Abfahrt in den Tod

Skikrimi

Weltmeister-Skikrimis Band 1

Michaela Grünig, Marc Girardelli

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 14,40

Accordion öffnen
  • Abfahrt in den Tod

    Piper

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 14,40

    Piper

eBook (ePUB)

€ 6,99

Accordion öffnen
  • Abfahrt in den Tod

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    € 6,99

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Ein Rennläufer in tödlicher Gefahr - der erste Fall für Marc Gassmann! Für alle Fans von Andreas Föhr und Lenz Koppelstätter
"Eine Hundertstelsekunde konnte das Rennen entscheiden. Ein Wimpernschlag. Und das bei einer Abfahrt von fast viereinhalb Kilometern Länge und tausendeinhundert Metern Höhenunterschied. Es war der blanke Wahnsinn. Warum tat er sich das nur nach seiner endlos langen Verletzungspause an? Wäre es nicht klüger, aufzugeben und etwas anderes mit seinem Leben zu machen? "
Marc Gassmann ist kurz davor, den Gesamtweltcup ein fünftes Mal zu gewinnen, als beim berühmten Lauberhorn-Rennen eine Drohne auf die Piste stürzt. Marc wird getroffen. Wollte ihn einer seine Konkurrenten aus dem Weg räumen? Ausgerechnet Kantonspolizistin Andrea Brunner, seine Ex-Freundin, soll ihn beschützen. Harmonie? Fehlanzeige. Als sich ein weiterer Anschlag auf Marc ereignet, beginnt die gemeinsame Jagd nach einem mysteriösen Unbekannten.
"Abfahrt in den Tod" erschien bereits 2017 unter dem gleichen Titel bei Emons.

Michaela Grünig, geboren und seelisch beheimatet in Köln, war lange Jahre im Ausland tätig. Dort hat ihr Job sie nicht nur an entlegene und wunderschöne Orte geführt, sondern auch mit inspirierenden Menschen und deren Lebensgeschichten zusammengebracht. Seit 2010 schreibt sie hauptberuflich Drehbücher, Kurzgeschichten und Romane. Anfänglich waren es vorwiegend heitere Unterhaltungs- und Liebesromane, von denen viele in den Kindle Top 100 vertreten waren. Doch inzwischen hat sie mit ihrem Co-Autor, dem fünffachen Ski-Weltmeister Marc Girardelli, auch drei rasant-spannende Ski-Krimis verfasst. deren erster Band 2020  in Neuausgabe bei Piper erscheint.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783492987431
Verlag Piper
Dateigröße 3486 KB

Weitere Bände von Weltmeister-Skikrimis

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Weltmeister-Skikrimi - das ist wohl wahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 11.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meine Meinung: Bisher hatte ich noch nichts von der Autorin Michaela Grünig gelesen, da ich mehr der Krimifan bin. Als ich dann aber erfahren habe, dass sie mit einem Co-Autor einen Krimi geschrieben hat, brauchte ich nicht lange zu überlegen und kurz entschlossen dieses Buch erworben und gelesen. Was soll ich sagen, ich wurde... Meine Meinung: Bisher hatte ich noch nichts von der Autorin Michaela Grünig gelesen, da ich mehr der Krimifan bin. Als ich dann aber erfahren habe, dass sie mit einem Co-Autor einen Krimi geschrieben hat, brauchte ich nicht lange zu überlegen und kurz entschlossen dieses Buch erworben und gelesen. Was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht, denn das Buch hat mich begeistert. Michaela Grünig und Marc Girardelli haben mich an das Buch gefesselt. Ich empfand es sehr spannend und habe lange Zeit nicht gewusst, wer denn nun der Täter war. Die Spannung wurde auch noch gesteigert, denn ich hatte als Leserin die Möglichkeit, die Gedanken einer anderen Person zu lesen und ihre Handlungen zu verfolgen. Marc Girardelli habe ich es zu verdanken, dass ich nun wesentlich mehr über die Stimmung der Schifahrer kurz vor der Abfahrt und während eines Weltcups weiß. Mein Respekt ist enorm gestiegen. Ich selber habe mich nur mal auf Langlaufschiern getraut und das war mir schon zu viel Aufregung. Mir würde es wie Andrea, der Protagonistin ergehen, wenn ich am Start stehe und nach unten schauen müsste, wäre ich froh, da nicht runter fahren zu müssen. So haben mir die beiden Autoren enorm viel geboten; Spannung und Respekt vor den Schirennfahrern. Die Zusammenarbeit ist ihnen wunderbar gelungen. Über den Inhalt will ich hier nichts schreiben. Die Kurzbeschreibung reicht, um alle neugierig zu machen und wenn ich hier erwähne, dass mir die beiden Protagonisten sehr sympathisch waren und durch ihre Vergangenheit noch eine besondere Würze ins Geschehen gebracht wurde, dann sollte das reichen. Schließlich will ich keinem die Lesefreude nehmen. Fazit: Ich bin begeistert von diesem Krimi und freue mich auf weitere Bücher von den beiden Autoren. Aber zunächst gebe ich hier eindeutig eine Leseempfehlung.

Spannender Winter-Ski-Krimi
von Turtlestar am 10.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Marc Gassmann ist ein bekannter Skifahrer. Nachdem er eine Verletzung überstanden hat, kehrt er zurück auf die Piste und greift noch mal ganz vorne an. Er ist einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste! Bei einem wichtigen Renne stürzt eine Drohne vom Himmel und verfehlt ihn nur um Haaresbreite. Kann das Zufall sein? Oder war ... Marc Gassmann ist ein bekannter Skifahrer. Nachdem er eine Verletzung überstanden hat, kehrt er zurück auf die Piste und greift noch mal ganz vorne an. Er ist einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste! Bei einem wichtigen Renne stürzt eine Drohne vom Himmel und verfehlt ihn nur um Haaresbreite. Kann das Zufall sein? Oder war es gar ein Anschlag auf Marc? Um dieser Frage nachzugehen, wir die Kantonspolizei eingeschaltet und auf einmal steht ihm Andrea gegenüber. Ausgerechnet seine Ex ermittelt in diesem Fall und ist für seine Sicherheit zuständig. Nicht nur der vermutliche Anschlag sorgt für eine gedrückte Stimmung. Andreas Partner ist auch nicht begeistert, dass Andrea nun viel Zeit bei Marc verbringen muss. Eine nicht einfache Zeit beginnt. Die Ermittlungen laufen auf hoch touren, Andrea und Marc verbringen mehr Zeit als gewollt miteinander. Wer steckt hinter den Anschlägen? Gelten sie wirklich Marc? Welche Folgen hat das Wiedersehen von Andrea und Marc? Michaela Grünig hat ja bereits den ein oder anderen Liebesroman mit einem Hauch Krimi geschrieben. Doch diesmal ist es eher ein Krimi mit Herz. Für das Thema Skisport hat Michaela den perfekten Partner gefunden. Marc Girardelli einer der erfolgreichsten alpinen Skirennläufer hat sich mit Michaela Grünig für diesen Krimi zusammengetan. Ist Girardelli der Fachmann für Schnee und Ski, so ist Michaela Grünig die Fachfrau für einen Kriminalfall. Ein Traumduo für einen spannend Winter-Ski-Krimi! Der Schreibstil der beiden ist sehr gut zu lesen. Die Dialoge und Gedanken werden mit Ironie und Witz aufgelockert und bringen den Leser zum schmunzeln. Und doch baut sich die Spannung langsam auf. Rätselt man bei einem Krimi doch immer mit, wer der Täter sein könnte. Oder? Also ich mache es so und bin doch bis zum Ende im trüben geschwommen. So sollte es in einem guten Krimi sein! Ein schöner Winter-Ski-Krimi für Mann und Frau. Ich kann ihn Euch nur wärmstens empfehlen!


  • Artikelbild-0