Meine Filiale

Tee? Kaffee? Mord! - Folge 15

Das Geheimnis des toten Anwalts.

Tee? Kaffee? Mord! Band 15

Ellen Barksdale

(2)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

eBook (ePUB)

€ 3,99

Accordion öffnen
  • Tee? Kaffee? Mord! Das Geheimnis des toten Anwalts

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    € 3,99

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

€ 3,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Davon stand nichts im Testament...

Cottages, englische Rosen und sanft geschwungene Hügel - das ist Earlsraven. Mittendrin: das "Black Feather". Dieses gemütliche Café erbt die junge Nathalie Ames völlig unerwartet von ihrer Tante - und deren geheimes Doppelleben gleich mit! Die hat nämlich Kriminalfälle gelöst, zusammen mit ihrer Köchin Louise, einer ehemaligen Agentin der britischen Krone. Und während Nathalie noch dabei ist, mit den skurrilen Dorfbewohnern warmzuwerden, stellt sie fest: Der Spürsinn liegt in der Familie ...

Folge 15:
Martin Lazebnik, Top-Anwalt und der Freund von Köchin (und Ex-Agentin) Louise wird bedroht! Er tut die Drohbriefe zunächst als schlechten Scherz ab, doch Louise ist beunruhigt. Als schließlich der erste Stein in seine Kanzlei in Earlsraven fliegt, wird Martin klar, dass die Lage ernst ist. Aber wer steckt dahinter? Womöglich jemand, der vor Gericht gegen ihn verloren hat und nun auf Rache sinnt? Nathalie und Louise versuchen fieberhaft, herauszufinden, wer den Anwalt aus dem Weg räumen will. Und auf einmal steht tatsächlich ein Auftragsmörder in seiner Kanzlei und zielt auf ihn ...

Produktdetails

Verkaufsrang 5
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Vera Teltz
Spieldauer 245 Minuten
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 11.09.2020
Verlag Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 244 Minuten, 235.47 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783838793313

Weitere Bände von Tee? Kaffee? Mord!

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Für Zwischendurch unterhaltend
von J. Kaiser am 21.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Aber Hallo, das geht gar nicht. Der Top-Anwalt Martin Lazebnik der Freund der Köchin Louise wird bedroht. Er selbst nimmt die Drohungen nicht ernst. Doch Louise ist beunruhigt. Als der erste Stein durch das Kanzleifenster fliegt beginnt er die Drohungen ernst zu nehmen. Er merkt, dass dies kein Scherz mehr ist. Wer könnte dahin... Aber Hallo, das geht gar nicht. Der Top-Anwalt Martin Lazebnik der Freund der Köchin Louise wird bedroht. Er selbst nimmt die Drohungen nicht ernst. Doch Louise ist beunruhigt. Als der erste Stein durch das Kanzleifenster fliegt beginnt er die Drohungen ernst zu nehmen. Er merkt, dass dies kein Scherz mehr ist. Wer könnte dahinterstecken. Könnte es jemand sein, der vor Gericht gegen ihn den Kürzeren zog? Nathalie und Louise ermitteln, um herauszufinden wer den Anwalt weghaben will. Plötzlich steht der Auftragsmörder in seiner Kanzlei und zielt auf ihn. Auch diese Geschichte ist erneut humorvoll und hintergründig geschrieben. Die Spannung kommt auch nicht zu kurz. Die Einfälle der Ermittlungsgruppe sind wie immer sehr vorteilhaft. Es ist ein Buch für vergnügliche Stunden und deshalb empfehlenswert.

Gut für Zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Moosburg am 18.09.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Martin Lazebnik, Top-Anwalt und der Freund von Köchin (und Ex-Agentin) Louise wird bedroht! Er tut die Drohbriefe zunächst als schlechten Scherz ab, doch Louise ist beunruhigt. Als schließlich der erste Stein in seine Kanzlei in Earlsraven fliegt, wird Martin klar, dass die Lage ernst ist. Aber wer steckt dahinter? Womöglich jem... Martin Lazebnik, Top-Anwalt und der Freund von Köchin (und Ex-Agentin) Louise wird bedroht! Er tut die Drohbriefe zunächst als schlechten Scherz ab, doch Louise ist beunruhigt. Als schließlich der erste Stein in seine Kanzlei in Earlsraven fliegt, wird Martin klar, dass die Lage ernst ist. Aber wer steckt dahinter? Womöglich jemand, der vor Gericht gegen ihn verloren hat und nun auf Rache sinnt? Nathalie und Louise versuchen fieberhaft, herauszufinden, wer den Anwalt aus dem Weg räumen will. Und auf einmal steht tatsächlich ein Auftragsmörder in seiner Kanzlei und zielt auf ihn... (Klappentext) Wer etwas leichtes, ohne viel „mitdenken“ zu müssen, sucht ist hier beim richtigen Buch. Die Handlung ist einfach aber doch spannend, gut zu verstehen und doch abwechslungsreich. Man darf alles nicht so ernst sehen, hier geht es mehr um die Freude am Lesen. Die Charaktere kann man sich bildlich vorstellen und auch die Umgebung erscheint vor dem geistigen Auge. Leichte Lektüre für Zwischendurch da das Buch auch nicht so umfangreich ist.


  • Artikelbild-0
  • Tee? Kaffee? Mord! - Folge 15

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward