Gesellschafterdarlehen und Haftungsdurchgriff

Zur Rechtsökonomik beschränkter Haftung bei Unterkapitalisierung

Schriften zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht Band 10

Daniel P. Halmer

eBook
eBook
89,00
89,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 91,50

Accordion öffnen
  • Gesellschafterdarlehen und Haftungsdurchgriff

    Mohr Siebeck

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 91,50

    Mohr Siebeck

eBook (PDF)

€ 89,00

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Sonderbehandlung von Gesellschafterdarlehen (Kapitalersatzrecht) und der Haftungsdurchgriff wegen Unterkapitalisierung gehören seit Langem zu den meistuntersuchten Gegenständen im deutschen Kapitalgesellschaftsrecht. Die Diskussion verliert sich dabei allzu oft in Einzelaspekten. Über die normativen Grundlagen und ökonomischen Zusammenhänge liegt nach wie vor noch kein gesicherter Kenntnisstand vor. Daniel Halmer versucht diese Grundlagenarbeit zu leisten. Er ordnet Kapitalersatzrecht und Haftungsdurchgriff als wirtschaftliche Durchbrechungen des Prinzips der Haftungsbeschränkung ein und entwickelt die Ökonomik der Haftungsbeschränkung entlang des Anwendungsbereichs dieser Rechtsinstitute hin zu einer Rechtsökonomik der Unterkapitalisierung. Daraus leitet er eine konkrete funktionale Rechtskritik mit abschließenden Reformvorschlägen ab.

Produktdetails

Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 16.06.2020
Verlag Mohr Siebeck
Seitenzahl 264 (Printausgabe)
Dateigröße 2307 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783161588105

Weitere Bände von Schriften zum Unternehmens- und Kapitalmarktrecht

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0