Meine Filiale

Die Farbe von Glück

Ein Roman über das Ankommen

Clara Maria Bagus

(111)
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 18,90

Accordion öffnen
  • Die Farbe von Glück

    Piper

    Sofort lieferbar

    € 18,90

    Piper

eBook (ePUB)

€ 12,99

Accordion öffnen
  • Die Farbe von Glück

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    € 12,99

    ePUB (Piper)

Beschreibung

"Die großen Themen unseres Lebens: das Streben nach Glück, das Suchen und Finden der Liebe, die Rolle des Zufalls, der Sinn unseres Daseins - alle sind in diesem weisen, großartigen Roman verdichtet zu einem sprachlich überwältigenden Werk." Markus Lanz
 Eine falsche Entscheidung, die das Leben dreier Familien für immer verändert: Ein Richter zwingt die Krankenschwester Charlotte, sein sterbenskrankes Neugeborenes gegen ein gesundes zu tauschen. Folgt sie seiner Drohung nicht, entzieht er ihr den Pflegesohn. Die Welt aller Beteiligten gerät aus den Fugen, doch hinter allem wirkt der geheimnisvolle Plan des Lebens ...
Können wir im falschen Leben das richtige finden? Wie öffnet man sich einem neuen? Wie lässt man los? Mit großer sprachlicher Kraft und Anmut zeigt die Autorin, dass jeder seine Lebenskarte bereits in sich trägt und alles auf wundersame Weise miteinander verknüpft ist.
In diesem Roman findet jeder seine Farbe von Glück.
"In manchen Büchern liest man eine Wahrheit, die passt gerade so sehr ins eigene Leben, dass sie unmittelbar ins Herz trifft und einem den Atem nimmt - dieses Buch ist voll von diesen Dingen." Alexandra Reinwarth
"Ein weiser, anmutiger Roman. Clara Maria Bagus beherrscht die Kunst des heilenden Erzählens." Nele Neuhaus
"So zärtlich hat noch niemand vom Glück erzählt, das aus Unglück wächst. Eine federleicht und doch psychologisch raffinierte Reise ins magische Reich der Seele. Traurig und tröstlich zugleich. Ein großes Geschenk." Wolfgang Herles
"Ein wunderbarer Roman über die Liebe und ihre vielen überraschenden Erscheinungsformen. Großartig komponiert, voller Weisheit, Emotionalität und Zuversicht. Selten war ich am Ende eines Buches so dankbar, Zeit mit ihm verbracht zu haben." Jean-Remy von Matt

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.11.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783492997942
Verlag Piper
Dateigröße 6002 KB
Verkaufsrang 11

Buchhändler-Empfehlungen

Alles hat seinen Sinn!

Maria Brandstetter, Thalia-Buchhandlung Linz

Was für ein tolles Buch, ein großer Dank an die Autorin Clara Maria Bagus. So voller Gefühl, Weisheit, Trost und positiver Ausstrahlung, etwas ganz Besonderes. Die Aussage dieses Buches war für mich,"Verzeihe und sei dankbar"! Alles hat seinen Sinn, auch wenn man ihn nicht sofort erkennt.

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

„Eine Lebenslüge, die auf ihm lastete wie ein Grabstein.“ Dieser Roman hat mich tief berührt und nachdenklich gestimmt. Ein wertvolles Buch mit vielen Weisheiten und einer brillanten Sprache! Gerne empfehle ich diesen Titel Lesern von Sergio Bambaren und John Strelecky.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
111 Bewertungen
Übersicht
58
25
19
7
2

Zu viel des Guten
von einer Kundin/einem Kunden aus Büchen am 10.04.2021

Wortgewaltige Aneinanderreihung von Lebensweisheiten, eingebettet in eine märchenhafte Geschichte. Für meinen Geschmack etwas zu viel des Guten und von daher auch zu lang geraten.

entäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 06.04.2021

Leider hält das Buch nicht das was der Klappentext verspricht. Zäh, langweilig und völlig realitätsfern.. Eine abgedroschene "Lebensweisheit" reiht sich an die nächste. Leider habe ich das Buch bis zu Ende gelesen, verlorene Zeit.

absolut lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.04.2021

tolles buch voller emotionen und lebensweisheiten , das zeigt wie man miteinander verbunden ist.es macht nachdenklich und man begibt sich auch auf die suche nach seinem seelenraum. flüssig geschrieben, es ist als ob man mitten im geschehen ist,vor dem geistigen auge sieht man die landschaften und riecht die düfte der fremde.

  • Artikelbild-0