Außerdem will Gloria ihr Schloss bekannter machen und deshalb soll das Adventskonzert im Ballsaal stattfinden . Im ganzen Ort sind die... Es ist Ende September . In Waldstetten beginnen die Vorbereitungen für Weihnachten . Für Bürgermeister Ludwig eine ganz besonders stressige Zeit . Vor allem weil er ja noch seine Baufirma hat . Außerdem will Gloria ihr Schloss bekannter machen und deshalb soll das Adventskonzert im Ballsaal stattfinden . Im ganzen Ort sind die Weihnachtsvorbereitungen in vollem Gange ... Die Kapitel wechseln zwischen den einzelnen Charakteren ab . Sie sind auch nicht allzu lang , so dass für Abwechslung gesorgt ist . Die Personen sind wie immer sympathisch , für mich waren es schon fast "alte Bekannte ". Es ist schön , wie sie sich weiterentwickeln und wie sie ihr Leben in Waldstetten meistern . Der Schreibstil ist sehr leicht und schnell zu lesen . Die Geschichte ist bildhaft beschrieben . Zum Ende hin wird es nochmals spannend und ich wurde neugierig wie sich die Dinge entwickeln . Da konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen . Fazit : Zu Beginn des Buches hat die Autorin die ersten zwei Bände und ihre Protagonisten vorgestellt . Das finde ich sehr gut , so hat man einen Überblick und ich konnte mich gleich auf diese Geschichte konzentrieren . Das Cover passt sehr gut zu dieser Weihnachtsgeschichte und ist in meinen Augen ein Gegenstück zum zweiten Teil . In dieser Story geht es um kleine und große Sorgen , aber auch um Vorfreude auf Weihnachten . Das dann richtig schön gefeiert wird . Es ist das dritte Band einer bislang dreiteiligen Reihe . Das vierte Band ist gerade im Lektorat. Alle Bände sind in sich abgeschlossen , man kann sie unabhängig voneinander lesen .


  • Artikelbild-0