Meine Filiale

Lenz

Georg Büchner

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 3,60

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,00

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

€ 10,69

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 3,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Büchners Erzählung über das tragische Schicksal des jungen Schriftstellers Lenz: Auf seiner einsamen Wanderung durch das winterlicher Gebirge zu Pfarrer Oberlin kämpft Lenz zunehmend gegen nächtliche Angstzustände an. Bei Oberlin angekommen beruhigt er sich zunächst, doch schon bald erlebt er einen Rückfall. Immer wieder übermannt ihn seine psychische Erkrankung, und er kann Realität und Wahnvorstellungen kaum noch unterscheiden...

Georg Büchner (1813-1837) war ein deutscher Schriftsteller, Arzt, Naturwissenschaftler und Oppositioneller, der als einer der wichtigsten Vertreter des literarischen Vormärz gilt. Während seines Medizinstudiums in Straßburg setze er sich vermehrt für politische Freiheiten ein. Seine bekanntesten Werke sind "Woyzeck", "Lenz" und "Leonce und Lena". Er starb mit nur 23 Jahren in Zürich.

Georg Büchner (1813-1837) war ein deutscher Schriftsteller, Arzt, Naturwissenschaftler und Oppositioneller, der als einer der wichtigsten Vertreter des literarischen Vormärz gilt. Während seines Medizinstudiums in Straßburg setze er sich vermehrt für politische Freiheiten ein. Seine bekanntesten Werke sind "Woyzeck", "Lenz" und "Leonce und Lena". Er starb mit nur 23 Jahren in Zürich.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 38 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2020
Sprache Deutsch
EAN 9788726569421
Verlag SAGA Egmont
Dateigröße 463 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Interessante Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Büchner beschreibt in seinem kurzen Erzähltext, wie der Dichter Lenz allmählich verrückt wird. Wer an klassischer Literatur interessiert ist, sollte sich "Lenz" auf jeden Fall zu Gemüte führen!

  • Artikelbild-0