Meine Filiale

Hermann!

Vom klugen Umgang mit dem inneren Kritiker

Tom Diesbrock

(4)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Hermann!

    Patmos Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,90

    Patmos Verlag

eBook (ePUB)

€ 6,49

Accordion öffnen
  • Hermann!

    ePUB (Patmos)

    Sofort per Download lieferbar

    € 6,49

    ePUB (Patmos)

Hörbuch-Download

€ 7,95

Accordion öffnen

Beschreibung


So trotzen Sie den Selbstzweifeln und bewahren dabei sogar Ihren Humor

Hermann ist der innere Kritiker, den wir alle kennen. Er lässt kein gutes Haar an uns und nörgelt herum, wo er nur kann. Zum Davonlaufen! Doch Hermann läuft mit. Egal, was wir tun, wir werden ihn nicht los. Denn er ist ein Teil unserer Persönlichkeit, der uns "eigentlich" nur helfen will. Tom Diesbrock weiß, wie Hermann tickt, und er verrät uns, wie wir die Dauerkritik unseres inneren Miesepeters entschärfen können.

Tom Diesbrock ist Psychologe, Psychotherapeut und arbeitet als Karriere- und Lebenscoach. Er ist Autor zahlreicher Bücher und lebt in Hamburg..
Oliver E. Schönfeld wurde 1974 in Hamburg geboren, wo er auch sein Studium am Schauspielstudio Frese absolvierte. Danach war er auf Theaterbühnen in Hamburg, Wilhelmshaven und Kiel zu sehen. Seit 2012 arbeitet er regelmäßig als Hörbuchsprecher verschiedenster Genres.

Produktdetails

Verkaufsrang 485
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Oliver E. Schönfeld
Spieldauer 109 Minuten
Erscheinungsdatum 10.09.2020
Verlag Hörbuch Hamburg
Format & Qualität MP3, 109 Minuten, 70.41 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783844926057

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Unser inneres Kind lieb haben
von Streiflicht am 28.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, da ich von diesem Autor schon sein Hundebuch gelesen habe und das einfach nur wunderbar fand. Er sieht die Welt mit ganz besonderen Augen und es macht Spaß, daran teilhaben zu können. Umso begeisterter war ich nun, dass dieses Buch über unser aller Hermann mir fast noch besser gefiel. Der... Auf dieses Buch war ich sehr gespannt, da ich von diesem Autor schon sein Hundebuch gelesen habe und das einfach nur wunderbar fand. Er sieht die Welt mit ganz besonderen Augen und es macht Spaß, daran teilhaben zu können. Umso begeisterter war ich nun, dass dieses Buch über unser aller Hermann mir fast noch besser gefiel. Der Autor Tom Diesbrock schreibt so persönlich und unterhaltsam, witzig und einfühlsam, dass man denkt, ein Freund würde zu einem sprechen. Er erklärt die Mechanismen unserer Gedanken-welt und warum Hermann zwar ein anstrengender Geselle ist, es aber dennoch gut mit uns meint. Er ist quasi ein Kind, das versucht, mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln, uns zu beschüt-zen. Wenn man das so sieht, dann ist uns unser innerer Kritiker plötzlich ganz nah und wir können sein Bemühen nachvollziehen. So kann man sein Handeln eher nachvollziehen und sich mit dem wilden Kerl vielleicht doch noch versöhnen. Besonders gut gefallen haben mir auch die netten Zeichnungen, die das Geschriebene wunderbar illustrieren. Da musste ich öfter mal schmunzeln. Auch die vielen praktischen Beispiele machen es leicht zu verstehen, was Tom Diesbrock meint. Er sagt so einfach, so verständlich und zugleich so klar und einleuchtet, dass ich es gerne gelesen und gut verstanden habe. Danke! Ich werde nun mit Hermann ein Eis essen gehen und dann sehen wir mal weiter...

Der innere Kritiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 16.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover gefällt mir gut. Es ist schlicht gehalten und man hat gleich ein Bild von "Hermann" vor sich. Das Buch ist sehr kurz gehalten. Die 109 Seiten hat man schnell beendet. Wenn man sich bereits mit dem Thema beschäftigt, dürften die Dinge nicht neu sein. Gerade für jemanden, der sich aber bisher noch nicht damit beschäft... Das Cover gefällt mir gut. Es ist schlicht gehalten und man hat gleich ein Bild von "Hermann" vor sich. Das Buch ist sehr kurz gehalten. Die 109 Seiten hat man schnell beendet. Wenn man sich bereits mit dem Thema beschäftigt, dürften die Dinge nicht neu sein. Gerade für jemanden, der sich aber bisher noch nicht damit beschäftigt hat, ist das Buch perfekt. Durch seine Kürze findet man nämlich immer Zeit es zu lesen. Der Schreibstil hat sofort meinen Humor getroffen. Ich habe mehr als einmal gegrinst. Der Autor spricht nämlich alles ohne Umschweife an. Die Illustrationen sind teilweise sehr groß und wunderschön gestaltet. Sie sind mein Highlight in diesem Buch und machen es zu etwas ganz besonderen. Durch diese großen Illustrationen ist das Buch aber noch kürzer. Das sollte einem bewusst sein. Ich finde das Buch ansprechend gestaltet und interessant geschrieben. Mir hat es sehr gut gefallen und ich vergebe 5/5 Sterne.

Mein inneres Kind
von PetziPetra aus Österreich am 15.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer kritisiert besser? Die Anderen oder dein innerer Kritiker? Das muss wohl Jeder für sich beantworten. Bei mir ist es klar der innere Kritiker. Denke so geht es vielen. Diesen Thema hat sich der Autor gewidmet. Mit tollen Beispielen, in denen wir uns Alle wieder finden. Er versucht uns die Zusammenhänge humorvoll... Wer kritisiert besser? Die Anderen oder dein innerer Kritiker? Das muss wohl Jeder für sich beantworten. Bei mir ist es klar der innere Kritiker. Denke so geht es vielen. Diesen Thema hat sich der Autor gewidmet. Mit tollen Beispielen, in denen wir uns Alle wieder finden. Er versucht uns die Zusammenhänge humorvoll zu erklären. Vor allem zeigt er aber einen produktiven Umgang. Ich bin noch immer begeistert, auch wenn ich noch lange brauchen werde...  Super Schreibstil! Tom Diesbrock schreibt ebenfalls das es eine Aufgabe auf Zeit ist. Also habt Geduld mit euch selbst. Es ist normal und Anderen geht es auch so. Eine klare Leseempfehlung von mir.


  • Artikelbild-0
  • Hermann!

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward